Die coolsten Roadtrips Europas

Anschnallen, Sound und Motor an, zurücklehnen, aufs Gaspedal treten und los kann es gehen: Wir haben für dich die 10 schönsten und coolsten Roadtrips in Europa herausgesucht, die jeder einmal im Leben gemacht haben sollte. 
The Wild Atlantic Way, Irland

Mit rund 2'600 Kilometer Länge zählt der Wild Atlantic Way zu den längsten und imposantesten Küstenstrassen der Welt. Der Roadtrip entlang der irischen Westküste von Donegal nach Cork bietet nicht nur unzählige bezaubernde Dörfer, wunderschöne Buchten und traumhafte Naturschauspiele, sondern auch viel Magisches und Geheimnisvolles. Der Weg wird gesäumt von uralten Monumenten, mystischen Inseln und turmhohen Klippen. Wer auf seiner Reise an jeder Wegbiegung ein neues Abenteuer und die Begegnungen mit uralten Traditionen in atemberaubender Kulisse wünscht, ist hier genau richtig.

Dauer: 2 bis 4 Wochen

Die Highlights: Cliffs of Moher, Skellig Michael, Mizen Head, Poulnabrone Dolmen, Slea Head Drive, Aran Island.

Bilder: Getty Images
The Ring Road, Island

Mit gigantischen Gletschern, majestätischen (Eis)-Bergen, schwarzen Vulkanstränden, pittoresken Fjords und einer faszinierenden Kultur zählt die Ring Road auf Island definitiv zu den schönsten Roadtrips der Welt. Wohin das Auge reicht, die traumhafte Kulisse mit faszinierenden und einmaligen Naturphänomenen ist wahrlich höchst beeindruckend und fast zu schön, um wahr zu sein. Wer zwischen September und April nach Island reist, kann sogar das mystische Nordlicht bestaunen.

Dauer: 10 bis 14 Tage

Die Highlights: Skogafoss Wasserfall, Reiten in der Skagafjörður Region, Jökulsárlón Gletscher-Lagune, Seljalandsfoss Wasserfall, Myvatn Geothermal.

Fylkesvei 17, Norwegen

Traumhafte Gletscher, raue Seen und grüne Landschaften gibt es auch auf der Fahrt entlang der Atlantikstrasse an der Westküste Norwegens zu bestaunen. Auf der rund 650 Kilometer langen Strecke, vorbei an sage und schreibe 14'000 vorgelagerten Inseln, sind unzählige Brücken zu überqueren und Tunnels zu durchfahren. Eine schlicht atemberaubende Route mit spektakulären Panoramen und Traumregionen für Wanderer, Strandgänger und Angler.

Dauer: 7 bis 10 Tage

Die Highlights: Berg Torghatten, Steinformation Hestmannen, Bergkette De Syv Soestre, Fjords am Fusse des Svartisen Gletscher, Brücke über den Saltstraumen.