Dessous-Tipps für jede Figur

Natürlich tragen Frauen schöne Unterwäsche in erster Linie für sich selbst, um sich attraktiv zu fühlen – doch in zweiter Linie wollen sie auch den Herren der Schöpfung gefallen. Viele fragen sich an der Wäscheschublade, an welchen Dessous ihr Liebster grössten Gefallen findet. Da hilft nur fragen! Und die Wäsche finden, die einem besonders gut steht.
Bilder: Getty Images

 

Studien zum Dessousgeschmack der Männer

Wer sich mit dem Thema Unterwäsche beschäftigt, stösst schnell auf widersprüchliche Standpunkte und Studien mit verschiedenen Ergebnissen. Kein Wunder – wahrscheinlich gibt es so viele Meinungen zu Dessous, wie es Menschen gibt. Ein deutliches Anzeichen dafür sind die zahlreichen Modelle, Materialien, Formen und Farben, die es bei der Damenwäsche gibt. Wer also die Vorlieben seines Liebsten herausfinden möchte, dem hilft es nur zu fragen oder auszuprobieren. Die Wirkung eines schönen Dessous auf einen Mann ist eigentlich immer eindeutig.

Es ist übrigens keineswegs selbstverständlich, dass wir vielerlei Wäsche oder überhaupt Wäsche haben. Bis vor wenigen Jahrhunderten trugen die Frauen unten nichts. Catarina de Medici war die erste, die Unterwäsche für die Damenwelt einführen wollte. Nach ihrer Heirat mit Heinrich II., als Königin von Frankreich, setzte sie sich für die „Calecons“ ein: lange Unterhosen, die allerdings zwischen den Beinen offen waren. Diese Zeiten sind zum Glück lang vorbei, auch wenn der Slip ouvert immer noch ein Thema ist. Heute können wir aus dem Vollen schöpfen und zwischen unzähligen Varianten wählen. Ein wahrer Wäschehimmel!

 

Wie findet die Frau die passenden Dessous?

Es bleibt die Frage, wie sich frau für die passende Wäsche entscheiden kann. Nicht jede Beziehung ist so weit vorangeschritten, dass eine direkte Frage angebracht ist, und dennoch soll ein Date mit Kuscheleinheiten und mehr den gewünschten Verlauf inklusive Wow-Effekt nehmen. Es gibt zum Glück Wäsche, mit der jede Frau eigentlich nichts falsch machen kann.

Männer sind optische Wesen. Eine hübsch eingepackte Dame regt sie häufig mehr an, als eine völlig nackte. Die meisten Männer lieben es, wenn die Unterwäsche ihrer Dame des Herzens verspielt wirkt und etwas mehr zeigt bzw. hervor blitzen lässt, als es im Alltag der Fall ist. Baumwolle ist für jeden Tag praktisch, steht bei den meisten Herren der Schöpfung allerdings nicht auf Platz 1. Edle Materialien wie Spitze oder Seide können da schon eher punkten. Edel verziert, mit einer romantischen Ausstrahlung und der richtigen Portion Haut, einer solchen Wäsche kann kein Mann widerstehen. Und was ihn am meisten freut, ist die Tatsache, dass sich die Frau extra für ihn hübsch gemacht hat.

 

Dessoustipps für jede Frau

Mal ganz vom Männergeschmack abgesehen, gibt es natürlich auch objektive Kriterien, welche Wäsche zu welcher Frau passt. Denn Dessous sollten die weiblichen Kurven betonen, die körperlichen Vorzüge in den Vordergrund stellen und kleine Problemzonen kaschieren bzw. umspielen.

Das Wichtigste ist, dass die Wäsche perfekt zur Frau passt. Eine kurvige Frau sieht in einem Negligé einfach bezaubernd aus und fühlt sich in diesem locker fallenden Hauch von Nichts einfach grossartig, weil es ihre Kurven umspielt. Auch eine Korsage zum Schnüren wird einer molligen Frau gerecht und betont ihren Körper auf die richtige Weise. Wenn sie mit Strumpfhaltern ausgestattet ist, bekommen auch die Beine gleich ihre sexy Umhüllung. Ein Slip mit einer hohen Taille strafft den Bauch und sorgt damit für ein gutes Gefühl.

 

Ob eine Dame mit einem kleinen Busen einen der bügellosen, anschmiegsamen Braletts aus feiner Spitze bevorzugt, die frech aus dem Ausschnitt hervorlugen können, oder lieber mit einem Push up ein üppigeres Dekolleté zaubert, ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Strings sind ebenfalls nicht für jede Frau das Nonplusultra, auch wenn viele Männer sie mögen. Ein schöner Slip im Brazilian Cut ist jedoch genauso anregend und formt zudem einen hübschen Apfelpo. Ein sportlicher Typ sieht in einem Panty mit passendem BH einfach zum Anbeissen aus und hat bestimmt einen Mann an der Seite, der genau das an seiner Liebsten gern hat. Wenn Frau ihre breiten Hüften optisch etwas kaschieren will, dann sollte sie zu einem Slip mit einem hohen Beinausschnitt greifen. Dieser streckt das Bein und lenkt von der Hüfte ab.

 

Frauen mit grossen Brüsten punkten bei vielen Männern, haben es jedoch manchmal schwer, gute Büstenhalter zu finden. Wenn du wirklich Aufsehen erregen willst, solltest du zu einem Balconette-BH greifen, der den Busen von unten stützt, oben jedoch nur halb verdeckt. Dadurch wirkt er prall und straff und wird zum Hingucker. Wer ihn lieber etwas kaschieren möchte, verzichtet in jedem Fall auf Push ups und greift zu einem formenden Büstenhalter. Tipps für den BH-Kauf findest du hier.

 

Die Frage, auf welche Dessous Männern wirklich stehen, konnten wir nicht abschliessend beantworten. Dafür gibt es einfach zu viele Männer und Geschmäcker. Eines ist jedoch klar, jede Frau sollte die Dessous wählen, in der sie sich richtig wohl fühlt, und das wird meistens Wäsche sein, die perfekt zu ihrem Körper passt.