Bei einem Kurzurlaub in einem Ferienparadies muss nicht zwingend ein kleines Vermögen für die Unterkunft eingeplant werden. Auch für kleines Geld gibt es in Europa schicke Übernachtungsmöglichkeiten. Stilpalast stellt dir acht neue und stylische Budgethotels vor, die es dieses Jahr in die prestigeträchtige Condé Nast Traveler's Hot List geschafft haben.

OKU Ibiza, Spanien

Sehnst du dich nach einem gediegenen Ferien-Eldorado, in dem du sofort den stressigen Alltag hinter dir lassen kannst und deine innere Ruhe (wieder)findest? Dann können wir dir das OKU auf Ibiza wärmstens empfehlen. Der entspannte Luxus-Rückzugsort ist ein Paradies im Paradies und liegt auf der Balearen-Insel an bester Lage. In nächster Nähe laden einsame Buchten zum Chillen und edle Strandclubs zum Abfeiern mit Freunden. Keine Wünsche offen lassen auch das stylische Design des Hotels mit zwei grossen Pools, Fitnesscenter und luxuriösen Zimmern sowie die kreative Fusionküche im hoteleigenen Restaurant. Ein Doppelzimmer gibt es in diesem neuen Ibiza-Hotspot ab CHF 230.–.

Bilder: Oku Ibiza, Teaserbild: MarBella Elix Igoumenitsa

Glebe House Devon, Grossbritannien

Zauberhafte Küstenstädte und mysteriöse Moorlandschaften – das sind die Kontraste, die Devon extrem reizvoll machen. Und inmitten dieser südenglischen Grafschaft liegt das neue Hotel Glebe House, das sich in einem spätgeorgianischen Herrenhaus befindet und lediglich über sechs Gästezimmer sowie einen Pool verfügt. Handverlesene Antiquitäten und die idyllische Umgebung beamen dich im Nu in einen kitschigen Rosamunde-Pilcher-Roman bzw. in eine Ferienoase, in der du perfekt entschleunigen kannst. Zu den Highlights zählt auch die Kulinarik im Glebe House. Die Produkte für die exquisiten Menüs werden lokal angebaut, Butter und Joghurt im Cottage hinter dem Haupthaus hergestellt und die Wurstwaren direkt aus dem hauseigenen Reiferaum geliefert. Ein Doppelzimmer kann in diesem einzigartigen Hoteljuwel bereits ab CHF 170.– gebucht werden.

Bilder: glebehousedevon.co.uk

Bild: Getty Images

The Harper Langham, Grossbritannien

Wir bleiben gleich in England und begeben uns in den Osten in die Grafschaft Norfolk. Im neuen Boutiquehotel The Harper erwartet dich eine historische und ländliche Dorfidylle mit zahlreichen gemütlichen Ecken, die gepaart wird mit einer moderneren Ästhetik. Von letzterer zeugen unter anderem riesige zeitgenössische Emoji-Kunstwerke und der luftige Einrichtungsstil in den Wohnbereichen. Im edlen Spa mit einem lichtdurchfluteten Innenpool kann perfekt entspannt werden und das saisonale Menü im Stanley’s bietet wundervolle Gaumenfreuden. Am Abend darfst du dir in der Ivy’s Lounge noch ein Glas Wein aus dem Spender in der Ecke eingiessen und ganz gemütlich am Kamin den Sonnenuntergang geniessen. Der luxuriöse Country Chic im The Harper kann ab CHF 232.– genossen werden.

Bilder: theharper.co.uk

Hotel Motto Wien, Österreich

Der bekannte österreichische Gastronom Bernd Schlacher hat sich einen Traum erfüllt und ein Tophotel eröffnet, in dem kulturelle Einflüsse aus Wien und Paris auf gelungene Weise verschmelzen. Das Hotel Motto entstand in einem prunkvollen Gebäude an der Mariahilfer Strasse, einer der bekanntesten Einkaufsmeilen in der Austria-Metropole. Liebevoll gestaltet, erhalten die Gäste in der luxuriösen Unterkunft mit 91 Zimmern und Suiten einen Einblick in das zeitgenössische Wiener Leben mit einem Hauch von Paris der 1920er Jahre. Im siebten Stock verfügt das Hotel Motto zusätzlich über einen kleinen Wellnessbereich mit Spa und einer gemischten Sauna, die bis zu vier Personen Platz bietet. Das Chez Bernard im obersten Stockwerk zählt bei den Einheimischen bereits zu den Wiener It-Places – egal, ob für ein ausgiebiges Frühstück mit feinen Crêpes oder einen abendlichen Absacker mit einem leckeren Signature-Cocktail. Für den coolen Mix aus Wiener Grandezza und Pariser Art Déco gilt es pro Nacht CHF 220.– (DZ) hinzublättern .

Bilder: Hotel Motto Wien

Le Moulin de Lourmarin, Frankreich

Eine ideale Mischung aus typisch ländlichem Charme und geschmackvollem modernen Design erwartet die Gäste im Le Moulin de Lourmarin, das in einem der schönsten Dörfer der Provence am Fusse der Gebirgskette Luberon beheimatet ist. Die mit Efeu bewachsenen Steinwände der ehemaligen Mühle wirken ebenso einladend wie das gemütliche Dekor im Innern des Hotels und das freundliche Personal. Ein hingebungsvoller Gästeservice wird in dieser französischen Hotelperle ebenso gross geschrieben wie der Komfort in den Zimmern und die exzellente Küche im hoteleigenen Restaurant. Zur Erkundung der Umgebung können die Fahrräder des Hotels kostenlos genutzt werden. Und gut zu wissen für die An- und Rückreise: Aix-en-Provence mit seinem TGV-Bahnhof für Hochgeschwindigkeitszüge befindet sich lediglich 35 km vom Hotel entfernt. Zimmer können im Le Moulin de Lourmarin  ab CHF 180.– gebucht werden.

Bilder: le-moulin-de.leprovence-hotel.com

MarBella Elix Igoumenitsa, Griechenland

Der Ausblick vom Hotel MarBella Elix auf Paxos, Antipaxos, Korfu und das glitzernde Ionische Meer ist schlicht atemberaubend. Schon an der Rezeption mit hohen Decken und Fenstern, die den Blick ins Unendliche freigeben, wähnt sich der Gast in einem himmlischen Paradies. Zu bezaubern weiss auch die luxuriöse Einrichtung, die an allen Ecken griechisches Sommergefühl verbreitet und mit bunten Wandteppichen lokale Handwerks-Geschichte präsentiert. Lokal geprägt ist auch das mediterrane Buffet und das kreative griechische Fine Dining. Zur Entspannung laden ein beeindruckender Infinity-Pool und ein edles Spa. Wer sich in den Ferien gerne aktiv betätigt, kann eine Kajakfahrt in versteckte Buchten oder eine Mountainbike-Tour entlang der Küste unternehmen. Gebucht werden können auch Yoga-Sitzungen im Freien und Segelkurse auf den Weiten des Meeres. Ein Doppelzimmer in dieser traumhaften Ferienoase, die sich direkt gegenüber der Insel Korfu in der Region Epirus befindet, kostet ab CHF 180.–.

Bilder: MarBella Elix Igoumenitsa

Soho House Rom, Italien

In einem 10-stöckigen Gebäude mit industriellem Flair inmitten von Rom hat der erfolgreiche britische Privatclub Soho House seine italienische Dependance errichtet. In den sehr stylisch renovierten Gemäuern sind die bildenden Künste das vorherrschende Thema. Es gibt sogar einen speziellen Galerieraum und einen Vorführraum mit über 40 Sitzplätzen. Die 49 schicken Zimmer und 20 edlen Appartements bieten allesamt einen traumhaften Ausblick auf die Ewige Stadt und die umliegenden Berge. Die Feinkostbar, der Loungebereich im Erdgeschoss sowie ein exklusives Restaurant im Obergeschoss befriedigen schliesslich vollauf die kulinarischen Gelüste der Gäste. Pures Dolce-Vita-Feeling versprüht auch die Rooftop-Bar mit Zitronenbäumen und weichen Samtsesseln in sonnigem Gelb. Wer hier eincheckt (DZ ab CHF 190.–), wird bei Soho House Mitglied auf Zeit, das sich bereiterklärt, die unkonventionellen Hausregeln, wie etwa ein Krawatten- und Fotografierverbot, einzuhalten.

Hotel âme Rotterdam, Niederlande

Inmitten des Dschungels von Businesshotels und ausgedienten Hotelschuppen aus längst vergangenen Tagen, stellt das neue und einzigartige Hotel âme für Rotterdam eine echte Bereicherung dar. Trotz der eher spartanischen Einrichtung im skandinavisch-japanischen Design in Beige- und Taupe-Tönen und subtil verputzten Wänden wirken die Zimmer sehr gemütlich, was wohl nicht zuletzt an den Vorhängen und Tagesdecken aus Leinen und der (Deko-)Liebe zum Detail liegt. Eine gemütliche Coffeeshop-Atmosphäre (inkl. tollem Mini-Shop) erwartet dich beim exzellenten Frühstück mit bestem Kaffee und überaus freundlichem Personal. Für das Mittag- und Abendessen gilt es das âme zu verlassen. Angesichts der günstigen Lage des Hotels im Trendviertel am Eendrachtsplein findest du jedoch bereits in wenigen Gehminuten zahlreiche ausgezeichnete Restaurants. Ein Doppelzimmer in dieser einzigartigen Städteferien-Oase gibt es bereits ab CHF 110.–.

 

Ähnliche Artikel

Traumhafte Bündner Hotelperle

Wer hier eincheckt, möchte am liebsten gar nicht mehr weg. ...

Mehr

Chalethotel der Extraklasse

In Saanen bei Gstaad sorgt seit Jahren das 3*-Superior Hotel...

Mehr
r16x9_1920x1080_-xyoA7BQjWY_0.jpg

Märchenhotel Villa Principe Leopoldo

Lust auf eine unvergessliche Auszeit in einem märchenhaft s...

Mehr
csm_mwm0832_81b78e5198.jpg

Exklusives Südtiroler Luxus-Resort

Die ehemalige Moderatorin von diversen Sportsendungen und le...

Mehr
1069624 (1).jpeg

Traumferien auf hoher See

Bist du auf der Suche nach einem besonderen Ferientrip, welc...

Mehr
Außen 1 (2).jpg

Luxus-Auszeit in Ischgl

Die ehemalige Moderatorin von diversen Sportsendungen und le...

Mehr
Aussicht 2454225 SP.jpg

Traumferien im Frühsommer

Angenehme Temperaturen, sonniges Wetter und wenig Touristen ...

Mehr
Art Deco Montana.jpg

Die schönsten Schweizer Städtehotels

Warum auch in die Ferne schweifen, wenn das Gute und Schöne...

Mehr
hotel-ascovilla-11.jpg

Charmantes Ferienparadies in Ascona

Die ehemalige Moderatorin von diversen Sportsendungen und le...

Mehr
HEADERBILD Hotel Le Colombier Colmar ∏ Diana Hotels Collection.png

Das Elsass – immer eine Reise wert

Mit seiner Lage zwischen den Vogesen und dem Rhein überrasc...

Mehr