So buchst du Flüge am günstigsten

Die Fluggesellschaften hüten ihre Preisgestaltung wie ein Staatsgeheimnis. Je nach Zeitpunkt der Buchung unterliegen die Preise für Flüge Schwankungen von mehr als 50 Prozent. Eine aktuelle Studie der Expedia, Inc. (ebookers.ch) und der Airlines Reporting Corporation (ARC) verrät, wann 2018 die besten Buchungszeitpunkte für günstige Flüge sind.
Frühbucher fliegen günstiger
Es gibt Hunderte von ausführlichen Studien zur Frage, wann der beste Zeitpunkt für eine Flugbuchung ist, und alle kommen zu einem Hauptergebnis: Das wichtigste Kriterium für einen günstigen Tarif ist der Zeitraum zwischen Buchung und Abreise. Keinerlei Bestand hat dabei die Last-Minute-Theorie für Schnäppchen-Preise. Dies bestätigt auch der aktuelle Air Travel Outlook Report 2018 von ACR und ebookers.ch. 30 Tage vor Abflug steigen die Preise stark an und werden immer teurer, je näher der Abflugtermin rückt. Dabei kann es sich um Preissteigerungen von über 200 Prozent handeln.

Grafiken: ebookers.ch / Fotos: Getty Images

Sonntag bester Tag für Economy-Buchungen
Willst du dein Reisebudget noch mehr schonen, dann solltest du deine Economy-Flüge jeweils am Sonntag buchen, da an diesem Tag die Durchschnittspreisen am günstigsten sind. Das Sparpotential liegt durchschnittlich bei über 20 Prozent. Nicht ideal für eine preisgünstige Online-Buchung ist der Freitag. Dann sind die Ticketpreise im Schnitt am teuersten. Für Business-Passagiere empfiehlt sich eine Flugbuchung während dem Wochenende.
Mai der beste Buchungs- und Reisemonat

Massgeblich für den Flugpreis ist auch der Monat, in dem die Buchung vorgenommen wird.  Gemäss der aktuellen Studie sind die Economy-Flugpreise aus der Schweiz nach Übersee im Mai am günstigsten. Gleichzeitig ist der fünfte Monat im Jahr auch der beste Monat, um am preisgünstigsten in die Ferne zu fliegen. Am teuersten ist der Dezember, wo für die gleiche Reise bis zu 40 Prozent mehr bezahlt werden muss.

Business-Reisende müssen zwischen September und November für ihre Flugreise am meisten auslegen. Sparfüchse buchen Plätze in den höheren Sitzkategorien am besten im Juli.

Lohnender Vergleich
Ein Vergleich von verschiedenen Angeboten für einen Flug lohnt sich. Die beste Möglichkeit hierfür bieten Reisesuchmaschinen. Die kostenlosen Meta-Seiten haben zwei grosse Vorteile: Einerseits lassen sich mit ihrer Hilfe ohne grossen Aufwand rasch die günstigsten Tarife im Netz aufspüren, andererseits greifen sie mit ihrer eigenen IP-Adresse auf Reiseportale zu, sodass letztere keine Informationen über das Surfverhalten des Users empfangen und bei mehrmaliger Suche nach der gleichen Destination nicht automatisch die Preise erhöhen können. Falls du deinen Flug gleich auf der Seite des Fluganbieters buchst, lohnt es sich deshalb auch, regelmässig die Cookies zu löschen.
Top Budget-Reiseziele 2018

Du hast noch keine Idee, wo du 2018 den Urlaub verbringen möchtest? Dann lass dich doch hier von unserer Top 10 der hippsten Budget-Destinationen 2018 inspirieren und erfahre, welche wunderschönen Länder und Orte auch mit etwas schmalerem Ferien-Budget ideal zu bereisen sind.