Tipps für lange Autofahrten

Das Auto ist noch immer das Transportmittel Nummer eins für Urlaubsreisen. Stilpalast hat nützliche Tipps, Spielideen und kostenlose Musikplaylists für lange Fahrten zusammengestellt, die dich und deine Mitreisenden entspannt, sicher und gut gelaunt am Ferienziel ankommen lassen.
Gute Reiseplanung

Eine gute Reiseplanung inkl. Autocheck erspart dir viel Ärger und Stress. Auskunft über die besten Routen und mögliche Staugefahren gibt die Seite des TCS. Bei sehr langen Autofahrten lohnt es sich, bereits die Anreise als Teil des Urlaubs zu sehen und beispielsweise Zwischenstopps bei Sehenswürdigkeiten oder an einem Badesee einzuplanen (evt. auch mit Hotelübernachtung). So kommt keine Monotonie, kein Stress und keine schlechte Laune auf.

Lange Autofahrten erfordern so oder so regelmässige Pausen. Spätestens jeweils nach 200 Kilometern oder alle zwei Stunden sollte die Autofahrt während mindestens 15 Minuten unterbrochen werden. Falls du mit kleineren Kindern reist, planst du die Pausen am besten an Orten mit Kinderspielplätzen ein, damit sich die Kids dort austoben können. 

Plane für die Anreise immer genügend Zeit ein und trete sie ausgeruht am besten zu "Wachzeiten" (nicht mitten in der Nacht) und nur mit einem leichten Essen im Magen an. 

Bilder: iStockphoto
Getränke und Snacks

Nimm immer genügend Getränke mit an Bord (pro Person 1 bis 1,5 Liter). Am besten eignet sich Mineralwasser oder ungesüsster Kräuter- bzw. Früchtetee. Achtung: Kaffee und Energydrinks putschen zwar kurzfristig auf, verbessern aber nicht die Reaktionszeit.

Während Getränke und kleinere Snacks (Kekse ohne Schokolade, Nüsse, Trockenfrüchte, gewaschene Früchte) sehr gut auch während der Autofahrt zu sich genommen werden können, solltest du für die Hauptmahlzeiten einen Halt einlegen. So kannst du nicht nur ganz entspannt essen, sondern dich auch bewegen. Hier findest du feine Sandwich-Rezepte, die himmlich schmecken und erst noch viel Power geben. Wenn keine Kühltasche vorhanden ist, achte darauf, dass die Lebensmittel nicht direkt der Sonne ausgesetzt sind.

Entspannungsübungen

Einfache Entspannungsübungen während langen Autofahrten können Nacken- und Rückenschmerzen vorbeugen. Hilfreich ist eine häufige Variation der Sitzhaltung. Denn einseitige Dauerbelastungen können rasch Schmerzen verursachen. Ziehe auch ab und zu die Schultern nach oben und halte diese Position einige Sekunden lang. An einer Ampel oder im Stau kannst du auch die Brustmuskulatur entspannen, indem du mit den Händen versuchst, das Lenkrad zusammenzudrücken und auseinanderzuziehen. Indem du den Kopf regelmässig in die Länge Richtung Fahrzeugdach streckst, entlastest du deine Wirbelsäule. Hilfreich ist auch das Drücken des Kopfes gegen die richtig eingestellte Kopfstütze. 

In den Fahrtpausen gehst du am besten etwas spazieren und streckst und reckst dich kräftig. Achte auch während der Fahrt auf eine gute Frischluftzufuhr. 

Spielideen

Insbesondere mit Kindern kann eine lange und monotone Autofahrt schon mal zur Tortur werden. Für Abwechslung und gute Laune sorgen kleine Spiele. Hier einige Ideen:

  • Autokennzeichen:  Lass die Mitfahrenden erraten, welche Länderkennzeichen die vorbeifahrenden Autos haben.
     
  • Farbenspiel: Jede(r) Mitspieler(in) wählt eine Farbe aus und muss anschliessend die Anzahl Autos mit dieser Farbe zählen, die auf der anderen Strassenseite entgegenkommen. Wer als erstes 20 Autos gezählt hat, gewinnt. 
     
  • Erzählstunde: Erfindet gemeinsam Geschichten. Jemand beginnt mit einem Satz und jeder Mitfahrer führt die Geschichte mit einem neuen Satz weiter. So können am Ende herrliche und unterhaltsame Stories entstehen. 
     
  • "Wer bin ich?": Auch dieses Spiel verfügt über einen hohen Unterhaltungswert. Jemand schlüpft in die Rolle einer berühmten Person oder Trickfilm-Figur. Die anderen müssen nun erraten, wer es ist. Dabei dürfen Fragen nur mit Ja und Nein beantwortet werden. Sobald 12 Fragen mit Nein beantwortet wurden, ist der Nächste dran, um in eine Rolle zu schlüpfen. 
Musik-Playlists

Gute Musik hält nicht nur wach, sondern sorgt bei einer Urlaubs-Autofahrt für beste Laune. Wir haben für dich einige Playlists zusammengestellt, die dich perfekt auf dein Urlaubsziel einstimmen bzw. zum Mitsingen einladen. Und so kannst du die Playlists kostenlos downloaden: 

  • Klicke auf die Playlist deiner Wahl. Falls du noch kein Benutzerkonto bei Spotify hast, wirst du automatisch auf die Website des Musikstreamers geleitet. Hier kannst du dich ganz einfach mit wenigen Klicks registrieren bzw. dein Konto eröffnen. Bereits jetzt kann die Musik online kostenlos auf deinem Smartphone (App herunterladen), Tablet und/oder PC abgespielt werden.
     
  • Damit du im Auto auch offline die Musik anhören kannst, gilt es, ein kostenloses Premium-Probeabo für 30 Tage zu lösen. Achtung: Falls du danach das Premium-Abo (Kosten pro Monat: CHF 12.95 bzw. EUR 9.99; keine Datengebühren; jederzeit auf Monatsende kündbar) nicht verlängern möchtest, dann musst du das Probeabo vor dessen Ablauf kündigen (geht ganz einfach). Die Playlists kannst du selbstverständlich danach jederzeit weiterhin im Online-Modus kostenlos abspielen. 

Wir wünschen schon jetzt eine gute Fahrt und einen wunderschönen, erholsamen Urlaub! 

 

The Greatest Hits

Über 4 Stunden cooler Sound mit aktuellen Hits und unvergesslichen Songs aus den 80er und 90er Jahren. Mitsingen erwünscht!

 

Viva Italia!

Die besten Italo-Songs aller Zeiten stimmen dich perfekt auf deinen Italien-Urlaub ein. 

 

Vive la France!

Die ultimativen Songs für eine Reise nach Frankreich – zum Mitsingen und Träumen.

Classic

Du magst lieber klassische Musik? Dann ist diese Playlist mit vielen weltberühmten Classic Hits der perfekte Begleiter für deine Ferienreise.