City-Geheimtipps für Romantiker

Wer einen romantischen Kurzurlaub ausserhalb der Schweiz plant, denkt meist zuerst an Paris, Florenz oder Venedig. Dabei gibt es viele andere idyllische Plätzchen in Europa, die abseits der grossen Touristenströme und Grossstadthektik ein Paradies für Romantiker darstellen.
Amalfi-Küste, Italien
Die Südküste der italienischen Halbinsel Sorrent zählt seit 1997 zum UNESCO-Weltnaturerbe und zu den schönsten Panoramastrassen der Welt. Dies völlig zu Recht, denn die Schönheit der Felsenküste, in deren Einbuchtungen sich viele pittoreske, pastellfarbene Städtchen und kleine Strände befinden, ist tatsächlich einzigartig. Im Zentrum der wunderschönen Halbinsel befindet sich innerhalb eines farbenprächtigen Naturschutzgebietes ein tolles Wandergebiet, das bei schönem Wetter einen traumhaften Blick über den Golf von Salerno, den Vesuv und das türkisblaue Meer bietet. Die zauberhafte und verführerische Insel Capri lädt ganz in der Nähe zu einem romantischen Tagesausflug ein. Beste Reisezeit für die Amalfi-Küste ist das Frühjahr und der Herbst. Im Sommer ist der Ferienort mit italienischen Urlaubsgästen überfüllt. 
Giethoorn, Niederlande
Das kleine, autofreie Dorf in der niederländischen Provinz Overijssel wird auch als "das Venedig des Nordens" bezeichnet. Giethoorn erweckt mit seinen reetgedeckten Häusern, wunderschönen Vorgärten und kleinen Kanälen mit alten Holzbrücken den Eindruck, als würde es aus einem Märchenland entstammen. Wer ein romantisches und sehr ruhiges Fleckchen Erde sucht, ist hier genau richtig. Tipp: Miete dir ein Boot und rudere mit deiner Begleitung ganz gemütlich auf den idyllischen Wasserstrassen. Beste Reisezeit ist auch hier Frühling und Herbst.
Lofoten, Norwegen
Willst du einmal das Nordlicht sehen? Dann sind die Lofoten im Winter der perfekte Ort für dich. Bedingt durch das milde Winterklima und das Aurora-Oval ist das zauberhafte Naturereignis hier am besten zu beobachten. Die norwegische Inselgruppe mit vielen kleinen, pittoresken Dörfern, kreideweissen Stränden und wunderschönen Bergen hat indes noch viele weitere Naturschönheiten zu bieten. Im Sommer wird im goldenen Schein der Mitternachtssonne eine Paddel- oder Angeltour in einem der zahlreichen stillen Gewässer zu einem unvergesslich romantischen Highlight. 
Cesky Krumlov, Tschechien
Nur wenige Autostunden entfernt von der Hauptstadt Prag, lädt das äusserst charmante Renaissancestädtchen – fern von jedem Trubel – zu einem romantischen City-Weekend ein. Mit kleinen, verwinkelten Gassen, einem prächtigen Schloss mit Park, edlen Bürgerhäusern und mittelalterlichen Schenken ist Cesky Krumlov  (auf Deutsch: Krumau) eine echte Schönheit, die zu Recht auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste einen Platz besetzt. Das malerische Städtchen ist definitiv ein perfekter Ort, um dem Alltag für kurze Zeit zu entfliehen und die tschechische Gastfreundschaft zu geniessen.