Ideen für die Hausbar

Viele träumen davon, nur wenige haben sie: eine eigene Hausbar, die wirklich Eindruck macht. Vorbei mit den Zeiten, in denen die edle Grappa- oder Whisky-Flasche ein Mauerblümchen-Dasein in der hintersten Ecke des Sideboards fristete. Viele Flaschen sind nämlich zu schön, um sie zu verstecken. Lass dich von den folgenden „Schnaps-Ideen“ inspirieren und nutze deine Bar zukünftig als Design-Element deines Interieurs – santé!
Musik an
Bar mit integriertem Plattenspieler.
Für Handwerker
Bar in einer alten Werkbank.
Retro
Bar integriert in einem alten Fernseher.
Gut versteckt
Die Bar in einem alten Weinfass dient zugleich als Stehtischchen.
Für Reiselustige
Bar integriert in einen alten Koffer.
Farbe drauf
Liebevoll dekorierte Bar in frischem Türkis.
Schnell gemacht
Bar in aufgestapelten Weinkisten.
Zweckentfremdet
Bar in einem alten Metallrollwagen.
Antiquität
Bar auf einer antiken Nähmaschine.
Für Musikalische
Piano-Bar mal anders.
Hingestellt
Bar auf einem puristischen Klapptisch.
Serviert
Bar auf einem Servierwagen.
Auf Rädern
Bar auf nostalgischem Rollwagen.
Bildquelle: Instagram user ruthieandrose
Verspiegelt
Der Spiegel auf der Bar gibt zusätzliche Tiefe.
Bildquelle: Instagram user bensome_
Blickfang
Pink aufgestapelte Koffer als Bar.
Bildquelle: Instagram user jonesbrittanyj