Ei, Ei, Eier-Upcycling

Ist das leckere Innere von Eiern einmal verspeist, bleiben nur noch die Schale und der Eierkarton als vermeintliche Abfallprodukte übrig. Damit lassen sich jedoch wahre Upcycling-Kunstwerke erschaffen. Stilpalast präsentiert zur Inspiration originelle Beispiele. 
Eier-Design
Der Designer dieser extravaganten Eier-Lampe hat sie passenderweise "Rebirth" getauft. 
Bilder: nosigner.com
Gugelhopf-Box
In einen Eierkarton passen wunderbar kleine Mini-Gugelhöpfchen. Ein originelles Geschenk, das sich erst noch problemlos transportieren lässt. 
Bild: blog.binenstich.de
Eierschalen-Kunst
Mit Eierschalen lassen sich wahre Mosaik-Kunstwerke schaffen, wie dieses Beatles-Bild zeigt. 
Bild: craftbay.ie
Setzling-Paradies
Zum Ansähen kleiner Setzlinge braucht es keine speziellen Gefässe. Es reicht auch schon ein einfacher Eierkarten, worin die zarten Pflänzchen opitmal gedeihen. 
Bild: schaeresteipapier.blogspot.ch
Blumenhalter
Eierschalen dienen als perfekter Pflanzplatz für kleine Blümchen. Wenig Aufwand, grosse Wirkung. 
Bild: lushome.com
Edle Verpackung
Hübsch verziert dienen diese Eierkartons als Verpackung für allerlei süsse Überraschungen. 
Bild: sachenmacherin.blogspot.ch
Nähzeug

Ein Eierkarton schafft auch Ordnung bei den Nähutensilien. 

Bilder: mademoiselle-moment.com
Blütenhalter

Ist ein Blumenstrauss langsam verblüht, kann die Lebensdauer einzelner Blütenköpfe in kleinen "Eiervasen" verlängert werden. Zur DIY-Anleitung geht's hier

Bild: craftsanddecoration.blogspot.ch