Auch wenn der Sommer sich noch nicht verabschiedet hat, in den Kleidergeschäften haben längst die Kollektionen für die kälteren Jahreszeiten Einzug gehalten. Damit du weisst, mit welchen neuen It-Pieces du deiner Garderobe ein tolles Update verleihen kannst, präsentieren wir dir nachfolgend die 10 schönsten Modetrends für Herbst/Winter 2023/24 inkl. coolen Stylingbeispielen und-tricks.

Bild: Polo Ralph Lauren Fall 2023

 

Zeitlose Klassiker

«Quiet Luxury» ist DER Modetrend des Jahres, der unter dem Motto «weniger ist mehr» besonders viel Wert auf hochwertige Basics und edle Accessoires (am besten von Traditionshäusern) legt. Trenchcoats, Kaschmirpullis, Hemdblusen, Blazer und Anzugshosen wirken edel und stilvoll und gehören deshalb ab sofort in jeden Kleiderschrank. Setze beim Kauf auf Qualitäts-Materialien (Kaschmir, Seide, Leinen),  klassische Schnitte, die nie aus der Mode kommen und neutrale Farbpaletten (z.B. Weiss, Nude, Schwarz, Grau). Die etwas höhere Investition für die zeitlosen Basic-Teile zahlt sich aus, denn du wirst viele Jahre Freude an ihnen haben. Jetzt kaufen und für immer tragen – so sieht Nachhaltigkeit in der Mode aus!

Styling-Tipps: Als Einstiegs-Essential für eine «Quiet Luxury»-Garderobe eignet sich ein edler Trenchcoat bzw. Blazer. Diese lassen selbst die simple Kombi «weisse Hemdbluse zu Jeans» schick aussehen. Eine auffällige Sonnenbrille und eine elegante Tasche verleihen dem cleanen Look im Handumdrehen noch einen zusätzlichen «Quiet Luxury Touch». Ein kleines Detail, aber mit grosser (Trend)wirkung: Im Herbst 2023 werden Blusen hochgeschlossen getragen. Das unterstreicht den Preppy Chic und hat etwas sehr Modernes.

 

Neuer Business-Style

Ab dem Herbst gibt’s Wallstreet-Vibes für jeden Tag: Blazer, Mäntel und Hosenanzüge mit extremen Silhouetten (breiten Schultern und schmale Taille) erobern in der neuen Saison im Sturm die Fashionbühne. Gleichzeitig feiert auch das Kostüm, also die Kombination von Blazer und Jupe, ein Comeback. Cool: Für jüngere Fashionistas gibt es die toptrendigen Westen und weissen Hemdblusen auch im Crop-Look. Sie verleihen dem eher maskulinen und kraftvollen Look mit breiten Schultern einen femininen Bruch. Letzteren erreichst du auch mit High Heels und kürzeren Jupes bzw. Etui-Kleidern.

Styling-Tipps: Wer den neuen Business-Style erst mal nur mit einem Accessoire ausprobieren möchte, sollte sich unbedingt eine Krawatte zulegen, die das Go-to-Highlight dieses Trends ist. Du kannst das It-Piece nach Belieben ganz locker oder streng gebunden zum weissen Hemd kombinieren. Zierliche Fashionistas sollten übrigens lieber schmaler geschnittene Modelle wählen, da die extreme Y-Form bei einem Mantel oder Blazer sie noch kleiner wirken lässt.

 

Signalrot

Rot, die Farbe der Leidenschaft,  gibt im kommenden Herbst und Winter den Ton an und sorgt an tristen Tagen für gute Laune. Die satte, leuchtende Nuance verleiht insbesondere klassischen, massgeschneiderten Stücken einen aufregenden Touch. Was viele nicht wissen: Rot kann genau wie Beige oder Schwarz mit allem kombiniert werden und sieht auch im Allover-Look fantastisch aus.

Styling-Tipp: Für den Anfang kannst du dich auch erst mal nur langsam an die Farbe herantasten. So nimmst du beispielsweise mit roten Taschen und Schuhen die Trendfarbe in deinen Look auf, ohne zu plakativ zu sein.

 

Winter-Sorbet

Neben Rot zählen 2023/24 auch helle Sorbet-Töne in Pink, Hellblau und Hellgelb zu den Trendfarben. Die Pastellfarben haben es uns ganz besonders angetan, versprühen sie doch eine coole Softness für moderne Eisprinzessinnen. Dank cleaner Silhouetten wirken die Mäntel, Kleider und Kostüme selbstbewusst und stark.

Zu den weiteren Trendfarben zählen in den bevorstehenden kühleren Jahreszeiten Schwarz (insbesondere in Kombination mit Weiss), Beige, Braun, Grau, Marineblau, Violett und Sonnengelb.

Styling-Tipps: Accessoires in ähnlichen Sorbet-Tönen verleihen dem Look zusätzliche Eleganz. Willst du den Pastell-Look etwas brechen, kombiniere einfach schwarze Boots dazu.

 

XL-Mäntel

Das beste Mittel gegen Frostbeutel? Die sehr angesagten langen Mäntel mit schlichten Designs, die die Komfortzone bei kühlen Temperaturen ganz neu definieren. Das XL-Volumen und die Extra-Länge laden zum Einkuscheln – egal, ob im Teddy-Style, Business-Tweed mit breiten Schultern oder Oversized-Look in Schneeweiss. Trendsetterinnen setzen auf ein schwarzes Modell mit klassischem Schnitt, der fester Bestandteil jeder Basic-Garderobe ist. Es passt einfach zu allem und macht dadurch das gute Stück zur idealen Anschaffung.

Styling-Tipp: Ein cooler langer Mantel in einer edlen Farbe verwandelt verspielte und bunte Looks in edgy Outfits.

 

(Kunst)leder

(Kunst)leder in Schwarz, Bordeaux, Grün oder Grau ist und bleibt eines der Lieblings-Materialien der DesignerInnen. Während in der vergangenen Saison eher Modelle im Sport-Chic angesagt waren, werden die Entwürfe jetzt eleganter. Auf den Laufstegen dominierten neben den klassischen Mänteln stilvolle Jupes und Kleider in allen Längen. Fashionistas, die an modischer Raffinesse Spass haben,  setzen bei der Dresswahl auf ein toptrendiges One-Shoulder-Piece.

Styling-Tipp: Lederteile ziehen gerne die Blicke auf sich und haben immer auch eine sexy und leicht rockige Seite. Wer den Look diesbezüglich etwas «downgraden» möchte, wählt elegante Woll-Pieces zum Lederlook, die letzteren zarter wirken lassen.

 

Eyecatcher-Pullover

Strickteile bleiben auch im kommenden Herbst und Winter angesagt. Während die Kleider sich in sexy, hautengen Schnitten präsentieren, brillieren die Pullover in aufregenden Mustern und Farben. Egal, ob als Rollkragen- oder Oversizemodell: mit einem solchen Statement-Oberteil ist gute Laune in der dunklen Jahreszeit garantiert.

Styling-Tipp: Toptrendig wirken die Eyecatcher-Pullover nicht nur zu einer eleganten beigen Hose, sondern auch zu unifarbenen Maxijupes, die in diesem Herbst ebenfalls sehr angesagt sind.

 

Metallic

Pailletten und metallische Stoffe gehören in der kommenden Herbst/Winter-Saison einfach dazu. Die schimmernden Entwürfe rufen geradezu nach Party. Je nach Textur und Schnitt kannst du die Metallic-Trendteile aber auch ins Büro anziehen (z.B. ein Wollpullover, der mit Lurex-Fäden durchzogen ist oder die Kombi Metallic-Jupe zu Blazer und schlichtem Tanktop). Unsere Weihnachtsfeier-Looks werden die glitzernden Must-haves 2023 sowieso beherrschen.

Styling-Tipp: Wenn dir der Metallic-Trend zu schrill ist, versuch es doch nur mit einem Accessoire in Bronze-, Silber- oder Goldnuancen. Du kannst damit einem schlichten Alltagslook wie von Zauberhand einen schicken Touch fürs Dinner-Date oder die Afterwork-Party verleihen.

 

Karos

Elegante Karos sind in den kühlen Jahreszeiten ein Dauerbrenner. Auch im Herbst 2023 schmücken diese deshalb wieder Mäntel, Hosen oder Jupes. Dank frischen Farben,  grossformatigen Karos und Oversize-Styles wirkt der Look jedoch neu, modern und aufregend. Der Favorit von vielen Designerinnen ist für die neue Saison 2023/24 das Schottenkaro, bei dem sich verschiedene Karos überlappen.

Styling-Tipps: Kombinierst du derbe Boots zum Karo-Trend, verpasst du der eleganten Seite des Kleides oder des Jupes einen lässigen Twist. Zugleich kannst du damit erst noch rutschfest durch die Strassen stiefeln. Mit Loafern, Boots im Reiterstil oder Absatzschuhen bist du sowohl im Büro als auch beim schicken Dinner-Date perfekt angezogen.

 

Coole Romantik

Luftige Stoffe, florale Muster, feine Stickereien, Schleifen, Federn und Rüschen: In den Abendroben wird es im Herbst und Winter 2023/24 jetzt romantisch. Du hast dabei die Wahl zwischen opulenten Kleidern mit raffinierten Schnitten und Layerings oder zarten und sexy Trendpieces mit Cut-Outs und transparenten Teilen.

Styling-Tipp: Wer auf Nachhaltigkeit setzt, sollte sich ein Abendkleid mit floralen Prints zulegen. Dieses kann auch im Frühjahr an einer Hochzeit bestens ausgeführt werden.

Ähnliche Artikel

Die schönsten Modetrends im Sommer 2024

Mit den steigenden Temperaturen wächst auch die Lust, die G...

Mehr

Die 5 angesagtesten Jeans-Trends 2024

Die Jeans ist aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken und ei...

Mehr

Die 10 coolsten Männer-Modetrends im Winter 2024

Die Temperaturen werden allmählich herbstlicher und es wird...

Mehr

Stylische Wintermodelle aus PET-Abfall aus der Limmat

Immer mehr Modefans setzen beim Kauf ihrer Kleider auf Nachh...

Mehr

Im Trend: Kleid mit Stiefel

Unser Styling-Liebling für den Herbst und Winter 2023? Klei...

Mehr

Die schönsten Mäntel und Jacken für kalte Tage

Top gestylt und ohne Frostbeulen durch die kühlen Jahreszei...

Mehr

Dieses Schmucklabel gilt es jetzt zu entdecken

Nach Jahren, in denen Schmuck nicht zart und minimalistisch ...

Mehr

Multitalent Maxijupe – das It-Piece in diesem Herbst

Wir lieben die topaktuellen Maxijupes, die im Herbst 2023 zu...

Mehr

Trenchcoat: Styling-Tricks & Trends

Auch im Herbst 2023 ist der Trenchcoat eines der angesagtest...

Mehr

Handytasche – der Liebling der Stars

Kleines Format mit grosser Wirkung und Praktikabilität: Han...

Mehr