Traumhafte Strand-Häuser

Zimmer mit Aussicht auf kilometerlange Strände, die Weite des Meeres und vorbeiziehende Wale und Delfine? In diesen zauberhaften Strandhäusern an der Süd- bwz. Westküste von Südafrika wurde dieser Traum für drei Familien wahr. 
Beach House in Bakoven

Die wunderschöne Bakoven-Bucht, südlich der Camps Bay, erfreut sich bei südafrikanischen Familien grösster Beliebtheit, da sie als besonders kindersicher gilt. Schon Anfang des 20. Jahrhunderts haben Einheimische begonnen, kleine, weisse Strandhäuschen entlang der pittoresken Bucht zu bauen, um hier idyllische Wochenenden fern der hektischen Grossstadt verbringen zu können. 1997 erwarben aus diesem Grund auch Cindy und Mike eine der beliebten Immobilien. Nach einer Feuersbrunst, bei der ihr Haus schweren Schaden genommen hatte, mussten sie es nur wenige Jahre später in der Architektur des Originalhauses von Grund auf neu aufbauen lassen. Die Innenausstattung im neuen Heim nahm Hausherrin Cindy gleich selbst in die Hand. Um eine helle, freundliche und gemütliche Atmosphäre zu schaffen, verwendete sie viel Holz, Rattan und Textilien aus Naturmaterialien. Mit Fundstücken (z.B. alten Fotos), die sie in der Hausruine noch unversehrt aufgefunden hatte, setzte sie überall im Haus hübsche Eyecatcher im Beach-Chic.

Bild. iStockphoto
Beach House in Dwarskersbos

Als buchstäblich dünenreif erweist sich das Casa Sanchia in Dwarskersbos in der südafrikanischen Provinz Western Cape, das durch einen Holzsteg direkt mit dem 16 kilometerlangen, weissen Sandstrand verbunden ist. Architekt Marco Bezzoli von archilab liess sich bei der Hausgestaltung von den Farben des Sandes, des Holzes und der Steine inspirieren und erschuf ein Bijou, das sich perfekt und elegant in die wunderschöne Landschaft mit blauem Meer, beigem Sand und viel Grün im Hinterland einfügt.

Der Innenausbau wurde im Loft-Stil grosszügig gestaltet. Bei der Wahl des Interieurs setzten die Hausbesitzer Pedro und Renée auf afrikanisches Handwerk sowie Importe aus Bali. Besonders stolz ist der Hausherr auf den massiven Holztisch im Esszimmer, der nur mithilfe von acht starken Männern ins Haus gebracht werden konnte. Die geschmackvolle und liebevolle Deko geht auf das Konto von Gattin Renée, die ausschliesslich die Farben Beige, Weiss und Blau verwendete.

Das Paar, das hier regelmässig die Wochenenden mit Töchterchen Sanchia verbringt, vermietet ihr traumhaftes Beach House übrigens auch hin und wieder an Gäste aus aller Welt. Wer Interesse hat, kann bei  www.casasanchia.com reinklicken.