New York City Townhouse

Wenn in New York von einem Townhouse die Rede ist, dann hat dieses so rein gar nichts mit unseren Reihenhäuschen in der Vorstadtsiedlung zu tun. Dieses besondere Exemplar eines New Yorker Stadthauses besticht nicht nur mit seiner sensationellen Lage, sondern auch mit seiner cleveren Raumeinteilung und vor allem mit dem spannenden Interieur. 
Bild: cadinteriorsblog.com

In West Village, dem westlichen Teil des New Yorker Viertels Greenwich Village in Manhattan befindet sich wohl eines der coolsten Reihenhäuser des Big Apple mit direkter Sicht auf den Hudson River. Das von Robert und Cortney Novogratz, dem renommierten Team von Sixx Design, entworfene Townhouse bietet auf über 660 Quadratmetern ein Highlight nach dem andern. Materialien wie Glas, Holz und Stahl, kombiniert mit überhohen Decken, frischen Farben, Design-Möbeln und bunten Accessoires erzeugen eine unvergleichliche Mischung.


Bild: homedsgn.com, Elliman and Sixx Design

Angefangen in der Eingangshalle mit Mosaik-Boden, führt eine Treppe aus Edelstahl und Glas (oder aber der Lift) den Besucher in die verschiedenen Etagen. Nebst einer grossen offenen Küche inkl. Essbereich besticht der Wohnbereich mit einem Salon, dessen Fensterfläche sich komplett öffnen lässt und damit den Aussenbereich mit dem Innenbereich verbindet. 


Bilder: cadinteriorsblog.com

Sehr fantasievoll und individuell sind auch die Schlafzimmer eingerichtet. Jeder Raum bietet einen atemberaubenden Ausblick und durch die grossen Fensterflächen ein Maximalmass an Licht. Für Entertainment sorgen die Unterhaltungsräume und der hauseigene Basketballcourt.


Bilder: cadinteriorsblog.com

Der Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes ist die hauseigene Dachterrasse mit einer Bar und viel Platz für einen Whirlpool. 


Bild: homedsgn.com, Elliman and Sixx Design