Benötigt deine Garderobe für die wärmeren Jahreszeiten einen Frische-Kick? Dann klick dich doch jetzt durch unsere ultimative Trendübersicht zur Herrenmode Frühjahr und Sommer 2023 und erfahre, mit welchen coolen Looks du jetzt zur ganz heissen Nummer wirst.

Bild: Brunello Cucinelli

Anzüge

In diesem Sommer kommt kein modebewusster Mann umhin, einen Anzug in seiner Garderobe zu haben. Das Tailoring erlebt – abseits von jedem Business-Zwang – ein grosses Revival. Monochrome Anzugs-Kombinationen in dezenten oder knalligen Farben wirken jetzt sehr cool und werden zum Fashion Statement – egal, ob mit Anzugshose, Shorts oder Bermudas. Hemden kannst du in diesem Sommer übrigens ruhig im Schrank lassen. Diese werden durch T-Shirts, Tank-Tops oder – von Modemutigen – mit transparenten Netzoberteilen ersetzt. Oder wie wäre es mit einem Shirtless-Look inkl. Krawatte? Mit dem Anzug-Comeback kehrt das klassische Accessoire auf die Fashionbühne zurück. Dieses wird ab sofort nicht nur zum Hemd im Office getragen, sondern in der Freizeit auch ganz locker auf der nackten Brust.

Styling-Tipps: Klassische Anzugsschuhe werden jetzt durch weisse Sneakers ersetzt, die den Businesslook cool und entspannt aussehen lassen. Wer den Anzug in der Freizeit bzw. an einer Party ohne Hemd bzw. Shirt trägt, setzt definitiv ein modisches Statement (letzteres ist jedoch eher etwas für jüngere Männer).

 

Trenchcoat

Ein Must-have für jeden Mann, das nie aus der Mode kommt, ist auch der Trenchcoat. Der lässig-elegante Mantel, der wertvolle Dienste an kühleren Sommertagen oder bei Regenschauern leistet, ist eine Investition für die Ewigkeit. In dieser Saison präsentiert sich der zeitlose Klassiker im Oversize-Look und mehrlagigen Versionen. Unser Kauftipp: Entscheide dich am besten für eine klassische Farbe (Beige, Braun, Dunkelblau, Schwarz oder Grau) und ein hochwertiges Modell. So wirst du sehr lange viel Freude an diesem Basic-Teil haben.

Styling-Tipp: Wer sich für ein Oversize-Modell entscheidet, trägt unter dem Trenchcoat vorzugsweise ein eng anliegendes Oberteil. So wirkt der Trendlook nicht zu wuchtig und sehr stylisch.

 

Poloshirts aus Frottee und Strick

Viele bekannte Labels haben das kuschelweiche Trendmaterial Frottee aus den 70er-Jahren in coolen Formen auf den Laufsteg zurückgeholt. Im Sortiment zu entdecken gibt es Poloshirts in allen möglichen Designs und Farben. Geschuldet ist das Comeback des Retromaterials nicht zuletzt dem Klimawandel. Schliesslich verfügt es an heissen Tagen über einen hohen Feel-Good-Faktor: Schwitzen und abtrocknen geht in so einem Shirt nämlich gleichzeitig. Wem das Frottee-Oberteil zu gewagt ist, setzt auf ein toptrendiges Poloshirt aus Strick – in uni oder mit Streifenmuster.

Styling-Tipps: Frottee-Shirts wirken sehr easy und locker. Für ein Trendoutfit kombinierst du sie deshalb am besten zu schicken Bundfaltenhosen und (ohne Socken) zu Loafers. Für einen eleganten Sommerlook sorgt ein Strickshirt, das zu einer Shorts oder Baggy-Stoffhose kombiniert wird.

 

Double Denim

Denim ist ein absoluter Dauerbrenner und nicht mehr aus der Herren-Garderobe wegzudenken. Kein Wunder, schliesslich sind die Jeansteile auch super easy zu stylen. Diesen Sommer kannst du die Denim-Looks im legendären Canadian-Tuxedo-Stil tragen – sprich oben Jeansjacke und unten Jeanshose. Das sieht immer cool aus. Du magst es gerne besonders cool und trendy? Dann wähle eine Jeans  mit Löchern, offenen Kanten und/oder Gürtelketten, die an den Grunge-Look der Neunziger erinnern.

Styling-Tipp: Das Jeanshemd oder die Jeansjacke sollte farblich zur Hose passen. Am besten kaufst du beides von einer Marke. So sind die Waschungen ähnlich.

 

Preppy Streetstyle

Sportlich aussehen ohne viermal die Woche im Fitnessstudio anzutraben? Das funktioniert mit dem angesagten Preppy-Look im Streetstyle ganz easy. Zu den Must-haves zählen dabei ein College- bzw. Cricketpullover mit einem grossen V-Ausschnitt, eine Strickjacke mit einem Buchstabenbadge oder eine Collegejacke bzw. ein Hoodie mit Logostickerei. Auch American Football-Trikots sind jetzt eine Topwahl für junge Trendsetter.

Styling-Tipps: Die sportlichen Oberteile kombinierst du am besten zu Denimhosen, Sweatpants oder schicken Stoffshorts. Ü50-Männern empfehlen wir die Variante V-Strickpullover zur edlen Stoffhose in Beige oder Dunkelblau sowie zu Segelschuhen oder Loafers.

 

Utility-Style

Der Utility-Stil spielt im Modezirkus weiterhin eine Hauptrolle und Outfits mit vielen aufgesetzten Taschen, Reisverschlüssen und Schnallen bleiben somit sehr angesagt. Als Kontrast dazu werden neu verspielte Retro-Tops wie gemusterte Hemden (Blumenmuster sind besonders trendy) und Tank Tops aus Rippstrick kombiniert. Wer sich langsam an den Trend herantasten möchte, kann sich erst mal nur eine Baggyhose mit Taschen und einen Rucksack zulegen.

Styling-Tipp: Zu langen Baggy-Hosen im Utility-Style passen am besten grobe Schnürschuhe. Zu kurzen Hosen sind Wildleder-Loafers eine gute Wahl.

 

Trainingsanzug

Trainingsanzüge sind wie Sneakers – man kann nie genug davon haben. In diesem Sommer trifft dies ganz besonders zu, denn der Streetwear-Klassiker kehrt mit geballter Kraft zurück auf die Fashionbühne. Dabei sind die Inspirationen für die aktuellen Trendmodelle aus Nylon, glänzendem Velours oder weichem Jerseystoff äusserst vielfältig. Fussball, Tennis oder Formel Eins – Hauptsache sie verströmen einen Hauch von Retro-Feeling.

Styling-Tipps: Athleisure-Wear im Komplett-Look ist dir zu gewagt? Dann kombiniere doch einfach beige Trackpants bzw. Jogginghosen zu einem hellen Kaschmirpullover und weissen Sneakers. Oder wie wäre es mit einer lässigen Baggy-Jeans zur Oversize-Trainingsjacke?

 

Die Trendfarben

Grün spielt in diesem Frühjahr und Sommer in allen Nuancen (von Knallgrün bis Oliv) eine grosse Rolle. Ansonsten sind helle oder leuchtende Farben in monochromen Farbverläufen gefragt. Du magst es gerne sehr bunt? Dann wählst du am besten ein Knallerlook in Rot, Orange, Magenta, Sonnengelb bzw. Kobaltblau.

Styling-Tipps: Mit einem grünen Poloshirt oder Hoodie zur Chino oder Jeans beweist du jetzt Trendgespür. Letzteres gilt auch für den monochromen Look aus dunkelgrauer Chino und hellgrauem Shirt oder Pullover. Bei auffälligen Tönen bleibst du am besten ebenfalls in einer Farbwelt.

 

Trendaccessoires

Im Sommer 2023 erhält der Bucket Hat kräftig Konkurrenz von schmal geschnittenen Baseball-Caps. Diese erhöhen im Handumdrehen den Coolness-Faktor eines schlichten Outfits und bieten gleichzeitig einen perfekten Schutz vor der Sonne. An den Füssen setzen Trendsetter bei schönem Wetter auf Pantoletten in Schwarz und Naturleder sowie auf Fisherman Sandalen mit komfortablem Fussbett und gitterförmigen Riemchen. Beide Schuhmodelle sind wahre Alleskönner und passen beispielsweise super zu einer Jeans und kariertem Hemd oder zu einer Bundfaltenhose und gestreiftem Shirt.

Zu den modischen Must-haves zählen ab sofort auch Taschen. Im Trendbarometer die Nase vorn haben zum Beispiel praktische Business- und Messenger-Bags, edle Weekender sowie handliche Umhängetaschen, die schräg über den Schulter getragen werden. Schmuck- und Uhren-Liebhaber können diesen Sommer ebenfalls aus dem Vollen schöpfen. Understatement ist hier definitiv fehl am Platz. Eyecatcher-Teile sind gefragt.

Ähnliche Artikel

10 Männer-Modetrends im Herbst (inkl. Gewinnspiel)

Die Temperaturen werden allmählich herbstlicher und es wird...

Mehr

So stylst du den Fashion-Trend «Quiet Luxury»

"Quiet Luxury" ist DER Modetrend des Jahres. Wie viele Holly...

Mehr

Tolle Kopfbedeckungen für Sie & Ihn

Vom klassischen Strohhut und Cap bis hin zum Bucket Hat und ...

Mehr

Die 5 Key Fashion Trends für Männer im Sommer

Herbert Grönemeyer fragte Mitte der 1980er-Jahre in einem s...

Mehr

Fashion-Highlights in Viva Magenta

Das Institut Pantone hat Viva Magenta zur Farbe des Jahres 2...

Mehr

Wintermantel-Guide für jede Figur

Die kühlen Tage, in denen wir uns wieder liebend gerne in w...

Mehr

Pony-Trendfrisuren 2023: welche dir am besten steht

Ab 2023 geht nichts mehr ohne sie: Ponyfrisuren sind DER Fri...

Mehr

Der ultimative Shorts-Guide für jede Figur

Du denkst, die aktuell sehr angesagten Shorts sind nur etwas...

Mehr

Kleider und Ausrüstung für deinen Festival-Besuch

Auf Festivals geht es niemals ausschliesslich um Musik. Ganz...

Mehr

Herbsttrend Leder – so entstehen stylische Kombis

Fashionistas aufgepasst: Im Herbst 2022 ist Leder ein wahrer...

Mehr