Von 0 auf 100: Aktive Berg-Auszeit

Erfahre hier, wie ein renommiertes Schweizer Grandhotel seine Sommergäste in kurzer Zeit fit und entspannt macht.
Bilder: © Steigenberger Grandhotel Belvédère

 

Schon seit längerer Zeit zeichnet sich ein deutlicher Trend im Reiseverhalten der Schweizer ab: Rund 75% der Reisenden wünschen sich vor allem Erholung und Regeneration an ihren kostbaren freien Tagen. Endlose Stunden im Stau, lange Flugzeiten und überfüllte Touristenattraktionen weichen immer mehr den ruhigen, naturbelassenen Ferienorten mit kurzer Anreise. Deshalb, und auch aufgrund der unübertroffenen Naturschönheit, entscheiden sich viele Einheimische für eine Auszeit in den Schweizer Bergen. 

Doch wie gelingt es, seine Energiereserven in nur wenigen Tagen wieder vollends aufzufüllen? Ein Exempel liefert das Steigenberger Grandhotel Belvédère in Davos. «Von 0 auf 100» lautet dort die Regenerations-Formel in zehn einfachen Schritten:

 

10% – Ankommen & Eintauchen
Das aktivierende Heilklima auf 1.560 Höhenmetern ist von Beginn an in der Davoser Bergmetropole spürbar. Sobald man die Bergkulisse auf sich wirken und den Stress der letzten Tage hinter sich lässt, beginnt die Wohlfühlkur zu wirken. 

 

20% – Mit Herz & Verstand

Die Begrüssung ist herzlich und offen, der Check-In unkompliziert und einfach. Im renommierten Grandhotel Belvédère wird sich Zeit genommen – für das Gepäck, die persönlichen Wünsche und einen Plausch mit dem Gastgeber zwischendurch.

 

30% – Sonnige Erfrischung
Davos zählt über 1'700 Sonnenstunden unter dem Jahr und liegt damit weit über dem Schweizer Durchschnitt. Für Aktivitäten im Freien genau die richtigen Voraussetzungen. Aber auch, um auf der hoteleigenen Sonnenterrasse einen kühlen Drink zu geniessen.

 

40% – Ab auf die Gipfel

Sharing is caring – in Davos teilen sich Wanderer und Biker die vernetzten Bergrouten der Bündner Berge. Wer die garantiert schönsten Gipfel erklimmen möchte, schliesst sich einer geführten Wanderung des ortskundigen Belvédère Guides an.

 

50% – Sprung ins kühle Nass

Der Davoser See sorgt für die willkommene Abkühlung an heissen Sommertagen. Ob Schwimmen, Wakeboarden, Sonnenbaden oder Grillieren – die aktivierende Kraft des Wassersports wechselt sich hier mit erholsamen Stunden am Seeufer ab.

 

60% – Action & Spass

Der gewisse Adrenalin-Kick bringt oftmals die nötige Power zurück: Zum Beispiel bei einem Paragliding-Flug über dem Davoser Tal, einer Klettertour im Adventure Park oder einer wilden Canyoning-Expedition inmitten der Natur.

 

70% – Genussmomente

Gutes Essen gehört zur optimalen Berg-Auszeit genauso wie ein aufmerksamer Service. Beides erfüllt das 5-Sterne Grandhotel Belvédère mit Bravour: Das Kulinarik-Angebot reicht von regionalen Spezialitäten bis hin zum mehrgängigen Gourmetmenü.

 

80% – Traditionen (er)leben

Musikalische und sportliche Top-Ereignisse sind im Davoser Sommerprogramm fest verankert. Für Jazz-Fans, Klassik-Liebhaber, ambitionierte Marathonläufer oder Anhänger des traditionellen «Schwingens» sind zahlreiche Höhepunkte geboten.

 

90% – Wellness trifft Selfness

Entspannen auf höchstem Niveau: Für die maximale Regeneration von Körper und Geist wartet der grosszügige Belvédère Spa mit Whirlpool, Saunen, Dampfbad, Massage und Kosmetik-Anwendungen auf die erholungssuchenden Gäste.

 

100% Steigenberger Smart Special
Wer seine Auszeit 100% auskosten möchte, sollte seine Ferienplanung so einfach wie möglich gestalten. Mit dem Steigenberger Smart Special profitiert man von 20% auf die Übernachtung inklusive Frühstücksbuffet und hält sich alle weiteren Optionen offen:
 
Der direkte Draht zum Smart Special Angebot: 081 415 60 00 oder davos@steigenberger.ch.

 

sponsored content