Pimp your Kitchen

Kochen mit Stil: Bereits mit wenigen Accessoires kannst du deine Küche – egal, ob neu oder alt – in einen stylischen Trendspot verwandeln. Hier geht's zu den Upgrade-Tipps und coolen Beispielen zum Shoppen.
Allgemeines

Einige stylische bzw. edle Küchenutensilien reichen oft schon aus, um eine einfache Küche hochwertiger und trendy aussehen zu lassen. Du musst sie nur als wunderschöne Dekoobjekte prominent in Szene setzen. Eine stilvolle und originelle Deko ist übrigens auch in topmodernen, teuren Küchen durchaus angebracht. Denn damit kann perfekt dem meist eher cleanen Mobiliar der edlen Kochparadiese eine persönliche und wohnliche Note verliehen werden. 

Hier geht's zu den Tipps und Tricks, wie die Küche zum stylischen Trend-Spot wird:

Bild: vosgesparis.com / Teaserbid: lilaliv.ch/
Statement-Leuchten

Stylische Leuchten, die über ein Eyecatcher-Potential verfügen, werten jede Küche extrem auf und verleihen ihr das gewisse Etwas. Unser Extratipp: Über Tischen sehen Pendelleuchten im Duo oder Trio weit exklusiver aus als ein Einzelstück, und in urbanen Immobilien sorgen die topaktuellen Leuchtbuchstaben oder imposante Kronleuchter für einen coolen und fancy Touch.

Du musst übrigens für dieses Küchen-Uprade nicht a priori viel Geld ausgeben. Renommierte Schweizer Interieur-Spezialisten wie Pfister, Interio, Impressionen oder Ikea, bieten auch für kleines Geld sehr stylische und hochwertige Leuchten an.

Bild: imoutsidelookingin/tumblr
Blld: imoutsidelookingin/tumblr
Blld: imoutsidelookingin/tumblr
Bild: imoutsidelookingin/tumblr
Coole Schrift-Wandleuchte von Interio. Preis: CHF 299.–
Pendelleuchte in edlem Kupfer von Interio. Preis: CHF 89.90
Topmodernes Trio von Pfister mit angesagtem Industriecharme. Preis: CHF 169.–
Originelle Deckenleuchte mit schönen Lichteffekten, von Ikea. Preis: 69.95
Schneidebretter
Schneidebretter leisten nicht nur beim Schnippeln bzw. Auftischen von kleinen Snacks wertvolle Hilfe, sondern können in einer Küche auch als hübsches Deko-Objekt fungieren. Am besten kombinierst du verschiedene Grössen und/oder Materialien.  
Bild: Pinterest / Molitli