Sommerliche Whiskey-Drinks

Ob für eine gediegene Rooftop-Party, eine gemütliche Gentlemen-Runde, einen lustigen Mädels-Treff oder als Absacker nach einem exquisiten Dinner: Diese Drinks mit den Premium-Whiskeys von Jack Daniel’s sind die perfekten Begleiter an einem lauen Sommerabend.
Exklusives Quartett

Jack Daniel’s hat weit mehr zu bieten als nur den legendären Old No. 7. Mit dem milden und vollmundigen Gentleman Jack, dem exklusiven Single Barrel und dem aromatischen Tennessee Honey besteht das Sortiment des Kultlabels aus drei weiteren, geschmacklich völlig unterschiedlichen Whiskeys.

So differenziert ihr Geschmack auch ist, sie werden allesamt nach dem gleichen, speziellen Herstellungsverfahren aus den traditionellen Grundzutaten Mais, Roggen, Gerstenmalz und Wasser aus Lynchburg produziert. Bei diesem sickert der frisch destillierte Whiskey durch eine Filterschicht aus Holzkohle des Zuckerahorns, die dem edlen Produkt eine einzigartige Milde verleiht. Gelagert wird der Whiskey anschliessend in handgefertigten Eichenfässern, wobei deren Innenwände mit Feuer behandelt werden, um den natürlichen Holzzucker zu karamellisieren.

Mit allen drei "unbekannteren" Jack Daniel's Whiskeys lassen sich herrliche Sommerdrinks kreieren, die Frauen und Männern gleichermassen gefallen. Viel Spass beim Mixen!

Bild: favim.com
Drinks mit Gentleman Jack

 

Gentleman’s Sour

  • 5 cl Gentleman Jack
  • 2 cl Limettensaft, frisch
  • 2 cl Ahornsirup

Alle Zutaten und einige Eiswürfel in einen Shaker geben und kräftig schütteln. Einen Tumbler mit frischen Eiswürfeln füllen und den Gentleman’s Sour abseihen. Dabei Fruchtfleischstückchen und Eis mit einem Strainer (Barsieb) oder einem Feinsieb zurückhalten. 

 

Gentleman’s Agreement

  • 5 cl Gentleman Jack
  • 0.5 cl Ahornsirup
  • 2 Spritzer Angostura Bitter
  • Saft eines Orangenachtels

Ahornsirup, 2 cl Gentleman Jack und zwei Spritzer (Dashes) Angostura in einem Tumbler verrühren. Dann den Tumbler zur Hälfte mit Eiswürfeln füllen und weitere 3 cl Gentleman Jack einrühren. Tumbler schliesslich komplett mit Eiswürfeln füllen und nochmals gut umrühren. Einen ca. 1 cm breiten und 4 cm langen Streifen aus der Orangenschale (Zeste) über dem Drink ausdrücken, um den Glasrand reiben und in den Cocktail geben.

 

Bild: iStockphoto
Drink mit Jack Daniel’s Single Barrel

Der exklusive Whiskey reift über mehrere Jahre in ausgewählten Eichenfässern. Die Einzelfassabfüllung, die Position im Lagerhaus (auf den obersten Regalen im „Barrelhouse“), die langjährige Reifedauer und die Natur des getoasteten Weisseichenholzes verleihen dem Jack Daniel's Single Barrel sein leicht rauchiges Aroma mit der typischen Karamell- und Vanillenote.

Dieser exquisite Whiskey wird am besten pur auf Eis genossen. Wer mag, kann den Drink mit einer Orangenscheibe ergänzen. 

 

Bild: iStockphoto
Drinks mit Jack Daniel’s Tennessee Honey

Das neuste Mitglied der Jack Daniel’s Familie ist der weltbekannte Tennessee Whiskey mit einer aromatischen Honig-Note. Er schmeckt wunderbar pur mit Eis oder auch gemixt. Wir präsentieren die Mixed-Variante mit zwei köstlichen Drink-Rezepten, die auch Frauen begeistern.

 

Buckle Up

  • 50 ml Tennessee Honey
  • 10 ml Zitronensaft
  • 25 ml Apfelsaft
  • ein Spritzer Angostura
  • Ginger Ale zum Auffüllen

In einem Highball-Glas über Eiswürfeln anrichten und Angostura-Tropfen hinzufügen. Mit Apfelscheiben und Minze dekorieren.

 

Honey Bee Cool 

(Rezept aus www.sarahskrisenherd.de)

  • 4 cl Jack Daniel’s Tennessee Honey
  • 8 cl Pfirsichsaft
  • 1 Limette
  • 2 Stängel frische Minze
  • Mineralwasser zum Aufgiessen
  • Crushed Eis

Die Limette halbieren und dann noch einmal vierteln. Die Minzblätter vom Stängel abtrennen und zusammen mit den Limettenvierteln in ein Glas geben und mit einem Stössel leicht andrücken. Nach und nach den Jack Daniel's Tennessee Honey und den Pfirsichsaft eingiessen. Mit dem Mineralwasser und Crushed Ice auffüllen.

 

Bild: iStockphoto

Sponsored Content