Hochgenuss im Tirol

Wer mit allen Sinnen und auf höchstem Niveau geniessen möchte, ist im majestätischen Fünf-Sterne-Superior Interalpen-Hotel Tyrol goldrichtig. Das wunderschöne Hideaway inmitten traumhafter Umgebung bietet sowohl Erholungssuchenden als auch Aktivurlaubern einen Aufenthalt der absoluten Extra-Klasse.
Bilder: Interalpen-Hotel Tyrol

 

Perfektes Alpen-Hideaway

Allein schon die Anfahrt zum Interalpen-Hotel Tyrol ist ein wahres Erlebnis und im Alpenraum kaum zu toppen. Hoch über dem kleinen Ort Telfs bei Seefeld führt eine Privatstrasse direkt zum grosszügigen Hotel-Areal, das sich auf 1’300 Metern über Meer an einer einzigartigen Alleinlage auf einem Hochplateau befindet, umgeben von den imposanten Gebirgszügen des Karwendel und des Wettersteins. Um den Gästen schon den Start ihres Urlaubes so angenehm wie möglich zu gestalten, können sie mit dem Auto durch die hoteleigene Tiefgarage direkt vor eine erste Rezeption fahren und gelangen von dort aus in die beeindruckende Empfangshalle.

Exklusive Gastfreundschaft ist sowohl bei den herzlichen Gastgebern als auch beim perfekt geschulten und sehr aufmerksamen Personal selbstverständlich. Bei all den Superlativen wundert es nicht, dass das Interalpen-Hotel Tyrol zum erlesenen Kreis der „The Leading Hotels of the World“ gehört, einer internationalen Allianz der besten Hotels der Welt.

Grosszügigkeit mit Stil

Besonders grosszügig konzipiert sind auch die luxuriösen, im stilvollen Alpin-Chic gestalteten 282 Einzelzimmer (24 m2), Doppelzimmer (45 – 78 m2) und Suiten (82 – 120 m2), die durch die ausgeklügelte Architektur des Hauses allesamt einen eigenen Balkon und damit auch einen atemberaubenden Panoramablick auf die umliegende Bergwelt bieten. Wer sich z.B. für ein Deluxe Doppel-Zimmer entscheidet, darf sich nebst dem riesigen Bett auf ein wunderbares Bad mit Regendusche und grosser Badewanne, einen separaten Ankleideraum mit Extrabett und ein geräumiges Wohnzimmer mit gemütlichem Kachelofen freuen.

Erholung pur im Leading Spa

Erholungssuchende finden im über 5'000 m2 grossen Spa-Bereich, der damit zu einem der grössten seiner Art im Alpenraum zählt, ein nicht alltägliches Angebot: Ein riesiger Indoor-Panoramapool mit olympischen Ausmassen begeistert ebenso wie der damit verbundene, beheizte Outdoor-Pool (mit Jacuzzi), der im wunderbar angelegten, 10'000 m2 grossen Spa-Garten liegt. Passionierte Saunagänger dürfen sich gleich auf ein ganzes Tiroler Saunadorf mit Kneipp-Bereich freuen: Verschiedene Saunen, wie z.B. die spezielle Tiroler Backstube, in der Besucher bei 60 Grad und herrlichem Duft nach frischem Brot entspannen, während in einem Backofen in der Sauna tatsächlich auch Brot gebacken wird, sorgen für Begeisterung.

Relaxen ist in den geschmackvoll gestalteten Ruhe-Oasen mit Panoramablick angesagt und wer ein spezielles, auf seine persönlichen Bedürfnisse abgestimmtes Beauty-Treatment oder eine Massage wünscht, findet im grossen Verwöhn-Angebot garantiert das Passende. Dass auch der Wellness-Bereich des Interalpen-Hotel Tyrol mehrfach ausgezeichnet ist und zu den Leading Spas gehört, ist bei diesem umfangreichen Top-Angebot dann auch keine Überraschung.

Grenzenloses Freizeitvergnügen

Durch seine einzigartige Lage ist das Interalpen-Hotel Tyrol das ganze Jahr über der perfekte Ausgangspunkt für unzählige Aktivitäten inmitten der herrlichen Tiroler Bergwelt. Wer möchte, kann (auf Wunsch mit erfahrenen Coaches) z.B. rasante Mountainbike-, E-Bike- oder anspruchsvolle Wandertouren unternehmen, im hoteleigenen Fitnesscenter trainieren, direkt vom Hotel aus auf der zur Olympiaregion Seefeld angeschlossenen Langlaufloipe fahren, beim nahe gelegenen Skigebiet Skifahren oder auch einfach nur einen kurzen Spaziergang zur nächsten Alphütte machen, wo eine herzhafte Jausenpause auf Geniesser wartet.

Liebhaber des weissen Sports kommen im Interalpen-Hotel Tyrol ganz besonders auf ihre Kosten, denn das Haus bietet sowohl Hallentennis- als auch Outdoorplätze inkl. Sandplatz in ATP-Qualität. Ein besonderes Schmankel wartet auch auf Golf-Fans: Lässt das Wetter eine Partie Golf auf dem nur einen Steinwurf entfernen 18-Loch-Golfplatz einmal nicht zu, wird die Tee-Time einfach in die hoteleigene Indoor-Golfanlage verlegt, die in Österreich zu den modernsten ihrer Art gehört.

Gaumenfreuden auf höchstem Niveau

Das kulinarische Verwöhn-Programm auf allerhöchstem Niveau ist das i-Tüpfelchen eines jeden Aufenthalts im Interalpen-Hotel Tyrol. Genussvoll startet der Tag bereits am riesigen Frühstücksbuffet, das absolut keine Wünsche offen lässt. Selbst die zahlreichen Brotsorten stammen hier aus der hoteleigenen Backstube.

Tagsüber bietet das Spa-Restaurant eine leichte Vitalküche und das charmante Café Wien lockt mit typisch österreichischen Mehlspeisen, Kuchen und Torten aus der ebenfalls hauseigenen Patisserie. Jeweils von Freitag bis Sonntag, zwischen 15 und 18 Uhr laden das Café Wien und der Salon Bellevue ausserdem ganz nach alter Tradition zum „Afternoon Tea“. Neben dem beliebten High Tea stehen dem Gast 18 verschiedene lose Tees und die exklusive „Tea Star Collection“ an der Tee-Bar zur Auswahl.

Abends erreicht die kulinarische Genuss-Reise mit einem exquisiten Sechs-Gang-Wahlmenü im mit 15 Gault-Millau-Punkten und 2 Hauben gekrönten Restaurant dann ihren absoluten Höhepunkt. Nach dem exklusiven Gourmet-Essen kommen Liebhaber edler Tropfen an der gediegenen Kaminbar oder in der stilvollen Smokers’ Lounge voll auf ihre Kosten. 

Weitere Infos zum Interalpen-Hotel Tyrol und den Angeboten gibt es hier.

Sponsored Content