Pflanzen für Balkonien

So wichtig wie eine stilvolle Möblierung deines Balkons oder deiner Terrasse ist auch die Bepflanzung. Wir zeigen dir, worauf du bei der Topfbepflanzung achten solltest und welche wunderbaren Töpfe ein geschmackvolles Outdoor-Paradies zaubern. 
Zeitpunkt
Grundsätzlich ist ab Mai die beste Zeit, Grünpflanzen und Blumen ins Freie zu setzen. Beliebte Balkon-Pflanzen, die kälteempfindlich sind (z.B. Begonien, Geranien), solltest du aber erst nach den berüchtigten Eisheiligen Mitte Mai pflanzen, denn erst danach ist in der Regel nicht mehr mit Frost zu rechnen. 
Bild: iStockphoto
Pflegeleichte Blumenpracht
Hast du keinen besonders grünen Daumen, dann solltest du nicht die empfindlichsten Blumen für dein Outdoor-Paradies auswählen und keine Experimente eingehen. Schau zuerst, wie die Sonneneinstrahlung auf deinem Balkon oder deiner Terrasse ist und entscheide dann, welche Blumen bzw. Grünpflanzen sich am besten eignen. An sonniger Lage genügsam sind z.B. Geranien, die auch mal ein wenig Trockenheit verzeihen, Strauchmargeriten oder der wunderbar duftende Lavendel. Ein halbschattiges Plätzchen mögen hingegen Begonien, Fleissige Lieschen, Petunien oder die Fuchsie. Ein schön wuchernder Efeu gehört hingegen ganz in den Schatten. 
Bild: iStockphoto
Geeignete Gefässe
Für Balkonpflanzen geeignet sind Töpfe bzw. Kisten, die mindestens 18 cm breit bzw. hoch sind, damit sich die Pflanzen richtig entwickeln können. Achte darauf, dass immer ein sogenanntes Abzugsloch vorhanden ist, aus dem überschüssiges Wasser (Giess- oder Regenwasser) abfliessen kann. Lass das Loch aber nicht einfach offen, denn sonst werden sich die Wurzeln ihren Weg nach draussen suchen. Abgedeckt wird das Abzugsloch am besten mit einer Tonscherbe oder einem flachen Stein. 
Bild: iStockphoto
Immergrüne Topfbepflanzung
Eine etwas grössere immergrüne Pflanze macht sich in Töpfen immer gut. Wichtig ist dabei, dass du robuste Sorten auswählst, die an einem heissen Sommertag nicht gleich eingehen und im Idealfall auch den Winter überstehen. Geeignet ist dafür z.B. Buchs, der bei regelmässigem Düngen dauerhaft dunkelgrün bleibt. Robust ist auch die Zwergkiefer, die nur sehr langsam wächst und deshalb ideal für einen Balkon oder eine Terrasse geeignet ist und auch keinen Schnitt benötigt. Zu guter Letzt darf natürlich auch die altbewährte Thuja nicht fehlen. Vor allem die elegante Sorte „Smaragd“ sorgt für eine frische Atmosphäre. 
Bild: iStockphoto
Pflanzen als Sichtschutz
Wenn du deinen Balkon oder deine Terrasse in ein vor Wind und fremden Blicken geschütztes Plätzchen verwandeln möchtest, bieten sich Klettergerüste, Gitter oder Stäbe an. Bepflanzt mit den richtigen Kletter- und Schlingpflanzen wird sich ganz von selbst eine gemütliche grüne Oase bilden. Geeignet sind dazu Wicken, die Kaiserwinde, Kapuzinerkresse oder die Glockenrebe. 
Bild: iStockphoto
Richtiges Giessen
Im Gegensatz zu einem Beet oder dem Wachstum in freier Natur haben Pflanzen in Töpfen nicht so viel Wasservorrat. Wichtig ist es deshalb, die Pflanzen regelmässig und auch richtig zu giessen. Da das Wasser in den Töpfen relativ schnell verdunstet, wässerst du am besten einmal am Morgen und einmal am Abend. Über den Mittag zu giessen wird indes nicht empfohlen, denn dann können die Pflanzen das Wasser aufgrund der starken Sonneneinstrahlung nicht richtig aufnehmen. Schütte das Wasser jeweils nicht lieblos über die Blüten und Blätter, sondern giesse stets vorsichtig direkt auf die Erde. Am liebsten mögen die Pflanzen Regenwasser, denn dieses ist besonders weich und kalkarm. Pflanzgefässe mit einen Doppelboden können einen Wasservorrat aufnehmen und leiten die Feuchtigkeit dosiert in die Erde. Sie müssen deshalb nicht so oft gegossen werden. Bei dieser Art von Töpfen beachtest du am besten die Gebrauchsanweisung. 
Bild: iStockphoto
Schön eingetopft

Nicht nur du sollst dich draussen wohlfühlen, sondern auch deine Blumen und Pflanzen. Wir präsentieren dir für deinen Balkon, deine Terrasse oder deinen Garten besonders stilvolle Töpfe, die deinem Outdoor-Bereich den letzten Schliff geben und ihn garantiert zum floralen Sommerparadies werden lassen. Weitere wunderbare Inspirationen findest du in der aktuellen Outdoor-Kollektion von Pfister.  

Bild: © Pfister