Weissere Zähne in einer Woche

Die neuste Schallzahnbürste von Philips sieht nicht nur sehr stylisch aus, sondern soll auch die höchsten Ansprüche an eine optimale Zahnpflege erfüllen und u.a. die Zähne in nur einer Woche weisser machen. Wir haben die Sonicare DiamondClean Roségold getestet und sind begeistert. 
Bilder: Philips (3), iStockphoto (1), Stilpalast (1)

Zahnärzte und die Wissenschaft sind sich einig: Wer seine Zähne blitzblank haben möchte, ist mit einer elektrischen Bürste weit besser bedient als mit einer normalen Handzahnbürste. Dies hat erst kürzlich wieder eine deutsche Studie bewiesen, an der über 300 Personen teilnahmen, die ihre Zähne bislang zweimal am Tag gründlich mit einer Handzahnbürste gereinigt hatten. Nach der Testphase mit dem Einsatz einer elektrischen Zahnbürste morgens und abends reduzierte sich bei 90,6 Prozent der Probanden das Zahnfleischbluten und bei 74,3 Prozent der Testpersonen das Vorhandensein von Belägen.

Als Fans von elektrischen Zahnbürsten haben wir gespannt das neuste Exemplar auf dem Schweizer Markt – die Philips Sonicare DiamondClean Roségold Schallzahnbürste ­– unter die Lupe genommen und einem ausführlichen Selbsttest unterzogen.
 

Schmuckstück fürs Badezimmer

Beim Auspacken der Neuheit fiel uns sofort die Optik auf. Wir hätten nie gedacht, dass wir eines Tages einer Zahnbürste Eyecatcher-Qualitäten im Badezimmer zusprechen würden. Doch die optischen Vorzüge der Philips Sonicare DiamondClean haben uns eines Besseren belehrt. In der trendigen Farbvariante Weiss-Roségold wirkt das Zahnreinigungsmodell äusserst elegant.

Sehr stylisch und gleichzeitig praktisch präsentiert sich auch das aussergewöhnliche Ladesystem: Die Zahnbürste kann entweder in einem Glas mit induktiver Aufladetechnologie oder unterwegs in einem Etui per USB über den Laptop oder via Steckdose aufgeladen werden. Egal, über welches elegante High-Tech-Utensil die Zahnbürste auch geladen wird, die Philips Sonicare DiamondClean Roségold muss bei normaler Zahnreinigung (morgens und abends) erst nach rund 3 Wochen wieder aufgeladen werden.


 

Massgeschneiderte Zahnpflege

Die tolle Optik und zwei High-Tech-Ladefunktionen machen indes alleine noch keine Top-Zahnbürste aus. Noch wichtiger ist deren Handhabung und Putzleistung. Volle Punktzahl erhält das Modell Roségold von uns für die fünf zeitlich perfekt eingestellten Putzprogramme (Clean, White, Sensitive, Gum Care und Polish), die uns per Knopfdruck jederzeit eine massgeschneiderte Zahnpflege ermöglichen.

Der Zahnbürstenkopf, den man ohne Druck nur an den Zahn hält, gleitet mit 62'000 Bürstenkopfbewegungen in der Minute über die Zähne. Diese Rotation kann anfänglich zu Kitzelgefühlen beim Putzen führen, bei uns verschwanden diese jedoch bereits nach zwei Tagen. 

Wie gründlich die Zahnbürste unsere Zähne und die Zahnzwischenräume reinigt, konnten wir bereits nach der ersten Reinigung feststellen. Die Beisserchen fühlten sich so glatt und sauber an wie nach einer professionellen Zahnreinigung. Wir können die Zahnbürste auch Personen mit empfindlichem Zahnfleisch empfehlen, da die Mikrobewegungen der Schallzahnbürste spürbar schonender reinigen als ein mechanisch drehender Bürstenkopf. Mit dem Programm Gum-Care erhält das Zahnfleisch zur Stärkung sogar eine Massage.
 

Weissere Zähne?

Gespannt haben wir das Versprechen des Herstellers auf die Probe gestellt, dass die Sonicare DiamondClean Roségold die Zähne in nur einer Woche aufhellen soll. Auch hier gibt es von uns die Bestnote, konnten wir doch nach 7 Tagen tatsächlich eine deutliche, ganz natürlich wirkende Aufhellung feststellen.


 

Auswechseln der Bürstenköpfe

Einen weiteren Pluspunkt gibt es von uns schliesslich für die Bürstenköpfe. Philips bietet für jeden Mund den passenden Aufsatz, welcher wiederum für jede Sonicare kompatibel ist. Grundsätzlich gilt, dass wie bei allen elektrischen Zahnbürsten die Bürstenköpfe alle drei Monate ausgewechselt werden sollten. Für all jene, die dies gerne vergessen, hat Philips alle Aufsätze mit einem blauen Indikatorstreifen versehen. Wenn die Borsten verblassen, wird es Zeit zum Wechseln.

Unser Fazit: Mit einem Preis von CHF 299.90 ist die Philips Sonicare DiamondClean zwar nicht gerade kostengünstig. Wir finden aber, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis für diese hochwertige High-Tech-Schallzahnbürste durchaus korrekt ist und sie das Geld für gesunde und weissere Zähne wert ist.
 

Sponsored Content