Pünktlich zur dritten Jahreszeit gibt es wieder zahlreiche wunderbare Beauty-Neuheiten. Stilpalast präsentiert die Lieblinge der Redaktion, die für einen gepflegten und duften Auftritt sowie gute Laune sorgen.

Bild: Getty Images

Magischer Stimmungsaufheller

Wir starten unsere Parade der neuen Beauty-Favoriten mit einem wahren Schatz, den wir uns bereits für unsere Weihnachts-Geschenkliste vorgemerkt haben.  Als Teil der HEDONIST COLLECTION hat das Luxuslabel INITIO den Duft «Musk Therapy» lanciert, der sich als magischer Stimmungsaufheller erweist und in unserem Team grosse Verzückung auslöst. Verantwortlich dafür sind u.a. natürliches Sandelholz, das mit Mandarine, weissen Magnolien, schwarzen Johannisbeeren und ganz viel weissem und pinkem Moschus einen «Perfect Match» bildet. Wie es sich für einen Highclass-Duft gehört, weiss «Musk Therapy» auch optisch zu glänzen: Der edle Flacon in Weiss mit goldenem Emblem veredelt jedes Badezimmer.

«Musk Therapy» von INITIO Parfums Privés ist ab sofort in ausgewählten Parfümerien erhältlich (UVP 240.–, Extrait de Parfum 90 ml).

 

Umwerfender Duft für Champions

Auch für die Männer haben wir ein tolles Duft-Highlight parat. Jean Paul Gaultier präsentiert die Neuauflage des Kultduftes «Scandal pour Homme» und lässt dafür seine Testimonials in den Boxring steigen. In einem coolen Video lässt niemand geringerer als Topmodel Parker van Noord die Fäuste schwingen:

Das energiegeladene und süchtig machende Eau de Toilette hat uns alle auf der Redaktion prompt umgehauen. Der orientalisch-holzige Duft mit Salbei, Mandarine, natürlicher Tonkabohne, Karamell und zum krönenden Abschluss Vetiver weiss mit einer kontrastreichen Männlichkeit und Sinnlichkeit sowie umwerfender Frische zu gefallen. Mit diesem Duft fällt Mann garantiert (positiv) auf. Und falls der aparte Flakon mit einer Krone für den Champion rasch leer sein sollte, kannst du ihn ganz nachhaltig mit der Refill-Version wieder nachfüllen.

Die unschlagbare Duftneuheit «Scandal pour Homme» von Jean-Paul Gaultier ist ab sofort im ausgewählten Fachhandel oder hier online erhältlich (UVP ab CHF 95.25, EDT 50 ml).

 

Wundervolle Schönheits-Momente

In den kühlen Jahreszeiten wächst unser Bedürfnis, Körper und Seele etwas Gutes zu tun. Zu den angenehmen Home-Spa-Erlebnissen zählt natürlich auch eine wohltuende Gesichts- und Körperpflege, die möglichst auf natürliche Art unsere Haut verwöhnt und gleichzeitig den sichtbaren Zeichen des fortschreitenden Alters rasch und effektiv vorbeugt.

Wir haben vor kurzem eine neue, innovative und vegane Hightech-Hautpflege-Linie entdeckt, die all diese Ansprüche erfüllt. Francesca di Lenardo, Gründerin des italienischen Labels INSIUM, hat zusammen mit Forschern, die auf Studien zu zellulären Behandlungen spezialisiert sind, preisgekrönte Produkte entwickelt, die uns in jeglicher Hinsicht überzeugen. Ein kleiner Klecks Creme bzw. Serum reicht, um mit der Textur und dem Duft ein Wohlgefühl wie in einem luxuriösen Spa zu erzeugen. Auch die Wirksamkeit der Produkte mit Biotech-Inhaltsstoffen hat uns überzeugt, entfalten diese doch wie vom Hersteller versprochen erstaunlich schnell eine sichtbare, umfassende Anti-Aging-Wirkung. Bestnoten erhalten die sehr ergiebigen INSIUM-Hautpflege-Produkte auch für ihre stylische „airless“-Verpackungen und die Tatsache, dass alle Produkte vegan sind, ganz ohne Tierversuche hergestellt werden und das Risiko von Allergien, Hautirritationen und – schädigungen reduzieren.

Die INSIUM-Hautpflege-Produkte sind ab sofort in ausgewählten Parfümerien oder hier online erhältlich (UVP ab CHF 63.–).

 

Kräftige Haare und gesunde Kopfhaut

Ein wundervolles Spa-Feeling verbreiten auch die neuen, fein duftenden Wella-Produkte aus der „Elements“-Linie für schöne Haare und eine gesunde Kopfhaut. Was viele nicht wissen: Eine gesunde Kopfhaut ist die Voraussetzung für volles und  kräftiges Haar. Ist unsere Kopfhaut im Ungleichgewicht – beispielsweise durch zu viele Styling-Produkte, Umweltbelastungen, Talg und trockene Heizungsluft – können die Haare ausfallen. Wella lancierte jetzt mit „Elements“ eine neue Hair Care Linie, die mit fünf starken Produkten dieser Problematik entgegenwirkt bzw. vorbeugt und für eine gesunde Kopfhaut sowie kräftiges Haar sorgt. Zur Linie zählen ein mildes Shampoo für alle Haartypen, ein Conditioner für bessere Kämmbarkeit, ein beruhigendes und entwirrendes Leave-in-Spray, ein Pre-Shampoo Clay für fettige Kopfhaut und ein feuchtigkeitsspendendes Serum für sensible und trockene Kopfhaut. Alle Produkte sind silikonfrei, bestehen aus bis zu 99 % natürlichen Inhaltsstoffen und verfügen über eine recycelbare Verpackung.

Die neue Wella-Serie „Elements“ ist ab sofort im Fachhandel oder hier online erhältlich (UVP ab CHF  21.–).

 

Die neuen Schmink-Must-haves

Nach langen Monaten ohne Feste und Partys darf jetzt endlich wieder im grossen Kreis gefeiert werden. Klar, dass wir uns dafür gerne hübsch machen. Neben einem aparten Outfit gehört zu einem stilvollen Auftritt natürlich ein schönes Make-up, das unsere Vorzüge betont und allfällige Makel kaschiert. Zu den Schmink-Must-haves zählen für uns die neuen Paletten von Pixie, wie etwa die Shapeshifter-Palette, die mit neun Farben ein Profi-Contouring für definierte Gesichtszüge, perfekt konturierte Wangenknochen und gezielt gesetzte Highlights ermöglicht. Eine professionelle Schmink-Routine erlaubt auch die Pixie Cream Rouge Palette, auf die wir nie mehr verzichten möchten. Die cremigen Texturen in 25 tollen Farben können für die Lippen und für die Wangen (als durchscheinendes Rouge) verwendet werden. Einfacher und besser geht’s nicht! Beide Produkte sind übrigens vegan und frei von Parabenen.

Die Pixie-Paletten sind ab sofort im Handel und online hier erhältlich (UVP ab CHF 43.–).

 

Multitalent für makelloses Augen-Make-up

Zu unserer Schmink-Routine zählt auch die Verwendung eines Concealers. Und hier haben wir ein neues Tool entdeckt, das uns vollauf zu begeistern vermag. Die Rede ist vom neuen Instant Lift Concealer von Deborah Milano. Dieser entpuppte sich in den Tests als Wunderwaffe gegen Augenschwellungen, -schatten und -fältchen. Neben dem tollen Ergebnis hat uns der internationale Bestseller auch bezüglich seiner einfachen Anwendung überzeugt. Der beflockte Applikator reicht bis in die feinen Winkel. Zugleich lässt sich die leichte, flüssige Konsistenz mit den Fingern perfekt verteilen. Der Concealer ohne Parabene, Silikone, PEGs, Acrylate und Duftstoffe eignet sich auch für sehr sensible Haut.

Der empfehlenswerte Instant Lift Concealer von Deborah Milano ist ab sofort im Handel erhältlich.

 

Genussvoller und unwiderstehlicher Duft

Diese feine Duftneuheit haben wir uns schon mal für Weihnachten vorgemerkt. „Nina Extra Rouge“ von Nina Ricci ist in jeder Beziehung ein Highlight. Beim Auspacken sticht zuerst der einzigartige und knallrote Flacon in Form eines angebissenen Apfels ins Auge. Bei der anschliessender Duftprobe sorgte bei unseren Testpersonen auch der Inhalt für Begeisterung. Das florale-orientalische Eau de Parfum gefällt mit Noten von Himbeere, schwarzer Johannisbeere, Rosenknospen sowie würzigem Tee, die allesamt perfekt mit den samtigen und verführerischen Basisnoten von Vanille und Praline verschmelzen. Dieser herrliche Gourmand-Duft, bei dem Extravaganz auf Eleganz trifft, verführt definitiv dazu, das Leben durch die Extra Rote Brille zu sehen – auch an trüben Herbst- und Wintertagen. Unser Fazit: We love it!

„Nina Extra Rouge“ von Nina Ricci findest du ab sofort im ausgewählten Handel oder hier online (UVP CHF 59.95, 30 ml).

 

Wow-Wimpern mit der grössten Mascara der Welt

Ein cooles Geschenk in Eyecatcher-Rot stellt auch die Mascara von Diego dalla Palma mit dem augenzwinkernden Namen „MyToyBoy“ dar. Unter dem Motto „because size matters“ sorgt die grösste Mascara der Welt – wie in der Werbung versprochen – tatsächlich nach nur einem Auftragen während dem ganzen Tag und Abend für umwerfend lange Wimpern und ultra Volumen. Wir sind begeistert! Cool: Die Mascara soll auch für ein natürliches Wachstum in nur 30 Tagen sorgen.

Die „MyToyBoy“-Mascara ist im Handel oder hier online erhältlich (Preis: CHF 28.90).

 

Revolution in der Naturkosmetik

Für alle, die eine sensible und/oder trockene Haut haben, Naturkosmetik bevorzugen und auf ihren ökologischen Fussabdruck achten, haben wir hier einen heissen Tipp für die tägliche Gesichtspflege. Das Label „Florena“ lancierte jüngst Hautpflege-Produkte, bei denen Natürlichkeit (über 99% der Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs), Wirksamkeit (sichtbare Faltenreduktion in einem Monat) und Nachhaltigkeit (recycelte und recycelbare Verpackungen) Hand in Hand gehen. Basis der Erfolgsprodukte bildet eine Revolution in der Naturkosmetik: Mit Hilfe der Fermentation wird das Wertvollste aus der Natur konserviert und mit Präzision veredelt. So enthält zum Beispiel fermentiertes Olivenöl 50 mal mehr Omega-6- und Omega-9-Fettsäuren.

Zu unseren Lieblingen von „Florena“ zählt die Tagescreme mit Hyaluronsäure und fermentierten Geissblattblüten sowie das Regenerations-Gesichtsöl mit fermentiertem Arganöl. Beide Pflegehits ziehen rasch ein und sorgen für einen schönen, ebenmässigeren Teint. Alle Produkte sind für alle Hauttypen geeignet (auch für sehr sensible Haut).

Erhältlich ist die Florena Fermented Skincare im Handel (u.a. Coop Supermärkte) und hier online (UVP Gesichtscreme und -öl: je CHF 29.95).


Bild: Stilpalast

 

Altersflecken ade!

Neben dem Gesicht gilt es auch die Hände täglich mit einer Creme zu pflegen und zu verwöhnen, schliesslich sind sie das wohl am meisten strapazierte Körperteil. Seife, Kälte und Wasser setzen ihnen oft ganz schön zu und lassen sie auch schnell altern. Die Hautexperten von Eucerin präsentieren uns nun eine Creme mit SPF 30, die die dünne Haut unserer Hände nicht nur mit ganz viel Feuchtigkeit versorgt und strafft, sondern gleichzeitig auch noch Altersflecken effektiv mildert und vorbeugt. Unsere TesterInnen, die allesamt über 50 Jahre alt waren, zeigten sich vom Ergebnis begeistert. Bereits nach drei Wochen konnten sie eine sichtbare Verminderung bzw. Aufhellung der unschönen Flecken feststellen.

Die neue Handcreme gegen Altersflecken von Eucerin ist ab sofort in Apotheken oder online hier erhältlich (UVP CHF 15.95). 

 

Sommergefühle zu jeder Jahreszeit

Den Abschluss unserer Favoriten-Parade der Beauty-Neuheiten bildet ein neues Produkt aus der eleganten Ligne St Barth, die uns gedanklich an kalten Tagen in tropische Paradiese abtauchen lässt. Ein Gel mit Minze stellte sich in unseren Tests als echtes Multitalent heraus. Dieses kann sowohl als kühlendes und pflegendes After Shave als auch als perfektes After Sun Gel nach einem Sonnenbad verwendet werden (also schon mal vormerken für den nächsten Urlaub an der Sonne). Von der Ligne St Barth gibt es übrigens auch tolle Sonnencremes, Pflegecremes, Badeöle, Duschcremes und Eau de Toilettes. Im Set stellen die hübschen und bunten Bottles übrigens auch ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk dar, das bei den Beschenkten für Glücksgefühle und Wohlfühlmomente sorgt.

Die Ligne St Barth findest du zum Beispiel bei nishes.ch

Ähnliche Artikel

Saubere Sache: Top-Zahnbürste für wenig Geld

Das tägliche Schrubben mit der Handzahnbürste war gestern....

Mehr

So wachsen Haare viel schneller

Eine traumhafte Mega-Mähne dank dem DIY-Beauty-Trend «Hair...

Mehr

Zahnpflege 2.0: intelligente Schall-Zahnbürste im Test

Eine elektrische Zahnbürste, die Künstliche Intelligenz un...

Mehr

Bestseller für dauerhafte Haarentfernung im Test

Seidenglatte Haut an jeder Körperstelle ohne schmerzvolles ...

Mehr

Die besten Sonnenschutz-Neuheiten 2021

Klebrige Sonnencreme, die einen unschönen weissen Film auf ...

Mehr

Top-Nassrasierer jetzt mit plastikfreien Verpackungen

Ärgerst du dich auch regelmässig über Kunststoffverpackun...

Mehr

Unsere neuen Beauty-Lieblinge im Sommer 2021

Endlich hat der Sommer Einzug gehalten. Stilpalast präsenti...

Mehr

Welche Lippenstift-Farbe passt zu mir?

Je grösser die Lippenstiftauswahl ist, desto schwieriger is...

Mehr

Die beste Pflege für empfindliche Haut

Immer mehr Menschen leiden unter einer empfindlichen Haut mi...

Mehr

Luxuriöse und sexy Duftneuheit zu gewinnen

Wir sind frisch verliebt. Und zwar in den neuen Luxusduft "L...

Mehr