Der Garten als Wohlfühloase

Seite: 2

Textilien

Vollendet wird dein Outdoor-Paradies mit Textilien wie Auflagen, Kissen und Plaids:

  • Für kleine Kissen kannst du im Einrichtungshaus deiner Wahl Bezüge kaufen. Da bei Regen die Kissen eh ins Trockene gelegt werden, kannst du hier bedenkenlos zu Baumwoll- oder Leinenstoffen greifen. Naturfarben sehen sehr stylisch aus. Im Trend liegen 2018 jedoch auch blumige Muster. 
  • Für Bänke, Garten-Chaiselongue und Sonnenliegen empfehlen sich grobe Baumwollstoffe, die sehr strapazierfähig sind.
  • Decken sorgen für einen erhöhten Kuschelfaktor in deinem Wohlfühl-Paradies. Sie sind gleichzeitig auch ein hübsches Dekoelement.  
  • Falls erwünscht, kannst du auf dem Boden unter dem überdachten Bereich einen Outdoor-Teppich auslegen. Er lässt draussen eine stylische und gleichzeitig gemütliche Wohn-Atmosphäre aufkommen.