Workout für schöne Taille

Eine schmale Taille steht für Attraktivität und lässt tolle Kurven erst zur Geltung kommen. Stilpalast-Fitnessexpertin Sonja Fierz hat für dich ein einfaches Kurz-Workout für zuhause zusammengestellt, mit dem du deine Körpermitte in wenigen Wochen wunderbar formen und straffen kannst.
Aufwärmen

Mache zum Aufwärmen ca. 5 Minuten lang kräftige Ausfallschritte nach vorne, hinten und auf die Seite. Heb dabei auch immer wieder die Arme zur Seite und zusammen mit den Knie nach oben.

Danach kannst du mit dem Kurzworkout von Fitness-Expertin Sonja Fierz von becoached.ch starten. Für einen tolle Taille gilt es jede Übung pro Seite jeweils 15 Mal zu absolvieren. 

Bild: Getty Images
Übung 1

1. Stell dich auf einem Bein und beiden Händen gestützt auf und strecke das andere Bein weit nach oben aus.

2. Nun langsam das ausgestreckte Bein anziehen und unter dem Oberkörper zum diagonalen Ellbogen ziehen. Dabei den gesamten Oberkörper schräg abdrehen, kurz halten und das Bein erneut weit nach hinten und oben ausstrecken.

Bilder: © becoached.ch

Übung 2

1. Auf Unterarmen und Füssen gestützt starten, dabei den ganzen Körper in Spannung und den Kopf in der Verlängerung der Wirbelsäule halten.

2. Langsam das eine Bein beugen und dessen Knie von aussen zum Ellbogen nach vorne ziehen. Der Kopf und der Oberkörper neigt sich dem Knie entgegen, dann langsam zurück in die Startposition.

Übung 3

Leg dich auf den Rücken und die Hände an den Kopf. Beim Start der Übung die Beine anwinkeln. Nun jeweils den Ellbogen diagonal zum Knie führen und dabei im Wechsel das andere Bein ausstrecken (Bewegung wie beim Velofahren). 

Übung 4

1. Dreh dich auf die Seite und leg den unteren Arm neben dem Körper ausgestreckt ab. Der ganze Körper wird in einer Linie gehalten, dabei die Beine parallel übereinander legen.

2. Nun beide Beine seitlich heben und gleichzeitig auf den unteren Ellbogen hochkommen. Der ganze Unterarm stützt jetzt den Oberkörper. Den oberen Arm zu den Füssen ausstrecken.

Übung 5

1. Leg dich auf die Seite und beide Hände an den Kopf, die Ellbogen sind weit geöffnet. Halt den ganzen Körper in einer Linie und leg die Beine parallel übereinander.

2. Nun beide Beine seitlich heben und gleichzeitig auf den unteren Ellbogen hochkommen. Der ganze Unterarm stützt jetzt den Oberkörper. Den oberen Arm zu den Füssen ausstrecken.