Die schönsten Golfhotels

Seite: 3

Bilder: JA Jebel Ali Beach Hotels / Alexandra Sola

JEBEL ALI Golfplatz, 9 Loch

Natürlich spiele ich gerne 18 Loch, bei körperlicher Gesundheit und Sonnenschein am liebsten jeden Tag.

Aber in den Strandferien mit der Familie bei 30 Grad im Schatten sind die anspruchsvollen 9 Loch absolut perfekt. Wir haben jeweils am Morgen gespielt und versucht, unsere Bälle NICHT im 27‘000 m² grossen See zu versenken. Auf unseren Runden wurden wir stets von Antilopen begleitet, was nicht nur für die Kinder ein wunderschönes Erlebnis war. Der Platz ist landschaftlich wunderschön und auch eine spannende Herausforderung für Golfer aller Spielstärken. Trotz 6x 9 Loch in 8 Tagen wurde der Platz nie langweilig und die vielen Mitarbeiter vom Golfclub waren stets überdurchschnittlich freundlich und bemüht, unseren Aufenthalt so toll wie möglich zu gestalten.

Zum Golfclub gehören eine grosse und lange Driving Range, grosses Putting- und Pitching Green sowie Pro-Shop, eine Bar bzw. ein Café und ein schönes, grosses Restaurant mit Blick aufs Meer. Hier sind Anfänger und erfahrene Golfer gleichermassen willkommen und selbstverständlich stehen erfahrene und qualifizierte PGA-Lehrer für Golfunterricht zur Verfügung. 

Egal wo wir waren, der Service und die Freundlichkeit der Mitarbeiter waren top und die Sehnsucht nach Dubai wird bestimmt wieder kommen.