Kostbarer Schmuck braucht einen sicheren Ort zur Verwahrung und ausserdem ein gewisses Mass an Pflege. Denn nur so bleiben die Schmuckstücke lange schön. Wer dabei ein paar wichtige Tipps und Hinweise beachtet, kann sich viel Zeit für das Reinigen seines Schmucks sparen.

Bilder: Getty Images

Einleger für die Verwahrung von Schmuck

Für Schränke und Kommoden, die häufig mit sehr flachen Schubladen ausgestattet sind, gibt es spezielle Einleger für Schmuck. In diese Fächer lässt sich Schmuck schön einsortieren. Diese Einleger sind mit Kunststoff oder besser noch mit Samt ausgekleidet. In die einzelnen Fächer passen Ringe, Armbänder, Ohrringe, Halsketten und anderes Geschmeide. Das Beste daran: In den grossen Schubladen des Kleiderschranks oder einer Kommode ist der Schmuck sehr übersichtlich aufbewahrt. Alles lässt sich getrennt anordnen und dennoch sind die Schmuckstücke auf einen Blick erfassbar. So ist der passende Schmuck zum jeweiligen Outfit schnell gefunden. Was bei der Schmuckverwahrung noch alles zu beachten ist, erklärt der Guide von Amara.

 

Ordnung mit Schmuckkästchen

Ganz klassisch ist die Aufbewahrung in einem Schmuckkästchen. Darin befinden sich mehrere kleine Fächer und Schublädchen, die mit einem weichen Material – häufig Samt – ausgelegt sind. Es gibt Schmuckkästchen in vielen verschiedenen Grössen im Handel. Wer gerne bastelt, kann sich sein Schmuckkästchen auch selbst gestalten. Darin lässt sich der Schmuck nicht nur perfekt organisieren, sondern der Schmuck ist auch bestens luftgeschützt. Das verhindert, dass der Schmuck anläuft.

Tipp: Bewahre Schmuck niemals im Badezimmer oder einem anderen feuchten Raum auf. Zu hohe Luftfeuchtigkeit trägt dazu bei, dass die Schmuckstücke schneller oxidieren oder anlaufen.

 

Sichere Aufbewahrung von teurem Schmuck

Kostbare Schmuckstücke sind am besten in einem Safe aufgehoben. Deren Wert hängt vor allem vom verwendeten Material ab. Damit der Schmuck nicht einfach so im Safe liegt, gibt es kleinere Taschen der Schmuckdosen. Natürlich sollte der Safe abschliessbar oder mit einer PIN gesichert sein. Für besonders wertvollen Schmuck eignet sich ein feuerfester Safe. Das schützt ihn nicht nur vor dem Zugriff durch Diebe, sondern auch bei einem Brand.

Tipp: Wer viele Wertgegenstände zu Hause im Safe aufbewahrt, kann sich ein grösseres Modell mit Schubladen im Inneren anschaffen. Darin lassen sich verschiedene Schmuckstücke getrennt voneinander aufbewahren.

 

Tipps für die Aufbewahrung von Ketten, Uhren & Co.

Halsketten

  • Halsketten verknoten sehr leicht. Wenn sie verschlossen sind, passiert dies nicht so leicht.
  • Auf eine Sicherheitsnadel aufgefädelte Ketten verwirren sich ebenfalls weniger schnell. Das ist allerdings nur für Menschen mit Geduld geeignet.
  • Steife oder wenig biegsame Halsketten knicken nicht, wenn sie aufgerollt im Schmuckkasten liegen. Druckverschluss-Beutel helfen ebenfalls, diese Art Schmuck sicher aufzubewahren.

Goldmünzen

  • Goldmünzen immer getrennt vom Schmuck aufbewahren, denn Münzen können leicht zerkratzen und verlieren dann an Wert.

Perlen und Korallen

  • Perlen- und Korallenschmuck ist äusserst empfindlich. Das weiche Material zerkratzt sehr leicht. Daher diesen Schmuck nicht einfach zu anderem Schmuck legen.
  • Mehrreihige Halsketten nach dem Tragen immer direkt verschliessen, damit sich die einzelnen Reihen nicht verheddern. Es ist sehr schwierig, mehrreihige Ketten wieder zu entwirren.

Uhren

  • Armbanduhren sollten immer getrennt aufbewahrt werden, sonst kann das Uhrenglas zerkratzen. Lederarmbänder nicht knicken, da sie brechen können.

Kleine Schmuckstücke:

  • Kleine Schmuckstücke, wie beispielsweise winzige Ohrstecker, können leicht verloren gehen. Deshalb sollten sie separat aufbewahrt werden. Dazu eignen sich kleine Samtbeutelchen oder Pappschachteln.

 

Tipps für die Reinigung von Schmuck

Selbst im besten Fall läuft Schmuck mit der Zeit an, wenn er viel getragen wird. Es braucht deshalb etwas Pflege, um die hässlichen Beläge wieder zu entfernen.

Goldschmuck reinigen

  • Keine aggressiven Reiniger, harte Tücher oder Bürsten verwenden.
  • Mit Backpulver kannst du angelaufenem Goldschmuck zu neuem Glanz verhelfen. Dazu einfach das Schmuckstück mit Backpulver bestreuen und mit einem Mikrofasertuch so lange reiben, bis der alte Glanz wieder zum Vorschein kommt. Anschliessend einfach mit Wasser abspülen.
  • Mit Spülmittel lassen sich Verschmutzungen ebenfalls leicht entfernen. Den Schmuck dafür einfach in eine Schale mit Wasser und ein paar Spritzern Spülmittel oder ein wenig milder Seife legen und 15 Minuten liegen lassen. Anschliessend den Schmuck mit einer weichen Zahnbürste reinigen, trocknen und polieren.

Silberschmuck reinigen

  • Hier hilft eine Paste aus Wasser und Backpulver. Den Schmuck mit dieser Paste und einer weichen Bürste bearbeiten und 30 min einwirken lassen. Anschliessend mit Wasser abspülen und polieren.
  • Ein anderes Reinigungsmittel ist Alufolie. Dazu eine Schüssel mit Alufolie auslegen und mit heissem Wasser und einem Teelöffel Salz füllen. Wenn das Salz ganz aufgelöst ist, den Schmuck hineinlegen, bis er wieder schön silbern ist. Anschliessend mit warmem Wasser abspülen und abtrocknen.
  • Schliesslich hilft auch Zahnpasta: Einen Klecks auf den Schmuck geben und mit einem weichen Tuch abreiben, mit Wasser abspülen und trocken reiben.

Edelsteinschmuck reinigen

  • Weiche Edelsteine, wie Smaragde oder Opale, sollten nur mit lauwarmem Wasser und einer weichen Bürste gereinigt werden. Sie können sonst zerkratzt und matt werden.
  • Harte Edelsteine, wie Rubine, Saphire oder Diamanten, in lauwarmes Wasser mit etwas Spülmittel legen und fünf Minuten liegen lassen. An der Fassung lassen sich die Zwischenräume mit einer weichen Bürste reinigen. Anschliessend mit einem trockenen Tuch polieren.

Perlenschmuck reinigen

  • Perlen sind sehr empfindlich. Sie vertragen weder aggressive Reiniger noch harte Bürsten oder Tücher. Einfach die Perlen mit einem weichen Tuch mit einer pH-neutraler Babyseife vorsichtig abreiben und mit einem weichen Tuch polieren – und schon glänzen sie wieder.

Ähnliche Artikel

Toller Schmuck für dich und deine beste Freundin

Sie ist immer für uns da und mit ihr zusammen haben wir sch...

Mehr

Toptrendiger Schmuck aus Zürich

Ein Look kann noch so cool und stimmig sein, erst der Schmuc...

Mehr

18. Dezember

Stilvolle und schmucke Weihnachtsgeschenke müssen nicht teu...

Mehr
Schmuck .jpg

Sommertrend: Schmuck-Layering

Die Multi-Chain-Looks haben bereits vor zwei Jahren die Fash...

Mehr
Titelbild Michael Kors.jpg

Schmucke Winter-Neuheiten

Michael Kors zählt zu den führenden Modedesignern für exk...

Mehr
Titelbild Michael Kors.jpg

Schmuckstück zu gewinnen

Michael Kors zählt zu den führenden Modedesignern für exk...

Mehr
iStock_000016270628_Medium.jpg

Am Puls von NYC

Fällt das Stichwort New York, geht uns das Herz auf und Fer...

Mehr
teaser ringly.jpg

Intelligenter Schmuck

Gadgets sind nicht nur etwas für Technik-Freaks. Neue tragb...

Mehr
IMG_4638neu.jpg

Zauberwasser für Schmuck

Mit echtem Schmuck ist es ein bisschen wie mit der Liebe - w...

Mehr
1wer.jpg

Duftende Schmuckstücke

Sein Vater hat den Europäern das Cognactrinken beigebracht,...

Mehr