Das fliegende Appartement

Dieses Fünf-Zimmer-Appartement fliegt mit 800 km/h durch die Lüfte. Konzipiert wurde das weltweit einzigartige Projekt "Skyacht One" von amerikanischen Designern in einem Linienflieger. Hoch über den Wolken stehen dem Besitzer und seinen Gästen 371 Quadratmeter Wohnfläche mit ganz viel Luxus zur Verfügung. 
Bild: © Designstudio Sottostudios

Das Designstudio Sottostudios in Los Angeles verwandelte bei ihrem aufsehenerregenden Projekt einen Linienjet mit zwei Triebwerken in ein fliegendes Fünf-Zimmer-Luxusappartement. Den bis zu 20 Passagieren stehen 371 Quadratmeter zum Wohlfühlen und Entspannen zur Verfügung –  u.a. ein Wohnzimmer, eine Suite, ein Master-Schlafzimmer, ein grosses Bad sowie eine Cocktailbar.

 

Was die Optik des Innendesigns betrifft, ist der Name des Edel-Fliegers, "Skyacht One", Programm. Denn das luxuriöse Dekor mit Holzmöbeln aus echtem Mahagoni und ganz viel Messing und Leder erinnert stark an ein nobles und elegantes Segelschiff. Dank Bullaugen an der Decke und einem Fernrohr, wie es auf Schiffswachten verwendet wird, kann hoch über den Wolken der Sternenhimmel aus einer einzigartigen Perspektive bestaunt werden.

Noch ist die "Skyacht One" nur ein Designentwurf. Sollte sich ein Interessent melden, muss er beim Kauf tief in die Tasche greifen: Das fliegende Luxus-Appartement kostet über 83 Millionen US-Dollar. Dafür kann denn auch äusserst prunkvoll abgehoben und durch die Lüfte gereist werden:

 

 

Skyacht One In-Flight Movie from Eddie Sotto on Vimeo.