Chalet-Träume aus der Schweiz

Von aussen sehen Chalets zwar meist sehr gemütlich, aber wenig spektakulär aus. Doch der erste Eindruck täuscht: Hinter der Holzfassade verbirgt sich sehr oft ein luxuriöses und eindrucksvolles Design. Stilpalast präsentiert drei traumhafte und äusserst stilvolle Immobilien aus den Schweizer Bergen und zeigt dir, wie du den Chalet-Chic in dein Zuhause zauberst.
Bild: myfancyhouse.com

Wir beginnen unsere Reise durch die verschneite Landschaft in Gstaad, wo eine britische Designer-Firma (Ardesia Design) zusammen mit den Hausbesitzern ein echtes Bijou geschaffen hat, das grosse Lust auf Winterurlaub und gemütliches Beisammensein mit Familie und Freunden macht. Die Designer setzten beim Innenausbau auf einen Mix zwischen rustikalem Alpin- und minimalistischem Modern-Chic sowie auf natürliche Materialien, wie Holz, Wolle und Leinen. Im Zentrum des Chalets steht der grosse Wohnraum  mit offenem Kamin, zwei gemütlichen Sitzecken und einem grossen Esstisch, an dem bis zu 12 Personen Platz nehmen können. In der obersten Etage sind 4 grosse Schlafzimmer mit Bädern untergebracht. Bevor es ins Bett geht, lädt das Weinzimmer im Sous-Sol zu einem Schlummertruck oder ein Wellnessbereich mit Whirlpool und Sauna zum Entspannen ein. Das Interieur wurde in allen Räumen mit viel Liebe zum Detail aus Antiquitäten und Fundstücken aus der Natur und Kunst zusammengestellt. 


Hier geht's zur Hausbesichtigung.

Vom Saanenland geht es weiter nach Grindelwald, wo uns ebenfalls in schönster Berglandschaft ein Refugium mit grossem Wow-Faktor erwartet. Wie in Gstaad gelang es den Architekten auch hier, die majestätische Natur, die traditionelle Architektur und individuelles Design optimal miteinander zu verbinden. Innen bietet ein gemütliches und zauberhaftes Interieur im luxuriösen Skihüttenstil den perfekten Rahmen für entspannte und gesellige Stunden nach einem Tag auf den Skipisten. Das Chalet war mit rund 5,5 Millionen Schweizer Franken zum Verkauf ausgeschrieben. Dafür erhielt die Käuferschaft u.a. einen riesigen Wohnraum mit Cheminée und diversen Sitzecken sowie einen Essplatz für ein Dutzend Gäste. Vier grosse Schlafzimmer mit schicken Bädern sind auch hier eine Selbstverständlichkeit. Das Gleiche gilt für die Panoramafenster und die zahlreichen Balkone, die den Blick auf ein atemberaubendes Panorama freigeben.


Hier gibt's Impressionen aus dem Haus.

Wunderbar ist auch der Ausblick vom Chalet Zermatt Peak. Dieses Luxus-Kleinod in den Walliser Alpen wurde bereits für zahlreiche internationale Design- und Architekturpreise nominiert. Kein Wunder, denn dieses Chalet weiss mit riesigen Wohnräumen, fünf Schlafzimmern, einem Spa-Bereich mit Sauna, Fitnessraum sowie Innen- und Aussenpools selbst den höchsten Ansprüchen gerecht zu werden. Im Gegensatz zu den Chalets in Grindelwald und Gstaad kann diese Immobilie in Zermatt gemietet werden. Im Preis von mindestens CHF 30'000 pro Woche ist der Service des vierköpfigen Hauspersonals inbegriffen. 


Hier geht's zum Chalet-Rundgang. 

 

Chalet-Chic für dein Zuhause

Auch wenn für die meisten von uns solche Chalet-Träume nie Realität werden, können wir zumindest in unserem Zuhause mit wenigen Möbelstücken und Accessoires eine gemütliche Alpin-Chic-Atmosphäre schaffen. Hier geht's zu den Inspirationen.