Ein Tag in New York mit...

Seit über acht Jahren wohnen das Schweizer Topmodel Chantal Kammermann und der Unternehmer M’bianda Nelson im Big Apple und erleben dort zusammen den echten “American Dream”. Beide sind erfolgreich in der internationalen Mode- und Sportlifestyle-Branche tätig und haben vor kurzem das Internet-Portal www.newyorkbubbles.com lanciert - ein ganz spezieller Reiseführer für das trendige New York!  Für Stilpalast haben die beiden Trendsetter exklusiv eine coole Tagestour für New York City zusammengestellt. 

 

11 am: Brunch im "Pates et Tradition"
Wir beginnen den Tag in New York City in Brooklyn, Williamsburg. Das ist aktuell das angesagteste Ausgangs-, Shopping- und Gourmet-Quartier in New York City. Hier wohnen und treffen sich unter der Woche Hipster, Künstler und Weltstars aus dem Mode-, Sport- und Showbusiness, um dem Stress in Manhattan zu entfliehen und das echte “originale” New York zu geniessen. Um unseren Fun-Day in New York City gestärkt in Angriff nehmen zu können, geniessen wir im einzigartigen französischen Künstler-Café "Pates & Tradition" erst einmal einen feinen "French Brunch". In diesem Lokal, wo es zu einem vernüftigen Preis die leckersten Crêpes der Stadt gibt, versammeln sich Fashionistas und Food-Lovers aus der ganzen Welt zum Frühstück (52 Havemeyer St, Brooklyn, Tel. +1 718-302-1878).
Bild: www.speakstyleandrock.com
1 pm – 2 pm : Besuch des Brooklyn Flea Market
Auf diesem berühmten Flohmarkt treffen sich die coolen NY- Locals, Vintage-Shopping-Fans und Food-Gourmets am Wochenende zum Spazieren, Outdoor-Vintage-Shoppen und Schlemmen von feinen Fingerfood-Spezialitäten an den zahlreichen Essensständen. Mit Blick auf die Manhattan Sky Line chillen wir alle im Gras direkt neben dem Marktgelände und am East Side River und geniessen bolivianische Tapas unter der New Yorker Sonne (176 Lafayette Ave, New York).
Bild: brooklynflea.com
2.30 pm: Bootsfahrt von Brooklyn nach Manhattan
Ab aufs Wasser! Mit der East-River-Ferry (Fähre), die just neben dem Flea Market angelegt hat, geht's vom Brooklyn Ufer rüber nach Manhattan direkt an die weltberühmte Wall Street bzw. den Pier 11. Die Aussicht auf die Brooklyn- und Manhattan Skyline ist atemberaubend. Ein einmaliger Ausflug für Touristen, Familien und Fotografie-Junkies für nur 4 Dollar pro Person!
Bild: wikimedia.org
3 pm – 4 pm: Spaziergang Wall Street und Battery Park
Wieder Land unter den Füssen, spazieren wir an die weltberühmte Wall Street, wo Top-Broker an der New Yorker Börse millionenschwere Deals abschliessen. Anschliessend geht's durch die wunderschöne Grünanlage und die Blumengärten des historischen Battery Parks, in dem sich uns ein wunderbarer Blick auf die Freiheitsstatue bietet. Direkt neben dem Park - aufwärts am West-Side Highway Ufer - wohnen Stars wie Supermodel Tyra Banks und Schauspieler Leonardo Di Caprio. Wenn Leo zuhause in New York ist, erwischt man ihn hier übrigens oft beim Fahrrad-Plausch im Park oder am Ufer entlang... Wir schlendern weiter auf der Promenade des Battery Parks und des West-Side Highway's, vorbei an Basketball- und Baseball-Anlagen, versteckten China-Food-Tempeln und bekannten internationalen Movie-Schauplätzen, wie zum Beispiel von "The Wolf of Wall Street" (Di Caprio), "What happens in Las Vegas" (Ashton Kutcher und Cameron Diaz) oder "Batman" (The Dark Night). Kein Wunder fühlen auch wir uns hier wie in einem Film ;-)
Bild: iStockphotos
Bild: iStockphotos
4 pm – 6 pm: Westvillage
Langsam packt uns der Hunger und wir stechen ins Westvillage Quartier, welches mit kleinen Boutiquen und speziellen Food-Stops gespickt ist. Hier pulsiert das echte New York City weit weg vom Massentourismus. Vorbei an den edlen Brownstones-Gebäuden, finden wir unseren Weg in den Meatpacking District und in den Szenetreffpunkt “STK Rooftop”.
Bild: iStockphotos
6 pm –10 pm: Rooftop Lounge im STK Restaurant
Wir kommen gerade rechtzeitig zur Champagne-Rooftop Party im New Yorker Hotspot STK. Dieses Restaurant ist ein schickes Szenelokal, wo es geniale Cocktails und Steak-Spezialitäten gibt. Auf der hauseigenen Dachterrasse geniessen wir den Sonnenuntergang über den Dächern New Yorks und vergnügen uns zu urbaner Lounge-Musik mit den absolut deliziösen Mini-Burgern (genannt “sliders”) und feinen Drinks. Die relaxte multi-kulturelle Gesellschaft macht Stimmung und das attraktive Service Personal ist noch heisser als der Food auf der Menü-Karte (26 Little West 12th St, New York, Tel. +1 646-624-2444).
Bild: icrave.com
Bild: www.vegaspartyscenes.com
11 pm – 4 am: Up & Down Club

Die Rooftop-Party im STK wendet sich langsam dem Ende zu, aber unsere Partylaune ist jetzt erst recht geweckt. Also lasst uns abtauchen ins coole und trendy New York by night, wo auch die Stars feiern und tanzen. Der Club “Up & Down”, der sich gleich um die Ecke vom STK befindet, passt da hervorragend (244 W 14th St, New York). Dieser Hotspot ist ist ein “NY Insider”-Treffpunkt. High-Fashion-Models, Fashionistas und die Elite der Musikindustrie dinieren hier und lassen es anschliessend bei einer Party so richtig krachen. Glücklicherweise ist M’Biandas Fussball-Kollege der verantwortliche Türsteher im Up & Down – ansonsten kommt man in diesen stylishen Party-Keller nicht einfach so rein, da hier Star-DJ’s auflegen und Promis wie Justin Timberlake, Jay-C und Beyoncé oder Rihanna wöchentlich vorbeischauen. Wir geniessen die gute Musik und vergnügen uns bis spät in die Nacht hinein, bis wir früh morgens glücklich, aber erschöpft in unsere Betten sinken. Falls ihr noch mehr Lust auf Insidertipps von Chantal und M’Bianda habt, einfach bei www.newyorkbubbles.com reinklicken.

Bild: uadnyc.com