Dekowunder Weihnachtsstern

Seite: 3

Schritt 3: Die kleinere Schale in der Mitte der grösseren platzieren.
Schritt 4: Die Piniennadeln bereitstellen und die Lücke zwischen der grossen und der kleinen Schale mit flüssigem Wachs auffüllen. 
Schritt 5: Die Piniennadeln nun als Büschel in das weiche Wachs stecken (mit den Spitzen nach unten). Das Wachs vollständig aushärten lassen.
Schritt 6: Vorsichtig die Wachsschale aus der Form lösen und die kleinere Schale entfernen. Anschliessend weitere Kiefernnadeln horizontal zwischen die im Wachs verankerten Nadeln stecken. 
Schritt 7: Die fertige Wachsschale zum Schluss mit dem Dekomaterial schmücken, mit Wasser füllen und als florales Highlight die Schnitt-Weihnachtssterne ergänzen. Tipp: Halte die Schnittblumen sofort nach dem Schneiden einige Sekunden in heisses, dann in kaltes Wasser. So halten sie länger frisch. 

Trendige Frozen-Optik

Auch wenn es einmal mehr grüne Weihnachten geben sollte: Mit dieser Advents-Deko aus einem schneeweissen Weihnachtsstern in einer Schale aus Eis, das niemals schmilzt, holst du dir den Winter garantiert ins Haus. Für die zauberhafte Deko benötigst du: einen schneeweissen Princettia-Weihnachtsstern, eine Heissklebepistole inkl. Leimsticks, eine grosse Schüssel aus Glas, Spülmittel, ein Tablett oder Untersetzer, Gefrierbeutel, Haushaltsgummis, Schneewatte, Schnur, eine Schere, Dekomaterial (z.B. Moos, Äste, Zapfen, Schmuck und Kunstschnee).

Schritt 1: Die bereitgestellte Glasschüssel von aussen mit Spülmittel einreiben. Anschliessend mit Hilfe des Heissklebers Linien auf die Unterlage ziehen, wodurch ein grobes Gittermuster entsteht. So lange weitermachen, bis der gewünschte Transparenzgrad erreicht und die Form stabil genug ist. 
Schritt 2: Nun den Heisskleber auskühlen lassen, das Gebilde vorsichtig von der Schüssel lösen und ein Tablett oder einen grossen Untersetzer in das Heissklebergeflecht stellen.
Schritt 3: Als nächsten Schritt den Plastiktopf eines Princettia-Weihnachtssterns in einen Gefrierbeutel stecken und diesen mit den Haushaltsgummis befestigen. Den eingepackten Topf mit Schneewatte ummanteln und diese wiederum mit Schnur am Topf fixieren.
Schritt 4: Zum Schluss den eingepackten Weihnachtsstern mit Polstermoos, Zapfen, Flechten und Kugeln aus Glas und Papier auf dem Tablett arrangieren, etwas Kunstschnee darüber rieseln lassen und mit ein paar Ästen ergänzen.