Shopping-Paradies, Traumhotels, Restaurant-Perlen, Wellness-Oasen und ein Naturpark mit Aussicht: Der vielfach ausgezeichnete Flughafen Zürich mit dem Circle ist allein schon ein lohnendes Reiseziel. Wir zeigen dir, wie du im neuen Place to be völlig stressfrei in deine Ferien startest und wie du in diesem einzigartigen Begegnungsort für Leute aus Nah und Fern schon vor dem Abflug genussvolle und beglückende Momente erleben kannst.

Bild: © Flughafen Zürich AG

Der Aufenthalt an Flughäfen kann aktuell vielerorts ganz schön stressig und anstrengend sein. Doch es gibt auch Airports, die Passagieren das Reisen erleichtern und sogar Freude bereiten – so wie der Flughafen Zürich, der mit seiner lichtdurchflutenden Gestaltung nicht nur einer der schönsten, sondern zweifelsfrei auch einer der weltweit beliebtesten Flughäfen ist. Schon unzählige Male tauchte er in diversen Airport-Rankings in den Top 10 auf. Und das hat gute Gründe: Am Flughafen Zürich mit der einzigartigen Shopping-, Genuss- und Erlebnisoase Circle beginnen die Ferien schon vor dem Abflug.


Bild: © Flughafen Zürich AG

Egal, ob du bei einem Frühflug bereits einen Tag vorher am Flughafen anreist, um tags darauf stressfrei und erholt deine Flugreise antreten zu können, oder ob du dir nach dem Check-in die Wartezeit bis zum Boarding versüssen möchtest: Wir zeigen dir nachfolgend, wie du ganz entspannt und gleichzeitig erlebnisreich am Flughafen Zürich in die Ferien startest und welche Highlights dir der im Herbst 2020 eröffnete Circle zu bieten hat.


Bild: © Flughafen Zürich AG

 

Übernachtung am Flughafen mit Vorabend-Check-in

Aufgrund verschärfter Sicherheitsvorkehrungen wird Reisenden aktuell empfohlen, mindestens 3 Stunden vor Abflug am Flughafen zu erscheinen. Bei einem Ferienflieger, der in den Morgenstunden abhebt, kann das ganz schön viel Stress bedeuten. Die simple Lösung für einen relaxten und gediegenen Ferienstart: eine Nacht am Flughafen inkl. einem Vorabend-Check-in. Bei letzterem gibst du das Gepäck bereits am Tag vor der Flugreise auf und nimmst deine Bordkarten in Empfang, sodass du um am Folgetag ganz relaxt direkt zur Sicherheitskontrolle gehen kannst.


Bild: © Flughafen Zürich AG

 

Hyatt Regency Zurich Airport The Circle

Im Circle stehen dir mit dem Hyatt Regency Zurich Airport The Circle und dem Hyatt Place Zurich Airport The Circle gleich zwei Tophotels zur Auswahl, die beide in Gehdistanz zu den Check-in-Schaltern und Abflug-Gates liegen. Das edle Hyatt Regency verfügt über 255 moderne Zimmer und Suiten, allesamt elegant eingerichtet und mit Aussicht auf den Park oder den Circle. Satte Grüntöne und viel Holz geben den Zimmern eine heimelige Atmosphäre, welche einen das rege Flughafen-Treiben vergessen lässt. Zu den Einrichtungen des modernen Hotels gehören auch ein Fitnesscenter, ein Wellnessbereich mit einer Sauna und einem Ruhebereich sowie die stylische Bar Iris, an der leckere Signature-Drinks mit einheimischen Zutaten genossen werden können.

 

Hyatt Place Zurich Airport The Circle

Etwas unkomplizierter und günstiger im Preis ist das moderne Designhotel Hyatt Place mit 300 komfortablen und geräumigen Zimmern (mit Blick auf den Park oder den Flughafen), einem 24 Stunden geöffneten Fitnesscenter, einer Wand voller Caran d’Ache-Bleistifte und dem coolen ZOOM Restaurant & Bar, wo dich Wraps, Bowls, Burger mit Fries oder Zürcher Spezialitäten erwarten. Wenn es schnell gehen soll, versorgt dich täglich rund um die Uhr «The Market» mit raffinierten Grab-and-Go-Produkten.

 

Kulinarische Reisen

Restaurant Babel

Kulinarik-Fans kann wärmstens das Babel im Hyatt Regency empfohlen werden, wo drinnen und – bei schönem Wetter – draussen auf einer grossen Terrasse mit Blick auf den weitläufigen Park zu Hochgenüssen geladen wird. Executive Chef Max Burkhalter hat ein Foodkonzept erstellt, das den Gästen die unbekannten Aromen und Geschmäcker des Mittleren Ostens auf innovative Weise näher bringt. Auch das wundervolle Ambiente, untermalt mit orientalischer Musik, versetzt einen kurzerhand ins Morgenland. Serviert werden zum Beispiel heisse und kalte Mezze-Platten sowie innovative Interpretationen von traditionellen Gerichten wie Zucchini Baba Ghanoush, Babel Spezialitäten wie der Hummus und Fisch- bzw. Fleischgerichten aus dem Josper Holzkohleofen. Cool: Neben der Standard Menükarte gibt es eine komplett vegane Karte.

 

Sablier Rooftop Restaurant & Bar

Mit einem einzigartigen Ambiente und lukullischen Highlights weiss im Circle auch das Sablier – das grösste Rooftop-Restaurant der Schweiz – zu gefallen. Im eleganten Gourmet-Tempel mit paradiesisch anmutenden Räumen und Nischen sowie wunderbarem Ausblick auf die grüne Parkoase werden die Gäste auf eine Reise durch die kulinarische Vielfalt Frankreichs genommen. Diese wird gepaart mit unwiderstehlichen Weinen aus der Schatzkammer der Restaurant-Inhaber und des bekannten Zürcher Gastronomenpaars Markus und Daniela Segmüller.

 

Restaurant l’Oro di Napoli

Alle Liebhaber der authentischen italienischen Küche kommen im Circle im Restaurant l’Oro di Napoli voll auf ihre Kosten. Das Herzstück des Restaurants bildet der aus Italien importierte Holzofen, welcher den köstlichen Pizzen den unverkennbaren, wunderbaren «Gusto» verleiht. Auf der schönen Terrasse bist du mitten im Geschehen und doch in einem ruhigen Ambiente mit einem tollen Blick auf die Parkanlage.

 

Beauty-Session für stilvollen Strandauftritt

Komplettiert wird der Wohlfühl-Aufenthalt mit einem Verwöhnprogramm im cermony Bliss Center, dem Day SPA am Flughafen Zürich. Wie wäre es beispielsweise mit einer wohltuenden Massage vor (oder nach) einer langen Flugreise? Oder einer Pediküre und Haarentfernung rund um die Bikini-Zone für einen stilvollen Auftritt am Strand bzw. Pool? In einem zauberhaften Ambiente, das von Arvenholz, Birken, hochwertigen Materialien und beruhigenden Farben geprägt ist, kann körperlich wie psychisch neue Energie getankt werden. Wichtiger Teil der Zeremonien sind über 120 Naturkosmetikprodukte, die zu 100% Swisshandmade sind.


Bild: cermony © Flughafen Zürich AG

Wer seinen Haaren vor den Ferien noch ein neues Styling verpassen möchte, kann sich im Circle in die Hände der Haarexperten von DLUX HAIR geben.

 

Formel-1-Abenteuer und Fitness

Darf es nach dem Besuch des Schönheitssalons noch etwas Action sein? In der Racing Lounge im Circle kannst du in realen high-end Rennsimulator-Cockpits mit F1-Lenker auf virtuellen Traditions-Rennstrecken deine Fahrkünste unter Beweis stellen bzw. trainieren. Oder möchtest du lieber noch deinem Beach-Body den letzten Schliff verleihen? Im Kieser-Fitnesscenter erwarten dich modernste Geräte und fachkundige TrainerInnen.


Bild: © Flughafen Zürich AG

 

Shopping-Paradies

Das bereits riesige Airport-Shopping-Angebot am Flughafen Zürich an 365 Tagen im Jahr wird im Circle mit dem Jelmoli Lifestyle House und Sports House, einer immersiven Boutique von Omega, Läderach Chocolatiers, dem Einrichtungsparadies von Bruno Wickart, einer Apotheke und diversen Pop-Up-Stores perfekt ergänzt. So kannst du dir noch kurz vor Abflug beispielsweise ein neues Strand-Outfit, komfortable Schuhe fürs City-Sightseeing, Schweizer Schokolade oder ein cooles Deko-Objekt für das Ferieneigenheim besorgen.

 

Sommerlounge-Feeling vor dem Abflug

Für alle Fluggäste, die am Abflugtag zum Flughafen Zürich reisen und nach dem Check-in genügend freie Zeit bis zum Boarding haben, empfehlen wir einen Abstecher auf den Hauptplatz im Circle, der sich über die Sommermonate in eine stimmungsvolle Summer Lounge verwandelt. Bei Live-Musik kannst du schon vor dem Abflug in einem chilligen Ambiente ein tolles Sommer-Feeling und köstliche Snacks & Drinks von Leon’s Loft geniessen und auf die bevorstehenden Ferientage anstossen.

 

Naturoase Flughafen Park

Möchtest du vor einem langen Flug noch etwas frische Luft schnappen oder dir die Beine vertreten? Direkt hinter dem Circle lädt ein einzigartiges Naturparadies auf 80’000 Quadratmetern zum Verweilen, Spazieren, Grillen oder zu Sportaktivitäten wie Jogging, Yoga und Outdoor-Workout mit Eigengewichten ein. Ein überdachter Pavillon mit Aussicht auf einen kleinen Teich eignet sich für Picknicks oder ein romantisches Tête-à-Tête. Ein weiterer Anziehungspunkt ist die sogenannte Himmelsplattform, die mit einem Wasser- und Nebelspiel an heissen Tagen für eine wunderbare Erfrischung sorgt und an klaren Tagen einen Ausblick bis in die Alpen bietet. Der Park ist an 365 Tagen im Jahr für die Öffentlichkeit offen. Der Zugang erfolgt via Circle. Von dort aus kannst du die Parkbahn nutzen oder zu Fuss auf pittoresken Naturwegen die wunderschöne Idylle erkunden.

 

Anreise-Tipps

Der Circle kann nicht nur Fluggästen für einen perfekten Ferienstart, sondern auch Daheimgebliebenen empfohlen werden – sei es zum Beispiel  für ein romantisches Wellness-Weekend oder einen Shopping-Tag mit Fine Dining. Das Shopping-, Genuss- und Erlebnisparadies ist perfekt an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Mit den Tram-Nummern 10 und 12 bis «Zürich Flughafen, Bahnhof» sowie mit unzähligen Regional-Bussen fährst du direkt vor den Circle. Bei einer Anfahrt mit dem Zug kannst du ebenfalls in weniger als 5 Minuten zu Fuss den Circle erreichen (einfach der Beschilderung «The Circle» im Flughafengebäude folgen). Für diejenigen, die mit dem Auto anreisen, stehen im Parking P4 komfortable Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

 

sponsored content

Ähnliche Artikel

Mit Starkoch René Schudel auf der Insel Ibiza

Ibiza ist bekannt für seine legendären Clubs und heisse Pa...

Mehr

Top-Design-Möbelwelt am Flughafen Zürich

Möchtest du dein Zuhause mit einem neuen Möbelstück auffr...

Mehr

Sechs Geheimtipps für deine Reise nach Andalusien

Andalusien hat weit mehr zu bieten als die weltberühmten St...

Mehr

Unser Geheimtipp für die besten Hotelpreise

Wir lieben es, uns ab und zu eine kleine Auszeit vom Alltag ...

Mehr

Traumhafte Höhenwanderungen

Mit dem ersten Nebel, der ins Land zieht, wächst bei vielen...

Mehr

Zürcher Trendgetränk sorgt für Furore

Immer mehr ZürcherInnen betreten jetzt im wahrsten Sinne de...

Mehr

7 coole Ausflugs-Tipps in der Schweiz

Um eine abwechslungsreiche Auszeit zu erleben, musst du gar ...

Mehr
iStock_67136603_MEDIUM.jpg

3 Appenzeller Traumrouten

Nicht zuletzt dank Instagram & Co. ist Wandern auch bei ...

Mehr

Getränkehit aus Zürich: «trink lokal, dänk global»

Pro Jahr werden über 450 Millionen Liter Mineralwasser aus ...

Mehr

Toptrendiger Schmuck aus Zürich

Ein Look kann noch so cool und stimmig sein, erst der Schmuc...

Mehr