Die heissesten Beach-Frisuren 2019

Seite: 2

Bild: Pinterest
Betucht
Gut betucht an den Strand: Frisuren mit Tüchern sind diesen Sommer DER Trend. Kein Wunder, denn mit dem kleinen Stück Stoff aus Baumwolle oder Seide kann den Haaren im Nu ein sommerliches und schickes Update verpasst werden. Das Styling ist sehr simpel: Das Tuch einfach lässig um einen tiefen Pferdeschwanz, den Dutt oder den Half Bun knoten. Oder du flechtest das Tuch in einen Zopf. Das sieht nicht nur schön aus, sondern sorgt auch für Extra-Volumen.
Bild: Instagram
Bild: Instagram
Bild: Pinterest
Bild: Pinterest
Bild: hairstyles to wear
Hoher Dutt
Ein Beach-Hair-Klassiker für schulterlanges und langes Haar ist der Beach-Bun. Die Haare werden hierfür am Oberkopf gebündelt und mit dem Haargummi zum Pferdeschwanz gebunden. Anschliessend die Längen eindrehen, um den Gummi wickeln und mit Haarnadeln feststecken. Dünnen Haaren kann mit einem Dutt-Kissen (in Form eines Donuts) Volumen verliehen werden.
Bild: Pinterest
Bild: Pinterest
Bild: Instagram
Bild: Instagram @ecemella