Trend-Guide Herbst 2018

Fashionistas aufgepasst! Wir präsentieren dir die wichtigsten Modetrends für den Herbst/Winter 2018/19 und verraten dir, welche Must-Haves der Saison auf keinen Fall in deinem Kleiderschrank fehlen dürfen.
Seventies-Revival

Viele Modedesigner setzen in der kommenden Saison auf das Flair der 70er-Jahre. Gestrickte Tops und Hosen, Cordteile in Braun- und Cameltönen (absolutes Must-Have für Trendsetter), lassen uns ebenso die coolen Vibes dieses wilden Jahrzehnts fühlen wie bunte Maxi-Blumenkleider und weite Jeans mit Schlag. Schnapp dir ein Teil und lass es zum 70er-Jahre-Sound krachen:

Bild: miriamlasserre.com, Teaserbild: Louis Vuitton Pre-Fall 2018
Bild: Amanda Wakeley FW18
Bild: Pinterest
Neue Weite
Die Skinny-Jeans verschwindet langsam aber sicher (vorübergehend) in der Versenkung und muss weiter geschnittenen Hosen Platz machen. Palazza-Hosen sind dabei das modische Nonplusultra für trendbewusste Fashionistas. Diese sehen jedoch nur bei grösseren, schlanken Ladies wirklich top aus. Kleinere und kurvige Damen greifen besser zu einem Beinkleid, das nur unten leicht ausgestellt ist. In Kombi mit Heels zauberst du damit in Sekundenschnelle lange, schlanke Beine.
Bild: Instagram @ thestyleograph
Bild: Instagram @collagevintage2
Bunte Karos
Dieser Trend kennt kein Ende: Das Karomuster verteidigt seinen Platz ganz oben im Trendbarometer. Diesen Herbst und Winter wird's jedoch schön bunt. Besonders cool sind die Karos jetzt in Gelb, Grün und Blau mit Rot durchwachsen. 
Echt tierisch
Grr!! Ob Leo, Zebra oder Schlange: die bevorstehende Modesaison wird ganz schön tierisch. Mutige Fashionistas setzen auf den Allover-Animal-Look (jedoch nur in einer Tierart!). Wer es modisch etwas dezenter mag, legt sich ein Einzelteil zu, wie zum Beispiel einen Mantel oder ein Oberteil in Leo-Print  und Stiefeletten im Schlangen-Print.
Bild: whowhatwear.com
Bild: livingly.com
Bild: Coach Pre Fall 2018