Kurz-Workout für schöne Beine

Welche Frau wünscht sich nicht sexy Beine? Das Kurz-Workout von unserer Fitness-Expertin Sonja Fierz, das du bequem zuhause absolvieren kannst, ist das ideale Übungs-Programm um innert wenigen Wochen zu tollen und straffen Beinen zu kommen. 
Aufwärmen

Mache zum Aufwärmen ca. 5 Minuten lang kräftige Ausfallschritte nach vorne, hinten und auf die Seite. Heb dabei auch immer wieder die Arme zur Seite und zusammen mit den Knie nach oben.

Danach kannst du mit dem Kurzworkout für die Beine von Fitness-Expertin Sonja Fierz von becoached.ch starten. Für straffe und schön definierte Beine gilt es jede Übung pro Seite jeweils 20 Mal zu absolvieren. Bei Übung 3 sind sogar 50 Wiederholungen optimal.

Bild: iStockphoto
Übung 1
Stehe aufrecht auf einem Bein und halte das andere angewinkelt vor dem Körper. Achte dabei auf einen aufrechten Oberkörper und Spannung im Rumpf.  
Bilder: © becoached.ch
Dann das angewinkelte Beine zur Seite bewegen und dieses seitlich abstellen. Das Körpergewicht auf dieses Bein verlagern und dann wieder hoch in den Stand auf ein Bein. Je 20 Wiederholungen auf beiden Seiten.
Übung 2
Gehe in die Hocke auf beiden Händen und einem Bein. Das andere Bein anwinkeln. 
Nun in den Stand hochkommen und das freie Bein nach hinten ausstrecken. Der Oberkörper bleibt in leichter Vorlage, der Kopf in der Verlängerung des Rückens. Dann wieder zurück in die Ausgangsposition – das freie Bein berührt den Boden während der gesamten Übung nicht. Je 20 Wiederholungen auf jeder Seite.
Übung 3
Starte im Squat und hebe dabei die eine Ferse. Halte den Oberkörper aufrecht und lege die Hände leicht auf die Oberschenkel. 
Nun hoch auf beide Fussspitzen und die Beine strecken. Wichtig: Körperspannung halten. 
Gehe langsam wieder runter in die Squatposition. Dieses Mal die andere Ferse heben. 50 Mal im Wechsel die Übung wiederholen. 
Übung 4
Gehe in folgende Ausgangsposition: Aufrechter Stand auf einem Bein. Nun strecke das Bein nach vorne und führe es in einer Kreisbewegung nach hinten.