Unser Lieblings-Tiramisu

Tiramisu zählt in der Schweiz zu den beliebtesten Desserts. Höchste Zeit also, dass wir dir hier eine aussergewöhnlich leckere Variante dieses italienischen Klassikers präsentieren. Im Rezepte-Fundus von Starkoch Jamie Oliver haben wir unser Lieblings-Exemplar mit einer locker-leichten Creme und Schokolade entdeckt. Hier geht's zu unserem leicht modifizierten Rezept.
Bild: © Stilpalast

Zutaten

Für 12 Personen
Zutaten: 
  • 100 g dunkle Schokolade
  • 100 g braune Schokolade
  • 50 g Butter, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Löffelbiskuits
  • 400 ml heisser, starker Kaffee (ungesüsst)
  • 2 bis 3 EL Amaretto (kann auch weggelassen werden)
  • 4 grosse, frische Bio-Eier
  • 100 g Zucker
  • 750 g Mascarpone
  • Schale von 2 Bio-Orangen (gewaschen)
  • 50 g dunkle Schokolade mit Mandelfüllung (z.B. von Frey/Migros)
Zubereitung 
  1. In einer Metallschüssel über dem heissen Wasserbad die Schokolade zusammen mit der Butter schmelzen.
  2. Währenddessen eine rechteckige Keramik- oder Teflonform  (ca. 30 cm breit und 12 cm hoch) mit den Löffelbiskuits auslegen und vorsichtig mit dem frisch aufgebrühten Kaffee übergiessen.
  3. Die geschmolzene Schokolade rausnehmen und evt. einen Schuss Amaretto unterrühren. Die Schokomasse mit einem Spatel vorsichtig auf die Löffelbiskuits streichen und anschliessend in den Kühlschrank stellen.
  4. Nun die Eier trennen (Eiweiss in einer Schüssel auf die Seite stellen). Das Eigelb in einer anderen Schüssel mit dem Zucker und evt. einem Schuss Amaretto mit dem Mixer auf der höchsten Stufe (oder mit dem Schwingbesen) so lange schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und eine helle, luftige Masse entstanden ist. Anschliessend den Mascarpone und die abgeriebene Schale von einer Bio-Orange unterrühren.
  5. Das Eiweiss mit einer Prise Salz in einer sauberen Schüssel steif schlagen. Achte darauf, dass das Eiweiss dieselbe Konsistenz hat, wie die Mascarponecreme (es sollten sich beim Rausziehen des Schwingbesens keine Spitzen bilden). 
  6. Nun einen grossen Esslöffel des Eischnees vorsichtig unter die Mascarponecreme heben und danach den Rest des Eischnees unterziehen. Die Creme auf der Schokoladenschicht verteilen und glatt streichen.
  7. Die dunkle Schokolade mit der Mandelfüllung an einem Sparschäler in hauchdünne Streifen schneiden und zusammen mit der Schale der zweiten Bio-Orange über die Creme streuen.
  8. Das Tiramisu vor dem Servieren mindestens 2 Stunden lang im Kühlschrank fest werden lassen. 

 

*Rezeptidee (von uns leicht modifiziert) aus "Jamie unterwegs..." von Jamie Oliver (ISBN 978-3-8310-1845-1)