Die coolsten Wohntrends 2018

Genau wie in der Mode gibt es auch beim Wohnen jedes Jahr wieder neue Trends. Stilpalast hat sich auf die Suche nach den coolsten Neuheiten gemacht und präsentiert dir Inspirationen, die mit Sicherheit frischen Wind in dein Zuhause bringen.
Purple Rain
Ultraviolett wurde von Pantone zur Farbe des Jahres gekürt und hat sich damit nicht nur im Fashionzirkus, sondern auch auf der Interior-Bühne eine Hauptrolle ergattert. Violett ist vielleicht nicht unbedingt jedermanns Lieblingsfarbe, dennoch verdient der vielseitige Farbton eine Chance bei der Einrichtungswahl. Schliesslich bringt sie nicht nur frischen Wind ins Zuhause, sondern verleiht Räumen auch eine elegante Note und sorgt für Ruhe und Entspannung. Mit einem Möbelstück in Violett kannst du in einem minimalistisch eingerichteten Raum zudem einen wunderbaren Eyecatcher setzen. Toll sieht auch eine einzelne violette Wand aus.
Bild: Pinterest, Teaserbild: moebel-lehmann.ch
Bild: Dear Designers Blog
Bild: Pinterest
Bild: Si @FrenchByDesign
Bild: Pinterest
Metall-Mix
Du denkst, dass Gold, Silber und Kupfer nicht zusammenpassen? Oh doch! Dieses Jahr kombinieren Interieur-Designer verschiedene Metalle nach Lust und Laune und bringen so viel Glanz in einen Raum.
Bild: Pinterest
Bild: Pinterest
Scandi-Boho
Skandinavisches Design mit klaren Formen und natürlichen Materialien dürfte hierzulande im Ranking der beliebtesten Einrichtungsstile auch 2018 einen Spitzenplatz belegen. Trendsetter kombinieren den Scandi-Look jetzt jedoch mit Boho-Elementen und setzen in ihrem Zuhause mit Mustermix, Geflochtenem, kräftigen Farben und Styles ferner Länder tolle Akzente.
Bild: Pinterest
Bild: Pinterest
Bild: Pinterest
Bild: Pinterest
Terrazzo
Die dekorativen, in Beton gegossenen Steinchen waren in den 70er-Jahren als Bodenbelag äusserst angesagt. Jetzt feiert der Konfetti-Look sein Comeback und bleibt dabei so gar nicht auf dem Boden. Der trendige Sprenkel-Style ziert 2018 auch Möbel und Accessoires.
Bild: Pinterest
Bild: Pinterest
XXL-Bilder
Kleinformatige Wanddeko war gestern. Kunstwerke, Poster und Fotos schmücken unsere Wände jetzt im Grossformat.
Bild: frenchbydesign.blogspot.com
Bild: Maria Lankina
Bild: Pinterest
Bild: frenchbydesignblog.com
Flauschige Pflanzenpracht
In Sachen Pflanzendeko wird es dieses Jahr ganz schön flauschig. Interior-Designer haben das Pampa-Gras zur Trendpflanze 2018 gekürt. Die pastellfarbenen Gräser aus Südamerika werden in hübschen Keramikvasen zu einem zauberhaften Hingucker. Mutige inszenieren die zarten Pflanzenbüschel auch als exotisches Dekoelement rund um eine Hängeleuchte.
Bild: Coco Lapine Design
Bild: Pinterest
Spa-Bäder
Ab sofort musst du nicht mehr zwingend dein geliebtes Zuhause verlassen, um in Ferienstimmung zu kommen. Badezimmer werden jetzt im Spa-Design mit Wellness-Atmosphäre gestaltet und mit Naturmaterialien ausgestattet, die umgehend für Urlaubsfeeling sorgen.
Bild: home-furniture.net
Bild: Pinterest
Bild: Pinterest
Bild: Pinterest
Bild: Pinterest
Bild: Zara Home