12 Lifehacks für echte Kerle

Mit diesen 12 einfachen Kniffen meistern clevere Kerle (und natürlich auch smarte Frauen) die täglichen Herausforderungen im Alltag noch besser.
Kühles Bier in zwei Minuten
Du verspürst nach dem Feierabend Lust auf ein kühles Bier, doch leider findest du in der Küche nur noch die lauwarme Version vor. Kein Grund zum Verzweifeln! Nimm eine Schüssel Wasser und gib einige Eiswürfel sowie etwas Salz dazu. Stell das Bier nun rein und du wirst nach zwei Minuten bereits ein um 10 Grad heruntergekühltes Bier in den Händen halten.
Bild: Getty Images
Flasche und Dosen öffnen ohne Öffner

Du hast gerade keinen Flaschen- oder Dosenöffner oder Korkenzieher zur Hand? Ab sofort findest du die Rettung in einem mehrfach gefalteten Blatt Papier, einer Betonfläche bzw. einer . Wie das funktioniert, erfährst du hier:

 

Mixer reinigen
Du liebst Eiweiss-Shakes und Früchte-Smoothies, hasst es aber wie die Pest, anschliessend den Mixer sauber zu machen? Kein Problem! Gib einfach etwas Wasser und Spülmittel in den Mixer und mixe das Ganze wie einen Shake. Anschliessend kurz ausspülen und fertig ist das Reinigungsprozedere.
Das perfekte Steak zubereiten

Viele Männer (und auch Frauen) bekunden Mühe, den Garzustand des geliebten Steaks zu bestimmen. Dabei lässt sich dieser ganz einfach mit den Fingern herausfinden. Drücke die unten aufgeführten Finger der rechten Hand in den Daumenballen der linken Hand. Die Härte deines Daumenballens entspricht jeweils dem Zustand des Steaks.

  • Daumen und Zeigefinger: Medium-Rare
  • Daumen und Mittelfinger: Medium
  • Daumen und Ringfinger: Medium-Well
  • Daumen und kleiner Finger: Well Done
Faltenfreies Hemd ohne Bügeleisen
Fast jeder Mann kennt die Situation: Da steht ein wichtiges Business-Meeting oder Dinner-Date bevor und Zuhause bzw. im Hotelzimmer lässt sich nur noch ein zerknittertes, sauberes Hemd auftreiben. Nur die Ruhe bewahren! Nimm das Hemd vor dem Duschen mit ins Badezimmer und hänge es akkurat an einem Bügel auf. Schliesse nun alle Türen und Fenster und geniesse anschliessend die heisse Dusche. Durch den Dampf im ganzen Raum wird das Hemd im Nu geglättet. Sobald das Hemd keine Falten mehr hat, kannst du die Türen und Fenster wieder öffnen. Falls du unter Zeitdruck bist, kannst du das Hemd zusätzlich noch kurz trockenföhnen.
Pack-Hack fürs Hemd

Damit du dich gar nicht erst über ein zerknittertes Hemd ärgern musst, zeigen wir dir hier, wie das gute Stück in den Koffer gelegt werden sollte:

Verjüngungskur für die Lieblingstreter
Du hast Lieblingsschuhe, die bereits ziemlich abgetragen aussehen, von denen du dich aber auf keinen Fall trennen möchtest? Dann solltest du diesen Lifehack unbedingt mal ausprobieren: Halbiere eine rohe Kartoffel und reibe mit den Schnittflächen deine Schuhe ein. Trage anschliessend eine Schuhcreme auf und reinige die Schuhe einmal gründlich. Deine Lieblingstreter werden nun weit weniger abgetragen aussehen und glänzen wieder wunderschön.
Weg mit dem Mief
Wer kennt es nicht: Nach einigen schweisstreibenden Sporteinheiten oder einem langen Businesstag können die geliebten Sportschuhe bzw. Lederschuhe ganz schön miefen. Mit diesem Trick kannst über Nacht den unschönen Geruch sehr einfach beseitigen. Alles, was du dazu brauchst, sind Trocknertücher, die du in jedem grösseren Supermarkt in der Waschmittelabteilung findest. Nimm zwei Tücher, zerknülle sie und stecke sie für eine Nacht in die Schuhe. Die Tücher werden den schlechten Geruch aufnehmen und deine Treter wieder wunderbar frisch riechen.
Glanz für die Schuhe
Du solltest für einen Business-Termin oder ein Date dringend deine Lederschuhe auf Vordermann bringen, hast aber keine Schuhcreme zur Hand? Da kann dir ein kleiner Klecks von einer Bodylotion weiterhelfen. Zuerst gilt es, mit einer Bürste die Verschmutzungen zu entfernen und danach die Creme in kreisenden Bewegungen ins Leder einzumassieren. Die Lederschuhe werden wie neu glänzen.
Saubere Sneakers

Deine hellen Lieblings-Sneaker strotzen vor Dreck? Mit etwas Waschmittel und Zahnpasta kannst du den Verschmutzungen rasch den Garaus machen. Mische hierfür in einer grossen Schüssel 2 Tassen Wasser mit 1/4 Tasse Waschmittel und bereite eine zweite Schüssel mit sauberem Wasser (inkl. Lappen) vor. Putze nun jeden einzelnen Fleck mit der Waschlösung und tauche dabei immer wieder den Lappen in das saubere Wasser. Dreckstellen an Gummipartien der Sneaker kannst du perfekt mit einer alten Zahnbürste entfernen – entweder mit Zahnpasta oder der Reinigungslösung mit Waschmittel. Hartnäckigste Schlieren auf dem Gummiteil lassen sich mit einem Wattepad und Nagellackentferner lösen.

Falls es die Herstellerhinweise zulassen, kannst du die Schuhe auch in einem Netzbeutel in die Waschmaschine stecken (vorher die Schnürsenkel entfernen) und im Kaltwaschgang säubern. Damit die Trommel nicht verbeult wird, wäschst du am besten gleich noch unempfindliche und nur leicht verschmutzte Fashionteile wie Jeans mit.

Nach dem Reinigen gilt es die Sneaker mit Zeitungspapier auszustopfen. So trocknen sie nicht nur schneller, sondern bleiben auch in (Best)form.