Die atemberaubendste NYC-Loft

Ursprünglich war die sechsstöckige Loft im angesagten NYC-Stadtteil Tribeca für einen Kaufpreis von 45 Millionen US-Dollar ausgeschrieben. Am Ende wechselte sie den Besitzer gar für 49,5 Millionen US-Dollar und war damit 2013 die teuerste Immobilie der US-Metropole. Die aussergewöhnliche Mansion Loft in Lower Manhattan hat denn auch einiges zu bieten, wie unser virtueller Rundgang durch das imposante Haus zeigt. 

Die luxuriöseste Loft von New York City befindet sich in einem altehrwürdigen Stadthaus aus dem Jahr 1862. In aufwendigen, über ein Jahr dauernden Renovationsarbeiten wurde aus dem Altbau eine exklusive Immobilie erschaffen, die perfekt Modernes mit Antikem verbindet.

Der über 2'000 m2 grosse Prachtbau befindet sich an der 144 Duane Street im edlen New-Yorker Stadtteil Tribeca, wo viele Millionäre und Milliardäre ansässig sind und Lofts als Statussymbol wie eine Yacht oder ein Privatjet gelten. Wer das luxuriöse Stadthaus 2013 für stolze 49,4 Millionen US-Dollar gekauft hat, ist nicht bekannt. Die Zeitung "New York Times" fand immerhin heraus, dass ein Facebook-Insider aussergewöhnlich grosses Interesse für die Luxus-Loft gezeigt hat. 

Wer auch immer der Besitzer ist: Er kann von sich behaupten, die wohl atemberaubendste Loft von New York City sein Eigen nennen zu dürfen. 

Beim Umbau wurden die grossen Fensterfronten an der hinteren Hausseite in ihrem ursprünglichen Zustand gelassen und das Dach mit riesigen Fenstern ergänzt, sodass die Loft von ganz viel Tageslicht durchflutet wird. Im obersten Stockwerk befindet sich u.a. ein Lese- und Musikzimmer, in dem auch bequem auf komfortablen Sesseln und Sofas gechillt und nachts der Sternenhimmel über New York bewundert werden kann. 
Um die für eine Loft charakteristische Raumhöhe (3,6 bis 5 m) zu erhalten, wurden bei der Renovation ganze Böden herausgerissen. Die Verantwortlichen versuchten indes, die roten Backsteinwände wann immer möglich zu erhalten. 
Erhalten blieben auch die zahlreichen Cheminées, die dem altehrwürdigen Prachtbau schon im 19. Jahrhundert an kalten Wintertagen viel Gemütlichkeit und Wärme verliehen hatten.
Völlig neu konzipiert wurde die grosse Wohnküche, die sich im schicken und coolen Industrial Style präsentiert. Der daran anschliessende Essbereich bietet einem Dutzend Gäste Platz. 
Die Loft-Mansion beinhaltet weiter 8 grosszügige Schlafzimmer und 13 Bäder. Klar, dass auch diese nur mit erlesenen Möbeln und Accessoires ausgestattet sind.