Die schönsten Rooftop-Bars der Schweiz

Um einen kühlen Drink oder leckere Snacks in luftiger Höhe mit grandioser Aussicht zu geniessen, muss man nicht immer gleich in eine europäische Metropole reisen. Tolle Rooftop-Juwelen gibt es nämlich auch in Schweizer Städten. Stilpalast präsentiert 16 wunderbare Locations für warme Sommertage und -nächte.
Zürich

Der neue „Place to be“ in Zürich für einen Drink und/oder ein fantastisches Essen mit sensationeller Aussicht: Im 600-jährigen Storchen direkt an der Limmat wurde am 1. August «The Nest» eröffnet. Die wunderschöne, 170 m2 grosse Rooftop-Bar in modernem Design bietet 50 gemütliche Sitzplätze und sanfte Loungemusik. «The Nest» ist bei schönem Wetter täglich von 15 bis 22 Uhr geöffnet.

Bild: The Nest, Teaserbild: Sky Lounge Lausanne @ Royal Savoy

Eine Genuss-Oase nicht nur für Vegetarier: Hoch über der Innenstadt, genauer gesagt auf dem Dach des PKZ Women, befindet sich seit September 2015 die Hiltl Dachterrasse. Der perfekte Ort für einen gesunden Lunch, eine Kaffeepause oder einen leckeren Feierabend-Cocktail.

Bild: hiltl.ch

Von der wunderschönen Terrasse des George Bar & Grill aus lassen sich Sonnenuntergänge wie aus dem Bilderbuch geniessen. Fleisch-Liebhaber kommen hier ganz besonders auf ihre Kosten.

Bild: george-grill.ch
Etwas versteckt und doch so zentral: Die Griederbar an der Bahnhofstrasse mit wunderbarer Sicht auf den Paradeplatz eignet sich perfekt für die Mittagspause oder einen kleinen Zwischenstopp während eines Shopping-Tages.
Bild: bongenie-grieder.ch

Diese Rooftop-Bar ist ein Insider-Tipp. Denn sie versteckt sich mitten im Zürcher Niederdorf im Hotel Hirschen – fern von Trubel, Hektik und Lärm. Weinliebhaber kommen hier besonders auf Ihre Kosten. Bei schönem, trockenem Wetter ist die Dachterrasse der Weinschenke von Dienstag bis Samstag jeweils von 16.30 Uhr bis 23 Uhr geöffnet.

Bild: Hotel Hirschen

Die Dachterrasse des Small Luxury Hotels "Ambassador à l'Opéra" in Toplage unweit der Seepromenade und des Sechseläuteplatzes ist seit vergangenem Sommer erstmals auch für das breite Publikum zugänglich. Die Aussicht über die Stadt und bis zu den Schweizer Alpen ist ebenso erstklassig wie das Getränkeangebot der Rooftop-Bar "The View" mit lokalen Produkten. Aufgrund von renovationsarbeiten ist das Zürcher Gastro-Highlight jedoch erst wieder ab 2021 geöffnet. Da dieser It-Place aber in die Liste der schönsten Schweizer Rooftop Bars gehört, haben wir ihn hier dennoch aufgeführt.

Bild: ambassadorhotel.ch
Luzern

Etwas Miami-Beach-Feeling gefällig? Auf dem Dach des Art Deco Hotel Montana kein Problem! Neue Lounges und Cabanas im Sand laden im Beach Club zum Chillen ein und für die nötige Abkühlung sorgen ein Whirlpool und eine Regenwald-Dusche. Selbstverständlich gibt’s in diesem einmaligen Paradies auch feine Cocktails und Schlemmereien.

In der 8. Etage des legendären Astoria Luzern befindet sich mit dem Penthouse eine coole 360 ° Rooftop Bar mit grandioser Rundum-Aussicht über die Dächer von Luzern und die Alpen. Die Zeit des Lockdown wurde von den Verantwortlichen für einen sanften Umbau genutzt. So haben die Dachbar, Nischen und Terrasse im südlichen Teil ein neues Gesicht erhalten. Nebst leckeren Drinks gibt’s in der gut besuchten Bar jedes Wochenende auch Party mit Live-DJ (Eintritt frei). 

Bild: penthouse-luzern.ch
Basel

Der perfekte Ort, in eine warme Sommernacht zu starten: Im Basler Rheinhafen lädt das "Deck57" zum Chillen und Genuss. Stadtbekannt sind nicht nur die leckeren Cocktails, sondern auch die argentinischen Burger und Empanadas. Und den farbenprächtigsten Sonnenuntergang Basels gibt es als Supplément gratis obendrauf.

Bild: Instagram @ Deck57

Eine Mischung aus coolem Schick, etwas Bohemian Style und gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre machen die Baltazar Bar mit ihrer schönen Dachterrasse zum hippen In-Place in der Basler Fussgängerzone „Steinen“.

Bild: Instagram @ baltazarbar.ch
Bern

Genuss wird auch in der Hauptstadt gross geschrieben: Romantisch, edel und mediterran präsentiert sich die SKY Terrace des Hotel Schweizerhof Bern. Spektakulär ist die 360°-Panoramaussicht auf die Berner Altstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Am Wochenende ist das ausgiebige Frühstück auf der gemütlichen Terrasse zu empfehlen. 

Bild: schweizerhof-bern.ch
Genf

So lässt es sich leben: Stilvolles Ambiente, ein Glas Wein, exquisiter Fingerfood und ein wundervoller Sonnenuntergang mit Blick auf den Genfer See und den Mont Salève. Dies alles gibt’s in der Met Rooftop Lounge.

Bild: metropole.ch
Winterthur

Ob zum Grillplausch (à discrection!) oder nur auf einen erfrischenden Cocktail: Die beste Aussicht Winterthurs mit Traum-Sonnenuntergängen gibt’s gratis dazu auf der Hotel-Dachterrasse des Banana City.

Bild: bananacity.ch
St.Gallen

Auf der neunten Etage des Radisson Blu Hotel St.Gallen lädt ein Ostschweizer Hotspot zum Chillen bei leckeren Köstlichkeiten à la 1001 Nacht (u.a. Mezzeteller mit Hummus, Falavel) und erfrischenden Drinks wie den Spada Royal oder Cucumis Lavendel. Neben speziellen Events und Yoga-Kursen gibt es in der eleganten Rooftopbar mit Panoramablick über die Gallus Stadt auch regelmässig Music-Sessions mit stadtbekannten DJ's. 

Bild: Facebook Radisson Blu Hotel St.Gallen
Chur

Italianità in der Alpenstadt gefällig? Inmitten der Altstadt befindet sich die wohl schönste Dachterrasse Churs. Das dazugehörige Ristorante La Meridiana (mit Pizza-Holzofen) sorgt für das kulinarische Ferienfeeling.

Bild: meridianachur.ch
Lausanne

Ein It-Place mit 360°-Panoramablick über Lausanne und das Lavaux, den Genfersee und die Alpen: In der Sky Lounge des Royal Savoy Hotel & Spa trifft sich "Tout Lausanne". Das Ambiente ist sehr elegant und kosmopolitisch, die servierten Drinks und Speisen äusserst lecker und raffiniert. Die stylische Bar mit legerem Dresscode ist ab 1. Juli 2020 jeweils von Mittwoch bis Sonntag von 15 bis 24 Uhr geöffnet. 

Bild: royalsavoy.ch