Die allmählich frühlingshaften Temperaturen wecken die Lust auf Neues – auch in unserer Garderobe. Wir verraten dir, welche tollen Modetrends bzw. Looks im Frühjahr und Sommer 2023 tonangebend sind.

Feminine Romantik

Dieser Trend zählt zu unseren Lieblingen, weil er wundervolle und  romantische Frühlings- bzw. Sommergefühle versprüht. Fröhliche Blumendesigns, edle Spitzen, zarte Stoffe und federleichter Tüll sorgen jetzt für viel Weiblichkeit in unserem Kleiderschrank. Blüten auf Fashion-Pieces sind im Sommer zwar nichts Neues, aber anders als bisher treten sie in diesem Jahr nicht nur als Muster, sondern auch als Skulpturen auf den Fashion-Pieces auf. Omnipräsent sind 2023 auch Rüschen – egal, ob auf Kleidern, Jupes, Shirts oder Pullovern.

Styling-Tipps: Unifarbene Rüschen-Tops, die zum Anzug oder Deux-Pieces getragen werden, verleihen dem cleanen (Business-)Look einen femininen Touch. Oder wie wäre es mit einem verspielten und superbequemen Outfit in Form eines luftig-leichten Traumkleides, mit dem sich kleine Pölsterchen im Handumdrehen kaschieren lassen?

 

City Safari

Lässig und sportiv, elegant und feminin: Der schicke Safari-Style erobert in der neuen Saison die City. Die cleanen Teile aus Leinen, Baumwolle oder Feinstrick wissen mit raffinierten Details zu gefallen. Neben Flechtwerken, Schnürungen und Cut-Outs zählen dazu insbesondere auch Häkelelemente, die den sportiven Teilen wie Cargohose und Utility-Jacke eine sommerliche Prise Leichtigkeit verleihen.

Styling-Tipp: Fashionistas kombinieren ein Grossstadt-Dschungel-Teil aus derbem Material in den Tönen Khaki, Beige, Ecru oder Schwarz zu edler Seide, Strick oder weichem (Faux-)Leder aus der gleichen Farbfamilie. Das wirkt zwar immer noch taff und selbstbewusst, aber gleichzeitig auch sehr weiblich und erwachsen.

 

Transparenz

Durchsichtige Stoffe sind ideal für heisse Tage und definitiv ein echter Hingucker. Schon jetzt sind in vielen Shops Long-Jackets,  Roben, Jupes und Tops mit zartem Durchblick zu finden (z.B. bei Tom Ford, Michael Kors, Asos und Zara). Für dezente Hautblitzer sorgen auch toptrendige Kleidungsstücke, die transparente Stoffe mit feinem Sommerstrick kombinieren, oder coole Grobstrick-Teile im angesagten Crochet-Style.

Styling-Tipps: Da dieser Modetrend nur wenig versteckt und alle Blicke auf sich zieht, ist es wichtig, dazu unaufgeregte Kombiteile zu tragen. Stilbewusste Fashionistas wählen zur transparenten Bluse beispielsweise eine weite Hose und einen schönen BH. Ein langer Jupe und ein Blazer lassen dich ebenfalls weniger nackt wirken.

 

Bralettes

Viel nackte Haut offenbart auch der nächste Toptrend 2023: schmale Bralettes (ohne Bügel und Verstärkungen). Diese sorgen bei schlanken Fashionistas für eine coole Sexiness. Besonders schön und elegant wirken Modelle aus Feinstrick. Wem die knappen Bra Tops zu freizügig sind, setzt in der Ästhetik der 2000er-Jahre auf schulterfreie Tube-Tops und-Kleider, die aktuell ihr Comeback feiern dürfen.

Stylingtipps: Trendsetterinnen stylen Bralettes im Alltag zu hochgeschnittenen Hosen und Jupes, sodass nicht der ganze Bauch sichtbar ist. Ziehst du gleichzeitig noch eine Oversize-Jacke darüber an, herrscht bei deinem Outfit Trendalarm.

 

Jupe-Hype

Zu den Fashion-Must-haves zählt im Sommer 2023 auch der Jupe – und zwar in jeder Länge und aus allen Materialien. Hauptsache das Beinkleid ist weit geschnitten und/oder verfügt über einen sexy Schlitz.

Styling-Tipps: Besonders trendy, modern und alltagstauglich kommt der Jupe mit bequemen Sneakers und Sweatern daher. Fürs Office empfehlen wir einen Midijupe in Kombi mit zarten High-Heels. Zierliche Fashionistas und Kurvenstars sollten zu einem weiten Jupe unbedingt ein schmales Oberteil tragen, sonst wirkt das Outfit zu gedrungen.

 

Entspannter Minimalismus

Alle, die es bei der Kleidung gerne superbequem und minimalistisch mögen, dürfen sich jetzt auf die wärmeren Jahreszeiten freuen. Denn unsere Silhouetten werden in diesem Sommer sanft mit weiten Schnitten umspielt. Zum entspannten und cleanen Look zählen etwa Dad-Blazers, unifarbene Kleider und Jumpsuits sowie weite Hemden und High-Waist-Hosen. Trendsetterinnen können jetzt auch zu XL-Denim-Pieces im Total-Look greifen. Letzterer ist 2023 sehr angesagt.

Styling-Tipp: Wer seine feminine Seite betonen möchte oder von zierlicher Statur ist, spielt beim Styling mit Gürteln und extravagantem Trendschmuck.

 

Skinny Jeans

Trendtechnisch waren die schmal geschnittenen Hosen in den vergangenen zwei Jahren etwas in den Hintergrund gerückt. Sie mussten den Wide-Legs- und Baggy-Exemplaren das Scheinwerferlicht überlassen. Bei den Fashion-Shows für Frühjahr und Sommer 2023 hat sich das Skinny-Modell jedoch wieder an die Spitze des Trendbarometers katapultiert – egal, ob als gerade Anzugshose, elastische Jeggings oder enge Jeans mit leichtem Schlag. Mit den Skinny Jeans kehren übrigens auch die Ballerinas in die Shops zurück.

Styling-Tipps: Die DesignerInnen kombinierten zu den schmalen Hosen eher weite Teile, um eine perfekte Balance zu eng und weit zu kreieren. Kleinere Fashionistas bzw. Kurvenstars ziehen zu den schmalen Hosen am besten High Heels oder Stiefeletten in der gleichen Farbe wie die Hose an. Dadurch wird wie von Zauberhand die Silhouette optisch gestreckt.

 

Veganes & recyceltes Leder

Der Trend mit Leder-Statement-Pieces geht in die Verlängerung, wobei erfreulicherweise die vegane und recycelte Variante immer mehr die Nase vorn hat. Style-technisch stehen diese dem Echtleder in nichts nachsteht. Neben lässig-eleganten Ledermänteln und -jacken verfügen im kommenden Frühjahr und Sommer auch softe Lederkleider und-jupes über grosses Trendpotential – insbesondere in der schlichten und eleganten Midi-Version.

 

Glitzerpartie

Pailletten und Glitzergarne sind ja eigentlich ein fester Bestandteil von festlichen Zeiten bzw. Anlässen. Doch viele DesignerInnen lassen es zu unserer Freude 2023 auch im Alltag in Silber, Gold und bunten Metallic-Tönen funkeln.

Styling-Tipp: Damit die Glitzerteile alltagstauglich werden, trägst du sie am besten zu sehr lässigen Teilen. Wie wäre es zum Beispiel zum Dinner-Date mit einem funkelnden Maxi-Jupe und schlichten Tanktop bzw. Feinstrick-Pullover ? Oder entspricht ein Lurex-Oberteil zur weiten Marlene-Hose eher deinen Wünschen? Mit beiden Outfits beweist du auf jeden Fall grosses Trendgespür.

 

Fröhliche Farben

Bunt, bunter, am buntesten: Der Mode-Sommer 2023 sorgt mit fröhlichen Farben für beste Laune. Die Nase vorn haben in den unterschiedlichsten Nuancen Gelb, Rot, Magenta und Orange. Die Sunset-Töne sind wahre Teint-Schmeichler und sehen ganz besonders bei sportiven, minimalistischen Pieces Ton-in-Ton cool aus. Im Monochrom-Look sehr angesagt sind auch die Knallerfarben Grün und Blau. Zu den Stimmungsaufhellern zählen schliesslich auch Pistazien- und Fliedertöne. Wer es in seinem Kleiderschrank farblich lieber dezent mag, setzt auf die Klassiker Schwarz (2023 ebenfalls mega angesagt), Weiss, Beige, Khaki und Braun.

Styling-Tipps: Modebewusste Ladies mixen Beige und Weiss zu knalligen Trendfarben wie Orange, Magenta und Rot. Sehr cool wirkt auch die Kombi Magenta mit Orange oder Rot.

 

Ähnliche Artikel

Der ultimative Sonnenbrillen-Guide 2024

Von futuristischen Sonnenbrillen über klassische Cat-Eye- u...

Mehr

Das trägt Mann im Sommer 2024

Ob sportlich, lässig oder elegant: Wir haben die coolsten M...

Mehr

Jetzt im Trend: Diese neuen Schuhe lieben wir

Du liebst Schuhe und kannst gar nicht genug davon kriegen? D...

Mehr

Die schönsten Modetrends im Sommer 2024

Mit den steigenden Temperaturen wächst auch die Lust, die G...

Mehr

Die 5 angesagtesten Jeans-Trends 2024

Die Jeans ist aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken und ei...

Mehr

Die 10 coolsten Männer-Modetrends im Winter 2024

Die Temperaturen werden allmählich herbstlicher und es wird...

Mehr

Die 10 schönsten Modetrends für den Winter

Auch wenn der Sommer sich noch nicht verabschiedet hat, in d...

Mehr

Im Trend: Kleid mit Stiefel

Unser Styling-Liebling für den Herbst und Winter 2023? Klei...

Mehr

Multitalent Maxijupe – das It-Piece in diesem Herbst

Wir lieben die topaktuellen Maxijupes, die im Herbst 2023 zu...

Mehr

Trenchcoat: Styling-Tricks & Trends

Auch im Herbst 2023 ist der Trenchcoat eines der angesagtest...

Mehr