Fondue-Plausch mal anders

Fondue ist etwas für Geniesser, die gerne in Gesellschaft sind und sich mit dem Essen so richtig Zeit lassen. Stilpalast präsentiert als Alternativen zum Schweizer Käseklassiker vier aussergewöhnliche und moderne Fondue-Varianten, die bei deinem nächsten Fondue-Plausch garantiert für Furore sorgen werden. 
Tomaten-Käsefondue
Leicht, bekömmlich und unglaublich lecker: Dieses Tomatenfondue ist echt der Hammer und ganz schnell und einfach zuzubereiten. Im Gegensatz zum normalen Käsefondue liegt die kalorienarmere Variante mit dem roten Gemüse nach dem Genuss weit weniger schwer im Magen.  
Bild: © Stilpalast
Prosecco-Fondue Deluxe
Du liebst sowohl die schweizer als auch die italienische Küche? Dann solltest du diese exquisite Fondue-Variante mit prickelndem Prosecco, Dörrtomaten und Limettensaft bzw. Limoncello ausprobieren, die die herrlichen Geschmäcker beider Länder in einem Topf zusammenfügt. 
Bild: © Stilpalast
Steinpilz-Trüffel-Fondue
Verglichen mit dem Fondue-Klassiker ist diese leckere Variante eine wahre Geschmacksbombe. Gedörrte Steinpilze, Trüffel, Champagner und Thymian geben diesem Käse-Fondue eine ganz neue Note. Statt Weissbrot können zum Tunken auch junge, gekochte Kartoffeln verwendet werden.
Bild: © Stilpalast
Ingwer-Zitronen-Fondue
Klingt total verrückt, ist aber für experimentierfreudige Geniesser genau das Richtige: Zum Greyerzer und Tilsiter gesellen sich in diesem asiatisch angehauchten Fondue Ingwer, Zitronenraspeln und Curry und sorgen dort für einen aromatischen Frische-Kick. 
Bild: © Stilpalast