Die weltbesten No-Bake-Torten

Raffiniert, originell, hübsch anzusehen und einfach unwiderstehlich gut: Die nachfolgenden No-Bake-Torten werden deine Gäste garantiert vollauf begeistern und beeindrucken. Einige sehen sehr aufwendig aus, dabei sind alle unsere ungebackenen Leckereien in ca. 15 Minuten kreiert. Am besten werden sie bereits am Vortag hergestellt, so können sich über Nacht die Aromen am besten entfalten und die Konsistenz wird schnittfest.
Vorbemerkung
Alle nachfolgenden Rezepte sind für eine runde Kuchenform mit 18 cm Durchmesser konzipiert (ausser die Smoothie-Tarte!). Diese Grösse ergibt gut und gerne 8 Stücke, da alle Torten jeweils nur in kleinen Portionen serviert werden. Falls du eine Kuchenform mit 26 cm verwendest, solltest du bei den Zutaten jeweils die doppelte Menge verwenden. 
Chocolate-Chip-Torte
Diese himmlisch leckere und optisch hübsche Schichttorte aus Chocolate-Chip-Keksen ist ebenfalls ruckzuck fertiggestellt, und dies ganz ohne Hilfe des Backofens. Sie wird am Vorabend hergestellt und wartet anschliessend über Nacht im Kühlschrank auf ihre Bestimmung. Unsere Gäste waren von diesem Blitz-Desssert hellauf begeistert und haben schon nach einer Neuauflage gefragt. 
Bild: © Stilpalast
Schnelle Naked-Torte
Naked Cakes sind der angesagteste Torten-Trend des Jahres. Ohne aufwendigen Crème-, Glasur- oder Fondant-Bezug versprühen sie mit ihrer nackten Schönheit einen rustikal-edlen Charme. Wir haben hier ein Exemplar kreiert, das superlecker schmeckt und in nur 20 Minuten zubereitet ist. Du brauchst für dieses Prachtstück nicht einmal den Backofen einzuschalten.
Bild: © Stilpalast
Oreo-Beeren-Torte
Klein, rund und lecker – die Oreo-Kekse sind in den USA längst Kult. Da die dunkle Leckerei mit weissem Crèmeinhalt auch optisch zu gefallen weiss, haben wir beschlossen, eine No-Bake-Torte mit den süssen Dingern zu kreieren. Herausgekommen ist ein verboten leckerer und erfrischender Oreo-Beeren-Traum.
Bild: © Stilpalast
Einfache Schokokuss-Torte
Nicht nur Kinder lieben diese Torte aus Schaumküssen mit dreierlei Schoko-Überzug über alles. Auch Erwachsene greifen bei dieser himmlischen Versuchung, die in wenigen Minuten ohne Backen kreiert wird, jeweils kräftig zu. Und keine Angst: Sie schmeckt dank Ricotta und Zitronensaft auch nicht zu süss. Dekorieren kannst du sie nach Belieben mit kleinen Schokoküssen oder einfach nur mit Schokostreuseln. 
Bild: © Stilpalast
Erfrischende Smoothie-Tarte
Du möchtest deine Gäste an einem schönen Frühlings- oder Sommertag mit einer leckeren Nascherei verzaubern, die wunderbar leicht und erfrischend schmeckt? Dann solltest du unbedingt mal unsere Smoothie-Tarte ausprobieren. Du musst für diesen süssen Traum, den du ganz easy bereits am Vortag herstellen kannst, nicht mal den Backofen anstellen. Den dazu verwendeten Smoothie kannst du selbst mixen oder fixfertig im Supermarkt kaufen. 
Bild: © Stilpalast
Feinste Snickers-Torte
Nicht nur Snickers-Liebhaber werden von dieser leckeren Torte begeistert sein. Die himmlische Süssspeise mit dem speziellen Erdnuss-Crunch ist sehr einfach und blitzschnell herzustellen. Einfach am besten die kleine Torte schon am Vortag zubereiten und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Bild: © Stilpalast
Himmlische Toblerone-Torte
Einfaches kann soooo lecker sein. Diese luftige Schokomousse-Torte aus Toblerone mit feinstem Mandel-Nougat ist echt zum Dahinschmelzen. Für ihre sehr simple Herstellung (nur 4 Arbeitsschritte) brauchst du keinerlei Back-Vorkenntnisse. Bereite die Torte schon am Vortag zu, so kann sie über Nacht im Kühlschrank schön schnittfest werden.
Bild: © Stilpalast
Zauberhafte Maltesers-Torte
Diese ungebackene Blitz-Torte mit Maltesers und einem Boden aus Schoko-Keksen ist nicht nur ein optischer Hingucker, sondern wird bei dir und deinen Gästen auch geschmacklich für einen Wow-Effekt sorgen. Statt Maltesers kannst du auch M&M's verwenden.  
Bild: © Stilpalast
Frischer Beerentraum
Diese Torte mit Beerenfrüchten und einer köstlichen Creme verdient das Prädikat "himmlisch". Praktisch ist, dass du sie im Nu schon am Vortag herstellen kannst und sie auch garantiert immer gelingt. Für die Zubereitung musst du auch hier nämlich nicht mal den Ofen einschalten. 
Bild: © Stilpalast