Innovatives Kombi-Gerät zu gewinnen

Die Augen brennen, die Nase läuft und der Hals kratzt: Jeder vierte Schweizer kämpft mit allergischen Reaktionen. Was viele nicht wissen: Viele Allergene lauern auch in Wohn- und Arbeitsräumen. Luftreiniger können diese nachhaltig reduzieren bzw. beseitigen. Mit etwas Glück kannst du hier unseren Favoriten gewinnen: Der innovative 2-in-1-Luftreiniger und -befeuchter von Philips sorgt in deinem Zuhause nicht nur für eine saubere Luft, sondern auch für die perfekte Luftfeuchtigkeit. 
Bilder: Philips (3), Getty Images (2)

 

Die Zahl der Allergiker nimmt weltweit stark zu. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt, dass mittlerweile über 20 Prozent der Weltbevölkerung an allergischen Erkrankungen leidet. Am häufigsten lösen Hausstaubmilben (22 %), Gräserpollen (11 %), Katzen (9 %) und Birkenpollen (6 %) allergische Reaktionen aus. Die erhöhte Luftverschmutzung in den meisten Städten mit starken Feinstaub-Emissionen und die Klimaerwärmung mit längeren Blüteperioden verschlimmern die Symptome einer Pollenallergie zusätzlich.

 

Viele Allergene im Zuhause und Büro

Die Gefahr von Allergenen lauert jedoch nicht nur im Freien, sondern auch bei uns Zuhause oder im Büro. Die Luft in geschlossenen Räumen kann sogar zwei bis fünf Mal verschmutzter sein als draussen. Und dies ist ganz schön bedenklich, schliesslich halten sich die meisten Leute hier am häufigsten auf und atmen bis zu 20‘000 Mal pro Tag. Neben Allergieauslösern wie Hausstaubmilben, Haustieren, Zimmerpflanzen oder Schimmelpilzen gibt es zahlreiche weitere Stoffe, die die Atemwege oder die Haut (zusätzlich) reizen können, wie zum Beispiel Raumdüfte, Putzmittel oder Baustoffe.

 

Saubere Luft 

Moderne Luftreiniger können hier hochwirksam Abhilfe schaffen, indem sie das Raumklima verbessern und die Luft reinigen. Nicht alle Geräte auf dem Markt halten jedoch, was sie versprechen. Zu den hochwirksamen Topgeräten zählt definitiv der Philips 2-1-Luftreiniger und -befeuchter, der in bis zu 65 m2 grossen Räumen gleichzeitig auch Beschwerden aufgrund von trockener Luft bekämpft.  

Dank einer optimierten Reinigungsfunktion entfernt das innovative Kombigerät nachhaltig selbst kleinste belastende Partikel (bis zu 3 Nanometern) aus den Innenräumen:

  • Pollen
  • Bestimmte Bakterien (diese können weitere Beschwerden verursachen)
  • Viren (z.B. H1N1 (Influenza))
  • Schimmelsporen
  • Staub (oft sind in diesem viele Pollen und Milbenkot enthalten)
  • Tierschuppen
  • Zigarettenqualm
  • Schädliche Gase (z.B. von Putzmitteln und Baustoffen)

 

Mit der AeraSense-Technologie werden Innenraumallergene nicht nur sofort erkannt und deren Risiko auf einem IAI-Display angezeigt, sondern auch im Schnellzugstempo entfernt. In einem 20 m2 grossen Raum dauert die Luftreinigung weniger als 12 Minuten. Die Luft wird also 5,2 Mal pro Stunde gereinigt. Dank Rollen kann das Gerät ganz easy von Raum zu Raum verschoben werden.

Cool finden wir auch die App «Air Matters», mit der sich der das elegante Gerät neben der manuellen Bedienung jederzeit bequem aus der Ferne steuern lässt. 

 

 

Ideale Luftfeuchtigkeit

Wichtig für die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden ist nicht nur eine saubere Luft, sondern auch die Luftfeuchtigkeit. Denn bereits bei einem Luftfeuchtigkeitsgehalt von unter 40 Prozent kann es zu Augen-, Haut- und Schleimhautreizungen kommen. Des Weiteren wird die Immunabwehr geschwächt, wodurch vermehrt Erkältungserkrankungen auftreten können. Eine dauerhaft zu hohe Luftfeuchtigkeit kann ebenfalls gesundheitliche Schäden hervorrufen (Gefahr von Schimmelpilz). 

Cool, dass das Philips-Kombigerät auch hier beste Hilfe leistet:  Du kannst ein Luftfeuchtigkeitsniveau von 40%, 50% oder 60% auswählen, und der Luftbefeuchter wird automatisch ein- und ausgeschaltet, um die gewünschte Luftfeuchtigkeit zu erreichen. Eine ausgeklügelte NanoCloud-Technologie sorgt zudem dafür, dass keine nassen Flecken und weisser Staub entstehen sowie 99% weniger Bakterien verbreitet werden, als dies bei führenden Luftbefeuchtern mit Schallwellen-Technologie der Fall ist. Top: Mit nur einem Tastendruck kannst du die Luftbefeuchtungsfunktion ausschalten, wenn sie nicht erforderlich ist.

Spezialangebot

Weitere Infos zum genialen 2-in-1-Luftreiniger und -befeuchter von Philips und eine Händlerübersicht findest du hier. Mit dem Code STILPALAST10 erhältst du auf den Aktionspreis von CHF 389.90 zusätzlich 10% Rabatt. Der Rabattcode gilt auch für den Series 1000i Luftreiniger.

 

Zu gewinnen

Mit etwas Glück kannst du hier einen 2-in-1-Luftreiniger und -befeuchter (Series 2000i) von Philips gewinnen. Um an der Verlosung teilzunehmen, gilt es einfach das untenstehende Wettbewerbs-Formular auszufüllen und auf „absenden“ zu klicken. Einsendeschluss ist der 27. März 2019. Viel Glück!

 

Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.