Ferien in Mühle und Leuchtturm

Abenteuer, Idylle, Exklusivität und wilde Romantik: All dies bietet ein Urlaub in einer alten Mühle oder einem Leuchtturm. Wir haben für dich im Netz nach den schönsten Traum-Hideaways rund um den Globus gesucht, wo die Übernachtung garantiert zum unvergesslichen Erlebnis wird. Und es ist für jedes Budget etwas dabei, versprochen...
Villa Grebeni, Dubrovnik, Kroatien

Im Jahre 1872 wurde auf der Dubrovnik vorgelagerten Felseninsel ein Leuchtturm erbaut, der vor kurzem zum Luxushotel "Villa Grebeni" umfunktioniert wurde. Das One-Hotel-One-Island Resort bietet bis zu 8 Personen in 3 Doppel- und 2 Einzelzimmern Platz. Das Hotel ist imposant gelegen, nur per Boot in 15 Minuten von Dubrovnik erreichbar und bietet jeglichen Luxus, den man sich vorstellen kann: Romantik pur, Swimming Pool, wunderschöne Zimmer, Terrasse und eine Küche zum Selber-Kochen. Das Hotel ist ein Selbstversorger und sowohl Strom als auch Wasser werden ökologisch auf der Insel aufbereitet. Gebucht werden kann die Villa Grebeni über verschiedene bekannte Buchungsplattformen: Das Doppelzimmer kostet je nach Saison ca. CHF 1'200 pro Nacht. Es kann selbstverständlich auch die gesamte Villa gebucht werden.

Bilder: croatianlighthouses.com

Millhouse Inn, Hampton New York, USA

In Hampton, der New Yorker Riviera, lädt das romantische Bed & Breakfast Millhouse Inn zum Verweilen ein. Das Hotel, dessen Haupthaus einst ein Lagerhaus war, bietet dem Gast in 10 einzigartigen Zimmern und Suiten Privatsphäre und Luxus eines Boutique Hotels und gleichzeitig den Touch eines kleinen, familiengeführten B&Bs. Im grosszügigen Garten des Inns erinnert eine alte Mühle an vergangene Zeiten und sorgt für den speziellen Charme des Millhouse Inn. Die Suiten kosten ab CHF 900.– in der Hochsaison und ab CHF 500.– in der Zwischensaison (für zwei Personen pro Nacht).

Bilder: millhouseinn.com

Molja Lighthouse, Norwegen

An der norwegischen Nordsee gelegen ist das Hotel Brosundet, ein altes Warenhaus, das im Art-Noveau-Stil zu einem Luxus-Hotel umgemodelt wurde und eine eklektische Reminiszenz an die grossen Entdeckungsreisen darstellt. Das spektakulärste Zimmer ist die Nummer 47, die Molja Leuchtturm-Suite. Diese ist direkt neben dem Hotelsteg gelegen und kann leicht zu Fuss erreicht werden. Der Leuchtturm beinhaltet ein einziges rundes Doppelzimmer (Schlafzimmer und Badezimmer) mit einer fantastischen Aussicht auf das Meer und den Hafen. Das Doppelzimmer kostet ab CHF 170.– pro Nacht.

Bild: Pinterest

Bild: brosundet.no

The Low Mill Guesthouse, Leyburn North Yorkshire, U.K.

Voller Historie steckt auch The Low Mill Guesthouse, eine traditionelle englische Mais-Mühle aus dem 18. Jahrhundert, die in der wunderschönen und pittoresken Gegend von Yorkshire liegt. Die zum Luxus-Boutique-Hotel umfunktionierte Mühle ist weitgehend im Originalzustand erhalten und jede der drei im Erdgeschoss gelegenen Luxus-Suiten ist authentisch und liebevoll eingerichtet. Zur Auswahl stehen die Zimmer “The Workshop” (die Werkstatt), “The Kiln Room” (der Trocknungsraum ) und “The Store Room” (das Lagerzimmer). Pro Nacht kosten die Zimmer zwischen CHF 150.– und 180.–. 

Bilder: lowmillguesthouse.co.uk 

Faro Capo Spartivento, Sardinien

Der Leuchtturm Faro Capo Spartivento, der auf dem südlichsten Punkt Sardiniens liegt, und das zugehörige Herrenhaus wurden ursprünglich im Jahre 1856 von der italienischen Marine gebaut und in der Folge auch für deren Zwecke genutzt.  Im Jahr 2006 ging der im Zweiten Weltkrieg arg in Mittleidenschaft gezogene Leuchtturm indes in private Hände über und wurde in ein Luxushotel mit 12 Zimmern umgebaut. Heute stehen den Gästen fünf Luxussuiten zur Auswahl, die allesamt keine  Wünsche offen lassen. Die Lage und Aussicht sind einmalig und das Interieur mit Murano-Kronleuchtern, geschwungenen Spiegeln und historischen Antiquitäten präsentiert sich äusserst stylisch. Die Zimmer des Leuchtturms können ab ca. CHF 580.– pro Doppelzimmer und Nacht gebucht werden.

Bilder: farocapospartivento.com/en 

Luxury Windmill Villas, Santorini

Drei luxuriöse, neu erbaute Mühlen – das ist das neue Luxusresort Windmill Villas auf der griechischen Honeymoon-Insel Santorini. Die Suiten-Villas offerieren eine fantastische Aussicht auf das ägäische Meer. Jede der Traumunterkünfte ist ausgestattet mit einem eigenen privaten Pool, einem Jacuzzi, einer Terrasse, einem separaten Eingang und einem Parkplatz. Bis zu fünf Personen können in einer Mühle übernachten. Ideal sind diese einizigartigen Unterkünfte selbstverständlich für Frischvermählte, die romantische Abgeschiedenenheit und gleichzeitig gediegenen Luxus wünschen. Die Suiten kosten ab CHF 600.– pro Nacht und Doppelzimmer (Mindestaufenthalt ist 3 Nächte).

Bilder: windmill.gr

Tuddenham Mill, Suffolk, U.K.

Tuddenham Mill – das ist eine ursprüngliche Wassermühle, die zu einem English-style Bed & Breakfast Boutiquehotel umgebaut wurde. Das Hotel ist in Suffolk gelegen, in einer ruhigen und ländlichen Gegend Englands. Chic renoviert geben die Zimmer dem Gast nach wie vor das Mühlen- und Countryhouse-Feeling. Insgesamt erwarten die Gäste 12 Zimmer. Dazu zählen neben vier Lofts auch drei sogenannte „Meadow Nooks-Zimmer“. Die eckigem Holzsuiten im Garten verfügen alle über eine eigene, holzbefeuerte Outdoor-Heisswasserwanne. Auch das Interieur der Zimmer lässt keine Wünsche offen und verbindet in einzigartiger Weise rustikal mit modern. Die Zimmer im Tuddenham Mill Boutiquehotel kosten ab CHF 300.– pro Nacht und Doppelzimmer (je nach Saison und Zimmer).

Bilder: tuddenhammill.co.uk 

West Usk Lighthouse, Newport, U.K.

Wir bleiben auf der britischen Insel. 1821 erbaut, ist der West Usk Lighthouse ein absolut einzigartiges Leuchtturmhotel in Newport am Bristol Channel. Das Interieur ist einfach und bequem und passt zum eher spartanischen Leuchthausstil. Alle vier Zimmer sind abgeschrägt und haben komfortable en-suite Badezimmer. Zur Auswahl stehen «The Principal Keeper’s Room» (das Zimmer des Leuchtturmwartes), «The Assistant Keeper’s Room» (das Zimmer des Assistenten des Leuchtturmwartes), «The Cabin Room» (das Gästezimmer), «The Sleigh-Bed Room» (das Zimmer mit dem Bett in Form eines Schlittens, auch für Familien geeignet, da es auch ein Sofabett enthält). Die Preise für eine Nacht im Doppelzimmer liegen zwischen CHF 220.– und CHF 240.–.

Bilder: westusklighthouse.co.uk

Mill on the Hill, Odemira, Portugal

Suchst du abseits der grossen Touristenströme eine Auszeit? Dann ist die Mill on the Hill in Portugal für dich die perfekte Unterkunft. Die zu einem Luxushotel umgebaute und auf einem Hügel stehende Mühle hat lediglich ein Zimmer mit drei Schlafzimmern. Damit ist es ideal für Paare, aber auch Familien. Solarzellen, ein eigenes Wasserreservoir und ein Bio-Swimmingpool machen aus diesem Boutiquehotel sogar ein autarkes Öko-Hotel. Die Aussicht auf die portugiesische Tajo-Landschaft ist einmalig und vermittelt das Gefühl von absoluter Ruhe und Erholung. Das Hotel kann ab CHF 1'300.– für eine ganze Woche gebucht werden. 

Bilder: millonthehill.com
West Point Lighthouse, Prince Edward Island, Kanada

13 exklusive Leuchtturm-Zimmer erwarten den Gast im 1875 erbauten und 22 Meter hohen West Point Lighthouse. In diesem Leuchtturm-Hotel auf der wunderschönen ost-kanadischen Insel Prince Edward Island erwartet den Gast nicht nur ein wunderschöner Sonnenuntergang, sondern auch ein rost-roter Sandstrand zum Verweilen und Spazieren. Von den 13 Zimmern bieten 11 eigene Walk-Out Decks.  Die zwei Hauptzimmer, “The Keeper's Quarters” und “The Tower Room”, befinden sich in einem privaten Bereich des historischen Museums des West Point Lighthouse. Zimmer können von Juni-September gebucht werden und die Preise starten bei CHF 170.– pro Nacht und Doppelzimmer.

Bild: GettyImages

Bild: westpointharmony.ca

Molen Hunsingo, Groningen, Holland

In unmittelbarer Nähe von Groningen finden Abenteuerlustige und Romantiker eine echte holländische Windmühle, Molen Hunsingo. Die einmalige Mühle wurde ursprünglich 1855 erbaut und im Jahre 2008 voll restauriert und zu einem Restaurant mit zwei Zimmern umgebaut. Das gemütliche und mehrfach ausgezeichnete Restaurant De Molenaar des jungen holländischen Starkochs Martin Kooijker bietet im Erdgeschoss köstliche internationale Gerichte. Im oberen Stockwerk können Gäste sich in zwei (einfachen) Zimmern nach den kulinarischen Hochgenüssen in gemütliche Betten legen (Preise ab CHF 110.– pro Nacht und Doppelzimmer).  

Bild: Pinterest

Bild: restaurantdemolenaar.nl

Lighthouse, Wellington, Neuseeland

In unmittelbarer Nähe zur Hauptstadt Neuseelands, Wellington, liegt das Hotel “The Lighthouse”. Es bildet eine Sehenswürdigkeit und versprüht verklärte Romantik mit spartanischem und einfachem Leuchtturm-Feeling. “The Lighthouse” hat nebst dem Schlafzimmer eine Küche, ein Badezimmer und auch ein Wohnzimmer. Es kann als Einheit zu zweit oder als Familie gebucht werden.
Der Preis für eine Übernachtung im Leuchtturm liegt bei rund CHF 200.– an Wochentagen bzw. CHF 230.– an Wochenenden. Ein reichhaltiges Frühstück ist dabei inbegriffen.

Bilder: thelighthouse.net.nz
Rix Mill, Burgund, Frankreich

Im Herzen vom Burgund, innerhalb des «Chablis, Sancerre, Beaune Weingut-Dreiecks», liegt die im 1743 (noch vor der französischen Revolution) erbaute Mühle Rix Water Mill. Sie umfasst ein Grundstück von insgesamt 5.5 Hektaren Land mit zahlreichen Gewässern. Das Anwesen ist wunderschön gepflegt und die zwei Boutique-Cottage-Zimmer bieten dem Gast Luxus pur. 
In der Saison können die Cottages nur wochenweise gebucht werden (Preise ab EUR 850.– pro Woche). In der Nebensaison ist der Mindestaufenthalt 2 Nächte (ab EUR 120 pro Nacht und Doppelbelegung).

Bilder: rix-mill-burgundy.com
Langness Lighthouse Cottages, Isle of Man

Auf dem süd-östlichsten Punkt der Insel Man zwischen England und Irland  liegen die «Langness Lighthouse Cottages», die dem Gast eine traumhafte Aussicht auf die unberührte Natur und Schönheit dieser Gegend bieten. Der Leuchtturm wurde ursprünglich 1880 erbaut und bis 1996 auch als solcher betrieben. Obwohl der Leuchtturm jetzt vorwiegend als Boutiquehotel unterhalten wird, ist er nachts immer noch eingeschaltet und dient den Schiffen als Orientierungshilfe. Im «Langness Lighthouse Cottages» kann der Gast unter drei Cottages auswählen (Preise ab CHF 900.– pro Woche). Allesamt sind wunderschön im marinen Stil eingerichtet. Golfer können übrigens auf dem nahegelegenen “Castletown Championship Golf Course” eine Runde zu drehen. Dieser gilt als einer der schönsten der Welt.

Bild: isle-of-man-holidays.com

Bild: aroundaboutbritain.co.uk

The Silo Hotel, Capetown, South Africa

Wie es sich anfühlt, wenn einem die Welt buchstäblich zu Füssen liegt? Nach einer Nacht im The Silo Hotel, dem neuen Wahrzeichen der Hotellerie von Kapstadt, weisst du es. Direkt an der bekannten Waterfront im Stadtzentrum gelegen, ist dieses Luxushotel in einem alten Weizensilo integriert. Die Aussicht auf den Hafen, das Meer und den Tafelberg ist einmalig. 28 individuell eingerichtete und eine Penthouse-Suite laden zum Träumen ein. Auf dem Dachgeschoss bietet den Gästen ein Swimmingpool willkommene Abkühlung. Das Ganze hat natürlich seinen Preis: Ein Luxus-Zimmer kostet pro Nacht und Doppelzimmer ab CHF 1'000.–.

Bilder: theroyalportfolio.com/the-silo