Hier etwas zu viel? Da etwas zu wenig? Kein Problem, denn mit dem richtigen Pool- bzw. Strand-Outfit lassen sich kleine Körpermakel wie zu grosse Brüste, runde Hüften oder ein rundlicher Bauch elegant vertuschen. Wir zeigen dir, wie es geht und präsentieren auch gleich figurkonforme Modelle aus den aktuellen Sommerkollektionen bekannter Fashionlabels.

Kleiner Busen

Du kannst dich bei der Wahl des Bikinis so richtig austoben und zu bunten bzw. gemusterten Teilen greifen. Die Oberteile dürfen auch gerne mit Applikationen, Rüschen oder Raffungen versehen sein, tragen diese doch zusätzlich auf. Dies gilt übrigens auch für die Höschen bei kleinem Po. Schummeln ist ebenfalls erlaubt: Gefütterte Bikini-Cups verschaffen deiner Oberweite optisch diskret mehr Fülle (bis zu zwei Körbchengrössen). Achte einfach darauf, dass sie perfekt sitzen und nicht wie zwei Stoffteile oben ins Leere ragen. Vorsicht ist bei Bandeau-Teilen geboten, denn diese lassen den Busen oft flach aussehen. Falls du diese Oberteil-Variante liebst, solltest du zu gefütterten und bunten Exemplaren greifen. Nichts für dich sind dunkle Farben, die deinen Busen noch kleiner wirken lassen.

Bild: Instagram @ Emily Ratajkowski

Grosser Busen

Bei einer schönen, grossen Oberweite wirken einfarbige Bikini-Oberteile mit einem integrierten Bügel oder solche in Neckholderform mit breiten Bändern bzw. Trägern am besten, da diese den Brüsten Halt geben und sie erst noch schön in Form bringen. Diesen Sommer sind zudem auch Triangel-Bikinis mit Überkreuz-Details sehr angesagt, die sexy aussehen und gleichzeitig dafür sorgen, dass dein Busen dort bleibt, wo er hingehört. Nicht geeignet sind bunte und schmale Triangel-Tops, Bandeau-Modelle oder Push-up-Oberteile.

Bild: Instagram @ michelamazzoleni

Kleiner Bauch

Auch Frauen mit einem Bäuchlein müssen nicht auf schöne Bademode verzichten. Empfehlenswert sind einfarbige Tankinis in dunkleren Farben, die den Bauch geschickt verdecken und damit für Wohlgefühl sorgen. Der Vorteil zum herkömmlichen Badeanzug: Der Tankini besteht aus zwei Teilen, sodass beim Sonnenliegen das Oberteil etwas hochgeschoben werden kann. Ideal sind auch die hochgeschnittenen Retro-Höschen bzw. Highwaist-Slips, die den Bauch verdecken und ihn gleichzeitig formen (vgl. Foto). Zusätzliche Ablenkung bietet ein tiefes Dekolleté, welches alle Blicke auf sich zieht. Verzichte indes auf helle Farben und kleine Bikini-Höschen.

Bild: Matteau © Alexandra Nataf

Breite Hüften, grosser Po

Bikini-Unterteile und Badeanzüge mit Raffungen auf Hüfthöhe sowie Tankinis mit Röckchen in dunklen Tönen sind bei etwas breiteren Hüften und grösserem Po die optimale Wahl, da sie diese Problemzonen perfekt kaschieren. Beim Slip-Modell ist das Bikini-Höschen mit etwas breiteren Seitenbündchen ideal für dich. Verzichte auf auffällige Muster, Strukturen und Farben. Auf keinen Fall sollte das Höschen zu knapp ausfallen, gebunden sein oder eine Hotpants-Form haben.

Bild: Pinterest

Athletische Figur

Du wünschst dir mehr Kurven für deinen trainierten Körper? Dann leg dir doch einen aparten Monokini zu, der mit einem raffinierten Schnitt eine schöne Taille herzaubert. Auch ideal sind Hüfthöschen oder Badeanzüge mit integriertem Gürtel bzw. Raffungen auf Hüfthöhe, die topaktuellen Oberteile mit Riemchen-Details bzw. Neckholdertops und Triangel-Bikinis (nur bei kleinen Brüsten).

Bild: Instagram @ lamaisondelcucito

Ähnliche Artikel

Toptrendige Maxijupes als modische Multitasker

Du bist auf der Suche nach einem modischen Mutiltalent? Dann...

Mehr

Die neuen Lieblingsstücke von Victoria Swarovski

Zum 20. Jubiläumsjahr präsentiert das bekannte Mode-Label ...

Mehr

Trenchcoat: Styling-Tricks & Trends

Auch in der Frühlingssaison 2021 ist der Trenchcoat eines d...

Mehr

Das sind die neuen Bademode-Trends 2022

Die Uhren wurde umgestellt und der Sommer rückt immer nähe...

Mehr

Die Strandparadiese an der australischen Goldküste

Kilometerlange Traumstrände, eine faszinierende Tierwelt un...

Mehr

Leggings als Trendpiece und Schlankmacher

Wir lieben Leggings. Warum? Weil sie superbequem und – ric...

Mehr

Dresscodes für bestimmte Anlässe und Locations

Du hast eine Einladung erhalten und verstehst den darauf ver...

Mehr
GettyImages-520179454.jpg

Jeans-Tricks für eine gute Figur

Für einen schönen, wohlgeformten Po und lange, schlanke Be...

Mehr

Die Modetrends für den Herbst 2020

Der Sommer neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Mit d...

Mehr
OSH-SS20-14-10-19-MD-Set_5-01640_V2_RGB.jpg

Trendschuhe mit Schlankmacher-Effekt

Du denkst, dass du für schlankere Beine hungern musst?...

Mehr