Workout für den A-Typ

Mit Sport (regelmässig und ausgewogen ausgeübt) kannst du nebst einer gesunden Ernährung bestens an deinen Problemzonen arbeiten. Schwimmen ist der perfekte Ausgleichsport für dich, weil hier jeder Körperteil trainiert wird. Mit einem Fitnesstraining kannst du als "Birnenfrau" zudem ganz gezielt an deinen Problemzonen arbeiten. Die diplomierte Zürcher Fitness- und Personaltrainerin Sonja Fierz hat speziell für dich bzw. deinen A-Figurentyp ein einfaches Workout-Programm zusammengestellt, das du ohne grossen Zeitaufwand regelmässig zuhause absolvieren kannst. 
Übung 1

Bei dieser Übung wird jeder Muskel gebraucht bzw. trainiert. Sie dient der Ganzkörperstabilisation. Zur Ausführung:

  1. Auf beiden Unterarmen schulterbreit und mit den Füssen hüftbreit aufstellen. Dabei den Bauch spannen, der Rücken darf nicht im Hohlkreuz sein.
  2. In dieser Position bleiben und die Körperspannung 60 Sekunden so halten.
Übung 2

Bei der Birnenfrau liegt der Fokus auf den grossen Muskelgruppen wie Beine und Po. Diese Muskeln trainiert man am besten im Ausfallschritt. Zur Ausführung:

  1. Aufstellen im Ausfallschritt, Hände auf Hüften aufgestützt, Rücken gerade, Bauch anspannen.
  2. Beine beugen und dabei mit dem hinteren Knie bis knapp über den Boden kommen, kurz halten, langsam wieder hoch ↕, vorderes Knie bleibt immer hinter Fussspitze und die hintere Ferse während der ganzen Übung oben. 30 Wiederholungen pro Seite.
Übung 3

Eine perfekte Übung für Beine und Po sind auch die Squats. Zur Ausführung:

  1. Breiter Stand, Arme am Körper. Dann in die Hocke gehen und dabei richtig nach hinten absitzen, wie auf einen Stuhl.
  2. Arme zu den Schuhen führen und wenn das Gesäss auf Kniehöhe ist, die Spannung kurz halten, dann langsam wieder hoch. 30 Wiederholungen.
Workout-Musik
Vielen fällt Sport leichter, wenn sie dazu Musik hören können. Wir haben für dich ein Musikprogramm zusammengestellt, mit dem dir das Workout noch mehr Spass machen wird.