Die schönsten Bikinis für jede Figur

Hier etwas zu viel? Da etwas zu wenig? Kein Problem, denn mit dem richtigen Pool- bzw. Strand-Outfit lassen sich kleine Körpermakel wie zu grosse Brüste, runde Hüften oder ein rundlicher Bauch elegant vertuschen. Wir zeigen dir, wie es geht und präsentieren auch gleich figurkonforme Modelle aus den aktuellen Sommerkollektionen bekannter Fashionlabels.
Kleiner Busen
Du kannst dich bei der Wahl des Bikinis so richtig austoben und zu bunten bzw. gemusterten Teilen greifen. Die Oberteile dürfen auch gerne mit Applikationen, Rüschen oder Raffungen versehen sein, tragen diese doch zusätzlich auf. Dies gilt übrigens auch für die Höschen bei kleinem Po. Schummeln ist ebenfalls erlaubt: Gefütterte Bikini-Cups verschaffen deiner Oberweite optisch diskret mehr Fülle (bis zu zwei Körbchengrössen). Achte einfach darauf, dass sie perfekt sitzen und nicht wie zwei Stoffteile oben ins Leere ragen. Vorsicht ist bei Bandeau-Teilen geboten, denn diese lassen den Busen oft flach aussehen. Falls du diese Oberteil-Variante liebst, solltest du zu gefütterten und bunten Exemplaren greifen.
Bild: Instagram @bambaswim
Bei diesem Triangel-Bikini herrscht Trendalarm: Das exotische Design ist diesen Sommer ebenso angesagt wie die auffälligen und vielfältigen Schnürdetails. Von Asos Design, Preis: CHF 25.– 
Eyecatcher am Pool: Sexy Bikini im topaktuellen, bunten Print, der optisch für mehr Volumen sorgt. Von Urban Classics, Preis ab CHF 29.– (über Zalando)
Bikini-Oberteile mit femininen Rüschendetails sind diesen Sommer DER Renner. Wir finden es toll, denn diese pushen wunderbar die Oberweite. Von Lascana, Preis: CHF 42.– (über Zalando)
Mega im Trend liegen auch Bikinis mit Animalprint. Dieses hübsche Modell ist von River Island. Preis: CHF 49.–
Push it! Dick wattierte Bügelcups lassen den Busen voller wirken und zaubern ein tolles Dekolleté. In verschiedenen Höschen-Kombinationen und Dessins erhältlich. Von H&M, Preis für Bikini-Top: CHF 27.95
Dieser Monokini mit Bikini-Hinteransicht verströmt tolles Sex-Appeal ohne billig zu wirken. Von Victoria's Secret, Preis: CHF 82.–
Darf es etwas Glam am Pool sein? Dann ist dieser edle Bandeau-Bügel-Bikini von Lascana mit Ziersteinen die perfekte Wahl. Preis: CHF 129.– (über Ackermann)
Schmeichelt dem gebräuntem Body: Bikini mit Booster-Oberteil und angesagten Hipster-Höschen mit Rüschen. Von Victorias Secret, Preis: CHF 108.–
Kleiner Bauch
Auch Frauen mit einem Bäuchlein müssen nicht auf schöne Bademode verzichten. Empfehlenswert sind einfarbige Tankinis in dunkleren Farben, die den Bauch geschickt verdecken und damit für Wohlgefühl sorgen. Der Vorteil zum herkömmlichen Badeanzug: Der Tankini besteht aus zwei Teilen, sodass beim Sonnenliegen das Oberteil etwas hochgeschoben werden kann. Ideal sind auch die hochgeschnittenen Retro-Höschen bzw. Highwaist-Slips, die den Bauch verdecken und ihn gleichzeitig formen (vgl. Foto). Zusätzliche Ablenkung bietet ein tiefes Dekolleté, welches alle Blicke auf sich zieht. Verzichte indes auf helle Farben und kleine Bikini-Höschen. 
Bild: Victorias Secret
Topteil in Schwarz um ein kleines Bäuchlein zu kaschieren: Netzstoff-Einsätze am Höschen mit hohem Bund lenken den Blick weg von der Problemzone. Von Victoria's Secret, Preis: CHF 43.–
Pures Exotikfeeling verströmt dieser Bikini mit hohem Bundhöschen und Top mit Neckholder-Oberteil. Von Banana Moon via Victoria's Secret, Preis: CHF 51.– (Höschen), CHF 62.– (Oberteil)
Sexy Update im angesagten Retrodesign: Hoch geschnittene Bikinihöschen müssen nicht bieder sein, wie dieses hübsche Modell von Esprit zeigt. Preis: CHF 35.– (über Zalando)
Topteil für einen eleganten Auftritt am Strand und Pool: Bikinihose mit formendem Netzstoff. Von Sunflair. Preis: CHF 79.95 (über Veillon)
Ein toller Figurschmeichler mit hohem Wohlfühlfaktor: Tankini von Jetty (über Jelmoli Versand), bis Gr. 46 erhältlich), Preis: CHF 104.–
Attraktiver Bügel-Tankini, der die Oberweite schön betont und das Bäuchlein perfekt kaschiert. Von Lascana (über Heine, bis Grösse 50 erhältlich). Preis: CHF 94.90
Grosser Busen
Bei einer schönen, grossen Oberweite wirken einfarbige Bikini-Oberteile mit einem integrierten Bügel oder solche in Neckholderform mit breiten Bändern bzw. Trägern am besten, da diese den Brüsten Halt geben und sie erst noch schön in Form bringen. Diesen Sommer sind zudem auch Triangel-Bikinis mit Überkreuz-Details sehr angesagt, die sexy aussehen und gleichzeitig dafür sorgen, dass dein Busen dort bleibt, wo er hingehört. Nicht geeignet sind bunte und schmale Triangel-Tops (es sei denn, sie verfügen über ein breites Unterband), Bandeau-Modelle oder Push-up-Oberteile. 
Bild: Instagram
Der Liebling vieler Insta-Stars: bunter Bikini "Ditsy" von Sunseeker mit Bordüren (bis Körbchengrösse D erhältlich). Preis: ab CHF 54.90
Wetten, dass du damit am Strand positiv auffällst? Glamouröser Einteiler aus recyceltem Material und mit angesagtem hohen Beinausschnitt (bis Körbchengrösse J). Von Asos Design. Preis: CHF 27.–
Über starke Eyechatcher-Qualitäten verfügt auch dieser tolle Bikini mit sexy Spitzen-Details (bis Körbchengrösse G). Von Wolf & Whistle. Preis: CHF 29.– (Höschen ab CHF 20.–)
Aparte Details und ein perfekter Sitz zeichnen auch dieses schöne Glam-Exemplar von Asos Design aus. Preis: CHF 64.90
Das ultimative It-Piece für Strandnixen mit üppigen Kurven: aparter Tankini von Lascana (über Heine), bis Cup-Grösse E erhältlich. Preis: CHF 94.90
Sexy und toptrendig: Dieser Bikini in Schwarz mit angesagten Schnürdetails dürfte dir auch im nächsten Sommer noch viel Freude bereiten. Preis für Oberteil: CHF 13.– , Höschen ab CHF 18.–
Athletische Figur
Du wünschst dir mehr Kurven für deinen trainierten Körper? Dann leg dir doch einen aparten Monokini zu, der mit einem raffinierten Schnitt eine schöne Taille herzaubert. Auch ideal sind Hüfthöschen oder Badeanzüge mit integriertem Gürtel bzw. Raffungen auf Hüfthöhe, die topaktuellen Oberteile mit Überkreuz-Details bzw. Neckholdertops und Triangel-Bikinis (nur bei kleinen Brüsten).
Bild: Getty Images
Dieser toptrendige Monokini von Victoria's Secret zaubert tolle Kurven. Die Rückenansicht ist wie bei einem "normalen" Bikini. Preis: CHF 61.–
Ein heisser Kurvenzauberer: Einteiler im sexy Wickeldesign und im angesagten Print. Von Victoria's Secret, Preis: CHF 88.–
Für alle athletischen Ladies, die gerne auffallen und es luxuriös mögen: Miami-Bikini in schimmerndem Weissgold und goldfarbenem Ringdetail. Von Melissa Odabash, Preis Top: CHF 130.–, Höschen CHF 130.–
Der Sommerfavorit vieler Fashionistas: Triangel-Bikini in trendigem Sonnengelb und aus strukturiertem Stoff. Auch in anderen Farben erhältlich. Von Buffalo, Preis: CHF 79.90
Auch dieser topmodische und sexy Hipster-Bikini mit femininem Gobelinmuster wird die Herzen von athletischen Trendsetterinnen höher schlagen lassen (nur für kleinere Brüste geeignet). Von Asos Design, Preis: CHF 50.–
Wickeldesign für mehr Weiblichkeit: toptrendiger Neckolder-Bikini mit femininem Design. Von Kenneth Cole, Preis Top: CHF 79.–, gerafftes Höschen CHF 68.–
Wunderschöner Bikini mit topaktuellem Blumen-Print und Lochstickereien für schlanke Strand-Amazonen. Von Sunseeker, Preis: CHF 109.– (über Heine)
It-Piece für sportliche Badenixen, die es beim Schwimmen und Sonnenbaden gerne bequem haben. Auch für grosse Brüste geeignet. Von Roxy, Preis CHF 80.– (über Zalando)
Breite Hüften, grosser Po
Bikini-Unterteile und Badeanzüge mit Raffungen auf Hüfthöhe sowie Tankinis mit Röckchen in dunklen Tönen sind bei etwas breiteren Hüften und grösserem Po die optimale Wahl, da sie diese Problemzonen perfekt kaschieren. Beim Slip-Modell ist das Bikini-Höschen mit etwas breiteren Seitenbündchen und die aktuell sehr angesagten High-Waist-Badehosen ideal für dich. Verzichte auf auffällige Muster, Strukturen und Farben. Auf keinen Fall sollte das Höschen zu knapp ausfallen, gebunden sein oder eine Hotpants-Form haben. 
Bild: Instagram @ Ashley Graham Swimwear
Dezente Sexiness dank Transparenz: eleganter Badeanzug, der die Blicke weg von den Problemzonen lenkt. Von Beach Bound, Preis: CHF 60.– (über Zalando)
Das ideale Sommer-Piece zum Kaschieren von Problemzonen rund um Hüfte und Po: Bade-Rock von Lascana. Preis ab CHF 69.90 (über jelmoli-shop.ch)
Diese sexy Hotpants von Sunseeker verdecken perfekt alle Stellen, die kaschiert werden sollen. Preis ab CHF 54.90 (über jelmoli-shop.ch)
Falls es statt ein Bikini ein Badeanzug sein darf, haben wir hier ein Topmodell mit Schleife auf asos.com entdeckt, das die Figur optimiert. Preis: CHF 34.–
Auch dieser Shape-Badeanzug ist eine sehr gute Wahl, lenkt er doch mit dem sexy Ausschnitt alle Blicke nach oben. Nicht geeignet für grosse Brüste. Von H&M, Peis: CHF 33.95
Das figuroptimierende Design dieser topmodischen Hipster-Badehose in Animal-Print sorgt für lange Beine und optisch schmalere Hüften. Von Victoria's Secret, Preis Höschen CHF 44.–, Oberteil CHF 55.–
Trendpiece für kurvige Fashionistas im angesagten Palmenprint und mit elastischem Bund. Von Asos Design, Preis Höschen CHF 22.–, Oberteil CHF 19.–