Afrikas stylischste Safari-Lodges

Wer träumt nicht von einer Safari in Afrika? Hautnah die „Big Five“ erleben, die schönsten Sonnenuntergänge geniessen und am späten Abend zu den Geräuschen des afrikanischen Buschs einschlafen? Die Entscheidung für Wildnis und Abenteuer heisst aber nicht, dass man auch auf Luxus und Stil verzichten muss. Stilpalast präsentiert zusammen mit Rhino Africa ultra-luxuriöse und stylische Lodges, die locker mit jedem Top Design-Hotel mithalten können.

Atemberaubende Landschaften und eine beeindruckende Tierwelt, aufregende Pirschfahrten mit erfahrenen Rangern, Essen unter freiem Himmel und eine Atmosphäre, wie es sie sonst nirgends auf der Welt gibt – so sieht eine perfekte Safari in Afrika aus. Wer sich nebst den unvergesslichen Naturerlebnissen eine traumhafte Lodge wünscht, hat in Afrika die Qual der Wahl, denn der schwarze Kontinent bietet unzählige Möglichkeiten für Designliebhaber.

Solch luxuriöse Reisen an die schönsten Destinationen des magischen Kontinents bietet seit über zehn Jahren Rhino Africa. Der führende Online-Anbieter für Reisen nach Afrika ist Experte für massgeschneiderte Touren und arbeitet eng mit den besten Unterkünften zusammen. Die stylischsten Safari-Lodges für Afrika-Ferien der Extra-Klasse stellen wir nachfolgend vor.

Bildcredits: © Rhino Africa
Private Luxuslodge am Ufer des Sambesi

Royal Chundu Island Lodge, Sambia

Nur etwa 30 Kilometer flussaufwärts von den weltberühmten Victoria-Fällen entfernt, liegt die Royal Chundu Island Lodge auf der privaten Katombora-Insel inmitten des Sambesis. Als erste und einzige „Relais & Chateaux“-Unterkunft in Sambia ist die Lodge mit nur vier herrlichen Villen, einem Infinity-Pool, 2 Lounges, einem Essbereich, privaten Speisedecks und Boma ein exklusiver Rückzugsort an wahrhaft spektakulärer Lage. Höhepunkt der Villen ist das Freiluft-Badezimmer mit tiefer Steinbadewanne und gläserner Doppeldusche.

Die wohl aussergewöhnlichste Lodge in Südafrika

Sabi Sabi Earth Lodge, Sabi Sand, Südafrika

Mit der Sabi Sabi Earth Lodge wurde eine neue Ära luxuriöser Safaris eingeleitet. Die Earth Lodge liegt an einem leichten Abhang und fügt sich nahezu nahtlos in die Umgebung ein. Ganz bewusst wurde beim Design der Lodge auf den traditionellen Safari-Stil verzichtet, wodurch eine einmalige Atmosphäre mit einem markanten Stil geschaffen wurde. Klein, aber fein: Die Lodge besteht aus nur 13 höchst luxuriösen Suiten, die alle einen privaten Plunge-Pool, ein En-suite-Badezimmer sowie eine Innen- und Aussendusche haben. 

Designtraum für Familien und Freunde

Londolozi Private Granite Suites, Sabi Sand, Südafrika

Die Granite Suites ist die luxuriöseste Lodge im Londolozi Reservat, das sich auf 14’000 Hektar inmitten des Sabi Sand Reservats im Osten von Mpumalanga erstreckt. Die grosszügigen Suiten gewähren einen atemberaubenden Blick auf den Fluss. Das Spezielle: Die Suiten (für insgesamt nur sechs Gäste) sind auf Stelzen direkt im Flussbett erbaut, umfassen eine wunderbar stilvolle Inneneinrichtung und verfügen je über einen beheizten Pool.