Weekend in Scuol zu gewinnen

In die atemberaubenden Berglandschaft des Unterengadins eintauchen, sich in einem traditionsreichen Haus mit der Grandezza eines Grand Hotels nach allen Regeln der Kunst verwöhnen lassen und dabei modernes Design, stilvollen Komfort, herrliche Kulinarik und entspannte Wellness-Momente geniessen: Im 4-Sterne Superior Hotel Belvédère im wunderschönen Scuol werden Winterträume garantiert wahr. Mit etwas Glück kannst du hier ein verlängertes Weeekend für 2 Personen inkl. Halbpension gewinnen. 
Bilder: Hotel Belvédère

 

An herrlichster Lage an einem Sonnenhang und direkt am Fluss Inn liegt Scuol, der Hauptort des Unterengadins. Prächtige Engadinerhäuser, schmale Gässchen, die romanische Kultur, herzliche Gastfreundschaft und ein unvergleichlicher Charme machen den Reiz von Scuol aus. Doch nicht nur das: Aufgrund seines hochkarätigen natürlichen Mineralwassers wird Scuol auch die Bäderkönigin der Alpen genannt. Und mitten in diesem Kleinod thront das 4-Sterne Superior Hotel Belvédère, ein Traditionshaus, das seit 1876 Gäste aus aller Welt begeistert und nun seit 20 Jahren im Besitz von Kurt und Julia Baumgartner ist. 

Mit viel Herzblut und Leidenschaft hat das Gastgeber-Paar in seinen insgesamt drei Hotels über all die Jahre stetig Investitionen getätigt sowie auf Innovationen und höchste Qualität gesetzt. Belohnt wurde Kurt Baumgartner dafür jüngst mit dem begehrten Titel «Hotelier des Jahres». Und auch das Hotel Belvédère darf sich über eine weitere Auszeichnung freuen: Im Ranking der besten Winterhotels (Kategorie 4 Sterne) der SonntagsZeitung belegt das Haus den 7. Platz.

 

Stilvoller Alpenchic

Früh raus und mit der ersten Bahn auf die Piste, ein Langschläfer-Frühstück im Bett geniessen oder sich eine Massage gönnen: Im Hotel Belvédère können Gäste ohne schlechtes Gewissen Ferien von all ihren Pflichten machen. In den insgesamt 81 grosszügigen und sehr geschmackvoll eingerichteten Zimmern, davon 15 Zimmer im Anbau «Ala Nova» sowie 9 erstklassige Suiten in der Chasa Nova, gelingt dies besonders gut. Die Zimmer im historischen Teil des Hotels sind allesamt individuell und aufwändig renoviert. Die Ala Nova Zimmer bieten mit den bodentiefen Fenstern exklusive Aussichten auf das Berpanorama und die Suiten (50 bis 70 m2) sind mit Designer-Möbeln und Leuchten, hochwertigen Naturmaterialien wie heimisches Lärchen- und Arvenholz sowie Naturstein ausgestattet. Das Highlight: Die fantastische Panoramasuite im Belvédère Turm mit einem exklusiven Philippe Starck Bad. 

 

Paradies für Geniesser

Zu einem guten Start in den Tag gehört ein zünftiges Frühstück. Dieses gibt es im Hotel Belvédère in Form eines alpinen Schlemmerfrühstücks mit hochwertigem Angebot, hauptsächlich Spezialitäten aus der Region, wie z.B. Brot und Eier aus Sent, Käse und Joghurt aus Tschlin oder Fleischwaren aus Sent und Scuol. Kulinarische Versuchungen locken auch im hoteleigenen Restaurant Allegra, das die Grandezza des Grand Hotels mit regional geprägter Haute Cuisine gekonnt vereint. Für Kaffee und Kuchen, einen Aperitif oder einfach für gemütliche Stunden bei einem Glas Wein oder einem Cocktail bietet die Bar & Wein Lounge die perfekte Location. Wer einmal auswärts essen möchte, hat die Qual der Wahl, denn zum Resort gehören insgesamt vier Restaurants, darunter ein Engadiner Gourmet-Restaurant, ein Bistro sowie ein Thai Restaurant. Besonders praktisch: Alle Lokale sowie die beiden anderen Hotels, die zum Resort gehören (Badehotel Belvair und Engadiner Boutique-Hotel GuardaVal) sind bequem durch eine Passarelle zu Fuss erreichbar.

 

Zeit für Entspannung

Im hoteleigenen SPA Vita Nova werden auch noch so gestresste Gemüter entschleunigt. Wer möchte, kann sich ein individuelles Wellnessprogramm mit Beauty- und Massageanwendungen, Ganzkörperpackungen, verschiedenen Bädern oder Paaranwendungen buchen und dabei die alpine Schönheit mit hochwertigsten Pflegelinien aus dem Engadin erleben. Durch eine beheizte Passarelle gelangen die Hotel-Gäste bequem im Bademantel ins Engadin Bad Scuol und die Therme, eine 13'000 m2 grosse Bad- und Saunalandschaft mit Mineralquellen, sechs Innen- und einem Aussenbecken, Solarien, Solebad, Wechselbad, Dampfbad, Ruhebereich, Römisch-Irischem Bad sowie Fitnesscenter. Der Zugang zum Engadin Bad Scuol ist für die Gäste inklusive. 

 

Winter-Special

Scuols Hausberg Motta Naluns mit über 80 km Pisten, wunderschöne Winterwanderwege, gepflegte Langlaufloipen, tief verschneite Landschaften zum Schneeschuhwandern, ein Eisplatz zum Schlittschuhlaufen oder Curlen sowie eine Schlittelbahn sorgen für grenzenlosen Schneespass. Gäste erhalten mit der Buchung den Skipass inklusive und können sich bei Bedarf im Alpin Center gleich neben dem Belvédère mit Sportausrüstungen eindecken bzw. Kurse buchen. Zur Winterzeit ist der Skipass schon ab der 1. Übernachtung inklusive, sogar am An- und Abreisetag. Das Winter Special mit 4 Nächten, alpinem Frühstück, 5 Tage Ski- & Badepass, Nachtessen und SPA-Anwendungen gibt es bereits ab CHF 665.–. Mehr Infos gibt es hier.

Zu den attraktiven Winterangeboten des Hotel Belvédère und zu weiteren Infos geht’s hier

 

Zu gewinnen

Mit etwas Glück kannst du hier einen Gutschein für ein verlängertes Wochenende für 2 Personen (inkl. Halbpenison) für eine Auszeit im wunderschönen 4-Sterne Superior Hotel Belvédère in Scuol gewinnen. Für die Teilnahme gilt es einfach das untenstehende Formular auszufüllen und auf "absenden" zu klicken. Einsendeschluss ist der 20. Februar 2019. Wir drücken die Daumen!

Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.