An attraktiven Zielen für eine romantische Städtereise mangelt es in Europa definitiv nicht. Neben den Klassikern wie Paris, London, Prag und Venedig gibt es viele weitere Städte, die über einen ganz besonderen Charme verfügen. Wir präsentieren dir hier acht europäische Orte, die noch nicht so im Fokus der internationalen Öffentlichkeit stehen und deshalb einen romantischen Urlaub abseits der grossen Touristenmassen ermöglichen.

Bilder: Getty Images

Aveiro, Portugal

Bei vielen ReiseexpertInnen zählt die portugiesische Stadt zu den romantischsten Orten in Europa. Tatsächlich bezaubert die Universitätsstadt mit pittoreksen Häuserfronten im Jugendstil, wunderschönen Lagunen und zahlreichen Wasserkanälen. Letztere haben Aveiro sogar die Bezeichnung als «Venedig Portugals» eingebracht. Zur Sightseeing-Tour auf dem Wasserweg besteigst du am besten eines der farbenfrohen Boote (Barcos Moliceiros).

Auch die Umgebung von Aveiro erweist sich als äusserst reizvoll. Der wunderschöne Strand von Costa Nova mit gestreiften Häuschen gilt als Juwel an der Westküste Portugals und lädt ebenso zum Verweilen ein wie die unberührten Pinienwälder im Naturpark Dunas de São Jacinto. Aveiro erreichst du am besten von Porto aus mit dem Zug. Die Fahrt dauert nicht mal eine Stunde und kostet rund 30 Euro.

 

Polignano a Mare, Italien

Cinque Terre, Capri and Positano erleben aktuell einen regelrechten Boom und werden insbesondere in den Sommermonaten von RomantikerInnen überrannt. Es gibt in Süditalien jedoch noch viele weitere Regionen, die ebenso malerisch sind, aber von weit weniger Gästen bevölkert werden. Zu den Juwelen für ein romantisches Stelldichein zählt beispielsweise Polignano a Mare, das mit seiner atemberaubenden Lage auf einer Klippe hoch über der Adria zu beeindrucken weiss. In diesem Erdenparadies kommt garantiert nie Langeweile auf. Du kannst mit deinem bzw. deiner Liebsten am Strand ein Sonnenbad geniessen, die Grotten und Höhlen unterhalb der Altstadt besuchen, die wagemutigen Aktionen der zahlreichen KlippenspringerInnen bewundern, im Hinterland Wander- oder Velotouren unternehmen und die authentische Küche Italiens in vollen Zügen geniessen. Und sehnt ihr euch doch mal nach etwas Grossstadt-Feeling, könnt ihr einfach entlang der pittoresken Küstenstrasse ins 35 Kilometer entfernte Bari fahren.

 

Mantua, Italien

Zu den schönsten und geheimsten Juwelen in Europa, die (noch) nicht von Touristen überrannt werden, zählt auch Mantua. Die kleine Stadt, umgeben von drei idyllischen Seen, liegt in der Lombardei im Norden Italiens. Von Mailand und Verona aus ist das Kleinod mit dem Auto oder Zug in nur 2,5 Stunden bzw. 30 Minuten zu erreichen. RomantikerInnen finden in Mantua ein wahres Paradies vor. Zwei Paläste und eine Kathedrale laden zur Besichtigung und zahlreiche pittoreske Gassen, Plätze und Arkadenstrassen zum gemütlichen Flanieren.

 

Vilnius, Litauen

Zu den meistunterschätzten Städten in Europa zählt unbestritten Vilnius, das aufgrund seiner kulturellen und geschichtsträchtigen Vielfalt auch gerne als «Rom des Nordens» betitelt wird. Die litauische Barockstadt begeistert nicht nur mit äusserst moderaten Preisen in Hotels und Restaurants, sondern auch mit ihren mittelalterlichen Gässchen, kleinen Hinterhöfen und einer Vielzahl von altehrwürdigen Kirchen. Unser Tipp für einen unvergesslichen Romantik-Moment zu zweit: eine Bootsfahrt auf dem idyllischen See zum Schloss Trakai bei Sonnenuntergang. Letzterer kann auch bei einem Picknick im botanischen Garten oder einem leckeren Cocktail in der stylischen Rooftop-Bar des Hotels «Radisson Blu» hoch über den Dächern der Stadt genossen werden. Die beste Reisezeit für Vilnius ist übrigens von Juni bis August, wenn die Tage länger und wärmer sind und das Wetter sich optimal für Besichtigungen eignet.

 

Tromsø, Norwegen

Hast du schon lange mal davon geträumt, die Polarlichter live zu sehen? Zu den besten Logenplätzen, an denen das faszinierende Naturphänomen beobachtet werden kann, zählt das norwegische Tromsø. „Das Tor zur Arktis“ und «Paris des Hohen Nordens» hat jedoch weit mehr zu bieten als das Spektakel am Himmel. Unabhängig von der Jahreszeit besticht die Stadt und ihre Umgebung mit niedlichen Fischerdörfern, sprudelnden Wasserfällen und engen Fjorden. Zu den City-Highlights zählen unter anderem die Eismeer-Kathedrale und das Polarmuseum. Was du ebenfalls nicht verpassen solltest: eine Fahrt mit der Seilbahn Fjellheisen auf den Storsteinen, eine Wal-Safari und eine rasante Fahrt mit Schlittenhunden. Von der Schweiz aus kannst du Tromsø mit der Fluggesellschaft Edelweiss im Winter wie im Sommer in wenigen Stunden per Direktflug erreichen.

 

Heraklion, Griechenland

Wer einen romantischen Städtetrip gleich noch mit einigen Tagen Strandurlaub verbinden möchte, ist in Heraklion an der richtigen Adresse. Mit spektakulären Traumstränden und archäologischen Hotspots zählt die charmante Stadt mit teils venezianischer Vergangenheit zu Griechenlands schönsten Zielen – auch wenn dies in der City erst auf den zweiten Blick ersichtlich wird. Herzstück von Heraklion ist die von einer Festungsmauer eingefasste Altstadt, wo sich auch die meisten Sehenswürdigkeiten befinden. Wer dem Verlauf der Mauer folgt, wird einen wunderbaren Spaziergang in zauberhaften Gässchen und am Wasser erleben. Einen Besuch wert sind auch die zahlreichen Märkte, auf denen du so allerlei Köstlichkeiten vorfinden wirst. Heraklion verfügt übrigens auch über eine wundervolle Kaffeekultur. Also unbedingt in einem hübschen Café draussen Platz nehmen und das Heissgetränk zusammen mit griechischen Hefebällchen (Loukoumades) geniessen.

 

Gent, Belgien

Für alle, die einen romantischen Ort mit Historie und einem lässigen Lebensgefühl suchen, kann ein Abstecher nach Belgien in die flämische Kaufmannsstadt Gent wärmstens empfohlen werden. Velos rattern über Kopfsteinpflaster, auf den Kanälen gleiten kleine Boote übers Wasser und am Ufer geniessen die Einheimischen die Sonnenstrahlen: In dieser verkehrsfreien Altstadt-Idylle mit zahlreichen architektonischen Highlights aus längst vergangenen Zeiten und einem beeindruckenden Museumsviertel lässt es sich definitiv ausspannen. Umso mehr, als Gent auch kulinarisch einiges zu bieten hat und viele aparte Tavernen, Bars und Restaurants neben den berühmten Pommes und Waffeln viele weitere Köstlichkeiten servieren.

 

Montpellier, Frankreich

Wir dislozieren zum Schluss ins Nachbarland Frankreich, wo vermehrt die Metropole Paris die Aufmerksamkeit von RomantikeInnen auf sich zieht. Dabei gibt es in Frankreich noch viele andere romantische Städte, die einen Besuch wert sind – so wie beispielsweise die quirlige Studentenstadt Montpellier. Nur 10 Minuten vom Mittelmeer entfernt (erreichbar mit dem Tram) bietet sie ein mediterranes Flair und einen tollen Mix aus Moderne und Tradition. Mittelalterliche Gassen und imposante Fassaden zeugen noch heute von der reichen Vergangenheit der Mittelmeerstadt. Daneben locken zahlreiche weltbekannte Festivals und kulinarische Köstlichkeiten, die in der ganzen Welt einen hervorragenden Ruf geniessen. Am besten lässt sich das fussgängerfreundliche Montpellier zu Fuss, per Velo oder mit der Strassenbahn entdecken – ganz ohne Stress und Hektik, dafür mit ganz viel Romantik.

Ähnliche Artikel

AMO e lino Pizza Bar – der neue Place to be in Zürich

Direkt am Limmatplatz in Zürich hat jüngst die AMO e lino ...

Mehr

Einzigartige Citytrips im maritimen Stil

Man kann nicht den Fünfer und das Weggli haben, stimmt für...

Mehr

Mit Starkoch René Schudel auf der Insel Ibiza

Ibiza ist bekannt für seine legendären Clubs und heisse Pa...

Mehr

Frankfurts coole Seiten für den Sommer

Das Skyline-Feeling von “Mainhatten” ist legendär, geni...

Mehr

Die kleinste Weltstadt: Baden-Baden

Umgeben von sanften Hügeln und Weinbergen, treffen hier 200...

Mehr

Kinotickets für Romantik-Hit zu gewinnen

Hast du Lust auf einen entspannten Kinoabend mit bester Unte...

Mehr

Romantische Auszeit in Pontresina zu gewinnen

Das romantische, familiengeführte Hotel Steinbock zählt zu...

Mehr

Unser Geheimtipp für die besten Hotelpreise

Wir lieben es, uns ab und zu eine kleine Auszeit vom Alltag ...

Mehr

Deine Seele ist hungrig: Schenk ihr Wien

Wien liefert genau die Art von Seelennahrung, die den leeren...

Mehr

Die Top 5 der Luxushotels in Amsterdam

Amsterdam hat nicht so viele spektakuläre Sehenswürdigkeit...

Mehr