Frische Farben, mutige Muster, Vintage-Chic, dunkle Hölzer sowie neue Materialien und Formen: Das Jahr 2024 ermöglicht uns eine spannende Auffrischung unseres Zuhauses. Lass dich hier von den schönsten Wohntrends und coolen Interieur-Beispielen aus aller Welt inspirieren.

Bild: Instagram @birgitotteinterior

Natural

Der natürliche Look mit hellen Hölzern sowie beigen und cremefarbenen Tönen ist weiterhin sehr angesagt und sorgt – zusammen mit organischen Formen – für eine wundervolle Ruheoase in turbulenten Zeiten. In diesem Jahr erhalten die hellen Farben zusätzlich Gesellschaft von warmen Braun-, Karamell- und Rösttönen, die du ohne hohe Geldausgaben mit Accessoires (Kissen, Vasen, Lampen etc.) in deinem Interieur integrieren kannst.


Bild: Instagram @interiordesignideas


Bild: Instagram @amazonhome


Bild: Instagram @japandi.interior

 

Buntes Treiben

Du magst es in Sachen Einrichtung lieber etwas knalliger und spielerischer? Mutige bringen jetzt mit frischen Farben Leben in ihre Bude – wie zum Beispiel mit einem roten Sofa, orangen Pouf oder einem knallblauen Esstisch. Auch bei den Mustern und Formen kannst du dich in diesem Jahr kräftig austoben. In Fachkreisen wird der neue Trend «Dopamin Decor» genannt – in Anspielung an den Wohlfühl-Neurotransmitter, der uns ein Gefühl von Wärme und Glück vermittelt. Damit das fröhlich-bunte Treiben nicht zu chaotisch wirkt, solltest du bei den Möbeln in einem Farbspektrum bleiben und nur mit einzelnen Accessoires einen frechen Ausreisser setzen. Damit die farbenfrohen Einzelstücke bestens zur Geltung kommen, gilt es zudem bei den Wänden softe Töne zu wählen (Weiss oder Pastellfarbe).


Bild: Instagram @peterkolisnyk.realestate


Bild: Instagram @est_living


Bild: Instagram @homesense_uk

 

Peach Fuzz

Für Optimus steht auch die Trendfarbe Peach Fuzz, die vom Pantone-Farbinstitut zur Farbe des Jahres 2024 gewählt wurde. Farb-EnthusiastInnen und TrendsetterInnen greifen deshalb bei Wohnaccessoires, der Wandfarbe und Polsterbezügen in diesem Jahr vermehrt zum sanften Pfirsichton. Dieser zaubert sowohl als Wohntextil als auch als Möbel im Nu eine natürliche Note sowie Eleganz ins Zuhause.


Bild: Getty Images


Bild: Instagram @friendsnyc


Bild: Instagram @paulineprivez

 

Tapetenwechsel

Frischen Wind mit neuen Farben bringst du jetzt auch ganz easy mit einer Wandverkleidung in dein Zuhause. Der Tapetenwechsel kann in 2024 in Sachen Interieur durchaus wörtlich genommen werden. Wir finden es cool, denn Tapeten haben eine enorme Raumwirkung und verleihen jedem noch so schlicht eingerichteten Raum ein aufregendes Highlight. Besonders angesagt sind botanische, grafische und künstlerische Motive. Damit ein Raum nicht zu unruhig wirkt, empfiehlt es sich nur eine Wand farbenfroh zu tapezieren und Möbel bzw. Textilien in einer Uni-Farbe zu wählen, die mit den Farben des Tapetenmusters harmonieren.


Bild: Instagram @berlin.interior


Bild: Instagram @mimameise


Bild: Instagram @crystal.belle.home

 

Vintage-Look

Nicht nur die Formen vieler Möbel erinnern an die 60er- und 70er-Jahre, sondern auch die neuen Trendmaterialien. Viele Hersteller setzen neu beispielsweise vermehrt auf Cordstoffe mit breiten Streifen. Der Bezug mit Retro-Touch weiss mit einer weichen Haptik und gleichzeitig grosser Widerstandsfähigkeit zu glänzen. Im Trend bleibt in diesem Jahr der elegante Bouclé-Bezugsstoff, der mit seiner kuscheligen Schlingen-Optik ganz besonders gut zu Möbeln mit Kurven passt (diese stehen im Trendbarometer immer noch ganz weit oben).

Vielleicht findest du ja in einer Brockenstube oder auf Ricardo bzw. Ebay ein altes Cordsofa. Mit der Integration von historischen Stücken in einem modernen Interieur outest du dich jetzt als absolute(r)Trendsetter(in). Gleichzeitig verleihst du mit deinem Zuhause mit diesem Mix von Neu und Alt ein sehr persönliche Note.


Bild: Pinterest


Bild: westwing.ch


Bild: ferm LIVING


Bild: Pinterest

 

Dunkle Hölzer

Dunkle Holzarten feiern 2024 ein vielbeachtetes Comeback und bringen das Kräftige in unsere Einrichtung zurück. Sie versprühen eine Wärme, erden unsere Einrichtung und wirken ebenso elegant wie modern – ganz besonders, wenn ihre Formen geradlinig sind. Statt auf Exoten wie Mahagoni und Palisander setzen viele Möbelhersteller vermehrt auf heimische Hölzer wie Kirsche, Nussbaum und Walnussholz. Besonders gut passen die dunklen Interieur-Pieces zu Metallic-Accessoires in den Farben Gold, Silber und Bronze.


Bild: Instagram @kennethlingdesign


Bild: Instagram @heretoinspire74

Bild: Getty Images

 

Glänzendes Chrom

Einen luxuriösen Touch verleihen deiner Einrichtung jetzt schimmernde Chrom-Oberflächen bei Möbeln und Accessoires. Silbrige Elemente, die wie die neuen Trendfarben Braun und Orange an den Charme der 70er-Jahre erinnern, bilden vor allem in Kombination mit Braun und natürlichen Materialien wie Holz und haptischen Stoffen eine Top-Kombination. Um dich an den neuen Trend heranzutasten, legst du dir am besten anfangs lediglich ein kleines Accessoires in Chrom zu (z.B. Tischleuchte, Kerzenständer oder Schale).


Bild: westwing.ch


Bild: limit.form.pl


Bild: Instagram @traumhaftwohnen

 

Kunsthandwerk

Ein grosses Comeback feiert 2024 die traditionelle Handwerkskunst in Form von handgeschnitzten Möbeln, geknüpften Teppichen, Textilien aus Bio-Baumwolle und Leinen, Rattan- oder Strohkörben, Geschirr aus Ton, Keramik und Glas sowie Pflanzen-Dekorationen mit Pampasgras, Holzästen und getrockneten Blumen. Die sorgfältig und von Hand gefertigten Stücke sorgen mit ihrem rustikalen und natürlichen Touch allesamt für Gemütlichkeit und Wohnlichkeit in unserem Zuhause.

Die Kunst kannst du auch ehren, indem du eine Wand zu einer toptrenigen Galerie mit Gemälden verwandelst. Achte einfach darauf, dass die Kunstwerke farblich zum Raum passen und mit dem restlichen Interieur harmonieren.


Bild: westwing.ch


Bild: imoutsidelookin.tumblr


Bild: Instagram @ellashausofcolor

Ähnliche Artikel

4 einfache Dekotricks von Interieur-Profis

Das Geheimnis einer perfekt eingerichteten Wohnung? Interieu...

Mehr

20 einfache und toptrendige IKEA-Hacks

Um stylische DIY-Projekte umzusetzen, braucht es nicht zwing...

Mehr

Schöne Aussichten: die Trend-Hotlist 2024

Ob in Sachen Essen, Fashion, Beauty, Wohnen, Sport, Kultur o...

Mehr

DIY-Trend 2024: stilvolles Interieur-Update mit Holz

Hast du Lust auf eine Veränderung in deinem Zuhause? Mit Ho...

Mehr

So kriegst du dein Sofa wieder porentief sauber

Für die meistens von uns ist das Sofa das Herzstück im gem...

Mehr

Tolle Herbst-Dekotricks für ein gemütliches Zuhause

Der Sommer hat sich nach einem längeren Gastspiel 2023 defi...

Mehr

Toptrendige Update-Ideen für dein Schlafzimmer

Die Nächte sind wieder länger und kühler. Was gibt es da ...

Mehr

Preiswerte Design-Leuchten (inkl. Gewinnspiel)

Du möchtest deinem Zuhause gerne einen Hauch mehr Luxus ver...

Mehr

Exklusive Design-Highlights für dein Outdoorparadies

Ein Essbereich mit Grillcorner, bequeme Sonnenliegen und ein...

Mehr

Smarte Einrichtungs-Tricks mit Kissen

Möchtest du deinem Schlaf- oder Wohnzimmer ohne grossen Auf...

Mehr