Deko-Trend Tablett

Das Tablett wird schon lange nicht mehr nur zum Servieren von Kaffee & Co. benutzt. Es mutiert je länger je mehr zu einer schicken Präsentationsmöglichkeit hübscher Dekorationen oder Accessoires und schafft zugleich Ordnung. Stilpalast präsentiert kreative Beispiele des Tray-Trends für ein stilvolles Zuhause.
Gerahmt

Funktional und dekorativ präsentiert sich diese selbstgemachte Variante aus einem Bilderrahmen. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: songofstyle.com
Holz-Schmuckstück

Aus Holz, Nägeln, zwei Griffen und Deko-Zargen entsteht ruckzuck ein vielseitig einsetzbares Tablett. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: foxhollowcottage.com
Babuschka-Effekt
Verschieden grosse Tabletts eignen sich ideal, um sie ineinander zu stellen und so für Ordnung zu sorgen. 
Bild: homedit.com
Feminin
Mädchenhaft und erst noch praktisch: Filigranes Make-up-Tablett mit Goldverzierung. 
Bild: housebeautiful.com
Chalkboard
Ob nun für eine Botschaft, die von Herzen kommt, oder für die Menükarte: Tafelfarbe macht sich auf Holztabletts besonders gut. 
Bild: tifaniblack.co
Mein und dein
Damit gehört das Durcheinander bei Uhren, Schmuck, Handy & Co. der Vergangenheit an.
Bild: betterdecoratingbible.com
Gemustert
Ob mit hübschem Deko-Papier beklebt oder bemalt: Muster setzen Akzente und lassen das Tablett hochwertig erscheinen. 
Bild: pinteresthomedecor.com
Eingepackt

Cooles Upcycling-Objekt: Aus einer Kartonschachtel und Stoff entsteht ein edles Tablett für den Couchtisch. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: allputtogether.com
Modernes Makeover

Einfache Holztabletts bieten sich geradezu an, um mit etwas Farbe, Leim, Lack und Papier ein dekoratives Kunstwerk zu zaubern. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: blog.tori-watson.com
Glanzstück

Darfs mal etwas mehr Glitzer und Glamour sein? Dazu braucht es manchmal gar nicht viel, wie diese DIY-Anleitung zeigt. Ein günstiges Plastikfach bildet die Grundlage dieser Bastelei. 

Bild: madiganmade.com