Alles paletti mit Paletten

Paletten eignen sich nicht nur zum Transport schwerer Güter, sondern auch wunderbar für selbstgebaute Upcycling-Möbel. Mit etwas Kreativität entstehen aus den kostengünstigen Holzkonstruktionen nämlich wahre Designerstücke. Stilpalast präsentiert Inspirationen für den angesagten Paletten-Chic zuhause. 
Sitzbank mit Stauraum
Die Aussparungen in den Paletten eignen sich besonders gut, um darin Holzschubladen unterzubringen und damit viel Stauraum zu schaffen. 
Bild: viewofcarla.de
Shabby-Bettrückwand
Wunderbare Upcycling-Idee mit einer Prise Shabby Chic: Aus alten Paletten lässt sich perfekt eine Rückwand für das Bett zusammenbauen. 
Bild: freshhome.com
Rustikale Bilderpräsentation
Einfach, aber trotzdem schick lassen sich Bilderrahmen in einer Palette präsentieren.
Bild: purdymfg.com
Extravagante Hausbar
Zwei Paletten bemalen, aufstellen, mit Betonplatten belegen und an die Wand montieren. Fertig ist die DIY-Hausbar. 
Bild: fabartdiy.com
Betten-Traum
Wer sich gleich an ein grösseres Bastel-Projekt wagen möchte, der schraubt sich aus Paletten gleich das ganze Bett zusammen. 
Bild: couch-mag.de
Blitz-Couchtisch
Übereinander gestapelt und mit Rollen versehen, geben Paletten im Nu einen multifunktionalen Couchtisch ab. 
Bild: freshideen.com
Romantisches Daybed
Praktisch und schick: Als Unterkonstruktion eines gemütlichen Outdoor-Sofas eignen sich Paletten besonders gut. 
Bild: prettyprudent.com
Garderobe mit Pepp
Nicht nur als Sitzmöbel am Boden, sondern auch als stylische Garderobe an der Wand sind Paletten ein Hingucker. 
Bild: palettenmoebel.ch
Haustiersofa Deluxe
Coole Alternative zu herkömmlichen Kissen oder Körbchen. Etwas erhöht sitzend, behalten Fifi & Co. ausserdem den Überblick. 
Bild: sl-loftart24.de
Gartenbank-Träumchen
Bunt bemalt und mit Gold-Nieten verziert, entsteht ruckzuck eine maritime Gartenbank. 
Bild: purdymfg.com